Sonntag, 3. April 2011

Kawaii-Woche: Circle Lenses

Hallo ihr Lieben!

Uff, das war eine Woche! Die ganzen Posts waren wirklich super zeitaufwendig und anstrengend, deswegen werde ich erstmal nächste Woche ein wenig "rasten" und weniger bloggen ;) Aber es hat mir sehr sehr viel Spaß gemacht, und der Austausch mit euch war ganz wunderbar. Gebt mir gerne Feedback, ob euch die Woche auch Spaß gemacht hat, würde mich natürlich sehr interessieren und freuen ;)



In diesem vorletzten Post soll es sich um die Circle Lenses drehen. Circle Lenses sind sehr umstritten in ihrer medizinischen Vertretbarkeit - in Europa ist es beispielsweise nicht erlaubt diese zu verkaufen (weil sie medizinisch-kosmetische Richtlinien der EU nicht erfüllen, nehme ich an), deshalb muss man immer aus ausländischen Shops bestellen, wenn man welche haben möchte.

Ich habe nun 2 Paar Circle Lenses (1 Paar sehr natürlich, 1 Paar sehr... freaky) von PinkyParadise testen dürfen, und habe sie auch mal über einen Zeitraum von mehreren Stunden getragen und muss sagen, dass sie gut verträglich sind. Einen Erfahrungswert zum Tragegefühl über mehrere Tage hintereinander, kann ich aber nicht geben. Hier sind meine älteren Reviews und Infoposts zu Kontaktlinsen zu lesen!

In Asien sind Circle Lenses, welche ursprünglich aus Korea kommen, sehr weit verbreitet und beliebt, weil sie sofort einen Knopfaugeneffekt zaubern. Glaubt man kaum, aber seht selbst genau hin:

Seht ihr es? :)

Die Linsen haben einen dickeren schwarzen Rahmen (Circle halt) und einen größeren Durchmesser als normale, transparente Linsen zur reinen Sichtkorrektur. Sie vergrößern also die Pupille.

Wenn man bei PinkyParadise bestellt, wohnen die Linsen in tierischen Kontaktlinsenbehältern

Oberen beiden: Geo XCM-214 Super Size Angel Brown, Barbie King Size Circle Pink, beides PinkyParadise
Unten: Ein Paar grauer Linsen (NICHT CIRLCE) aus einer Blogaktion von Eyebooster

Ich finde sie machen einen wahnsinnig tollen Effekt für Looks, aber alltäglich würde ich sie nicht tragen, da es mir ein wenig zu künstlich ist. Und da ich nun ein Paar eher natürlich aussehende Linsen habe, sowie ein Paar wirklich außergewöhnliche, kann ich sagen, dass mir definitiv die natürlichen besser gefallen! :) Die anderen verleihen einem so einen Alienlook, auch wenn tatsächlich manche mit sowas tatsächlich rausgehen (Tatsache halt! ;)

Die Haltbarkeit der Linsen ist lang, aber dennoch inidivduell, da muss man immer schauen. Die grauen Linsen habe ich letztes Jahr im August bekommen und die sind jetzt in sich zusammengefallen bzw. wenn Linsen richtig schlecht werden, werden sie zu einer klebrigen, geligen Masse... echt ekelhaft ;)

Wenn die Linsen ankommen sehen sie übrigens so aus:


Die Linsen gibt es natürlich auch ohne Stärke für alle diejenigen, die glücklicherweise keine Korrektur brauchen :) Sie wirken sehr hygienisch und steril verpackt und professionell. Sie werden keineswegs im Hinterstübchen bei der koreanischen Omma im Labor gebraut, es steht ja eine ganze Industrie dahinter - aber dass EU Richtlinien ein wenig strikter sind als... alle anderen der Welt, macht natürlich Sinn. ;) Ich jedenfalls habe keine Bedenken beim Gebrauch der Linsen. Dies muss aber natürlich jeder für sich entscheiden.

Wie die pinken Linsen im Auge aussehen, werdet ihr noch (wenn ihr mögt) in einem Post später an diesem Tag sehen :) Das habe ich mir quasi als überkawaii-igen, alienhaften Abschluß meiner Themenwoche so zurecht gelegt ;)

Ich persönlich kann euch die Linsen von Geo und G&G nur empfehlen! Auch von Hana und EOS habe ich schonmal gehört, es sind also keine ominösen Hersteller. PinkyParadise bietet ebenfalls einen sehr freundlichen Service und schnellen Kundenkontakt, die Lieferung dauerte beim ersten Mal vergleichsmäßig lange, beim zweiten Mal ging es allerding sehr schnell (ca. 6 Tage). Wenn ihr den Kauf solcher Linsen in Erwägung zieht, schaut dort doch mal vorbei! Mir wurde freundlicherweise ein Promocode mitgegeben: "Chocolate":

1. Mit dem Code bekommt ihr einen süßen Tierlinsenbehälter und ein "mystery gift"!
2. Der Coupon ist stapelbar, beim Kauf von 2 Paaren, bekommt ihr 2 Behälter, usw.
3. Mindestens 1 Paar für die Aktivierung des Codes.
4. Code läuft nicht ab (juhu!) :D

Nun hoffe ich, dass alle, die bis zu diesem Zeitpunkt keine Circle Lenses kannten, auch im Bilde sind :) Ich finde sie ein tolles Accessoires, denn zusammen mit falschen Wimpern kann man Looks gestalten, die einen vollkommen entfremden! Habt ihr auch Circle Lenses, oder schreckt euch das ab? Würdet ihr das gerne mal ausprobieren? :) Schmuuus

25 Kommentare

3. April 2011 um 11:54

ich find die echt interessant, aber irgendwie habe ich immer Angst, dass wenn ich mir farbige Linsen hole, egal welche, meine Augen kaputt gehen könnten und ich dann doch mit Brille da stehe :D Auch weil eben die EU den Verkauf nicht erlaubt, dann muss da ja was dran sein, sonst würden sie sich den Absatzmarkt bestimmt nicht entgehen lassen :D :D
Aber das ist wahrscheinlich eh übertrieben ängstlich, aber unbedingt brauch ich die Dinger nicht, von daher hab ich noch keine :) Die Circle Lenses finde ich echt witzig mal für eine Party oder so :D Bisschen die Leute verwirren und überraschen ;)

beachkangaroo
3. April 2011 um 11:55

sieht wirklich interessant aus, ich würde selbst allerdings auch keine circle lenses im alltag tragen..aber an fasching etc ist das sicher ganz witzig.
mir hat die woche richtig gut gefallen, ich hoffe, das wird wiederholt:)

3. April 2011 um 11:59

hast du von den rosanen mal tragebilder?

ich mag die woche :D

3. April 2011 um 12:00

ha lesen bildet. :D ich hab den absatz überlesen. sorry ^^

3. April 2011 um 12:30

oh, ich freu mich auf die pinken linsen. die sind mir nämlich gleich als erstes aufgefallen!

Anonym
3. April 2011 um 12:32

Ich muss sagen, dass ich als Kontaktlinsenträgerin solche Circle Lenses nicht so toll finde.
Jeder Kontaktlinsenträger wird am Anfang lange eingewiesen, damit man sich und seinem Auge nicht schadet und das passiert privat und nicht über eine Broschüre.
Und trotzdem haben viele Kontaktlinsenträger Probleme mit Infektionen usw.
Und wo ist da der richtige Behälter mit ordentlicher Flüssigkeit zur täglichen Reinigung.
Meinen Augen zu Liebe würde ich keine tragen.
Dazu muss ich sagen, dass ich trotz Betreuung vom Augenarzt schonmal eine sehr schmerzliche Infektion hatte und normale weiche Linsen sehr schätze.

LG miramar

3. April 2011 um 12:33

Ich hätte sehr gern mal ein Paar Circle Lenses... ich wüsste einfach gern, wie so etwas an mir aussieht. :P Aber bislang war mir der Preis dann wieder zu hoch, um "nur" zu testen.
Ich weiß nicht, aber ich finde, wenn man die Teile alltäglich trägt, dann muss man alltäglich auch sehr starkes AMU tragen, da sonst irgendwie die Proportionen des Auges eben merkwürdig wirken. In Japan werden ja meistens dann auch falsche Wimpern oben und unten, sowie gerne auch reichlich Eyeliner, dazu getragen, mit denen die Trägerinnen ihre Augen optisch vergrößern. Dann sieht es meistens sogar echt gut aus, finde ich.
Mal sehen, ob ich mich irgendwann doch mal traue. :D

3. April 2011 um 12:47

Ich fand die Woche sooooooooooo supi und würde mich freuen, wenn du immer mal wieder so eine Woche machst!!!

LG

3. April 2011 um 13:04

Danke für deine tollen Beiträge diese Woche! Das war wirklich sehr interessant :)
Ich hab bisher erst ein Paar Circle Linsen, bin mit diesen aber auch sehr zufrieden sodass es sicher noch mehr werden

LG

3. April 2011 um 13:17

Ich würde selbst keine benutzen; finde, dass man sich nichts unnötig ins Auge setzen muss, nur der Optik wegen.
Aber um den gewünschten Look zu erzielen, halte ich es ab und zu verwendet für vertretbar, muss jeder für sich selbst entscheiden.
Danke für den Post, wieder unterhaltsam und informativ!

3. April 2011 um 13:37

Ich finde die Linsen interessant, aber ich glaube an mir würden sie echt bescheiden aussehen. Zumal ich panische Angst habe, mir irgendwas in die Augen "reinzutun", ich würde wohl nicht mal normale Kontaktlinsen tragen können^^ Wenn es um meine Augen geht bin ich echt total vorsichtig und empfindlich.
Naja, ich bin schon wahnsinnig gespannta uf deinen Alien-Look! :D

3. April 2011 um 14:14

Ich trage jetzt über ein Jahr Circle Lenses und hatte bis jetzt keine Probleme ^^ Natürlich nicht die ganze Zeit die selben, omg.
Hatte bis jetzt glaube so... 6 Paar. Eos, Geo und G&G ^^
Ich geh mit den Teilen auch so raus, also, Schule, Einkaufen ect. Die meisten bemerkens gar nicht aber wenn dann immer so: WOAH KRASS DEINE AUGEN!!! O_O (Als wüsste ich das nicht XD)
Als Alien wurde ich noch nie betituliert ;D
Einmal als Vampir aber das war ein Twilightfan deshalb... *hust*
Allerdings habe ich davon auch normale Linsen getragen (Kurzsichtig halt) und deshalb auch Rücksprache mit meinem Optiker gehalten, scheinbar schaden die Linsen mir nicht. Deshalb, why not~
Mit dem richtigen Make Up können die sehr toll wirken :)

Anonym
3. April 2011 um 14:42

die woche war super, tausend dank für die vielen unterhaltsamen und interessanten posts & die mühe, die du dir gemacht hast :)

3. April 2011 um 14:53

Liebe Jettie,
ich habe deine Kawaii-Woche regelrecht verschlungen! Obwohl ich nur mit meinem Minihandy lesen konnte, da ich im mom. kein inet hab ;)
Ich fand die Beiträge unglaublich informativ und sehr schön gestaltet. Super mal über den Tellerand zu schauen, ich liebe solche kulturellen Außflüge. Vorallem wenn sie so professionell gemacht sind wie deine.
Vielen Dank für die schöne Woche! Schade dass sie vorbei ist.
Ganz liebe Grüße
Lilas

3. April 2011 um 15:46

Es gibt Circle lenses mit Stärke O.o das wusste ich ja garnicht! ein Punkt mehr mir welche zu kaufen :D

Anonym
3. April 2011 um 15:59

sie vergrößern wohl die iris und nicht die pupille *klugscheiß*

3. April 2011 um 16:04

Hi!
Die Themenwoche war super, irgendwie hab ich seit dem ersten Post inspiriert von den Kawaii-Transformationen ein bisschen weiter gestöbert und etwa aus der Popteen ein paar AMUs abgeguckt.
Der Effekt von Circle Lenses gefällt mir wahnsinnig gut, vielleicht sind sie auch unbedenklich, aber ich trage auch regulär Kontaktlinsen und lasse mich was meine Augen angeht lieber nicht auf Experimente ein..
Die Woche hat echt Spaß gemacht und zumindest mich ein bisschen zum Experimentieren verleitet.. aaaaaah ich hab mir heute Locken gemacht!! ;)
lg Irmi

3. April 2011 um 17:37

Hmmm die grauen würden mich interessieren... hattest Du die schonmal irgendwo gepostet?
Das wären nämlich auch welche für mich ;)

Ich freu mich jetzt schon auf die Bilder mit den pinken Linsen :D

3. April 2011 um 18:15

Also krass sind sie schon, die Linsen... aber ich hatte als Teenie früher auch mal farbige Linsen, knallblaue, allerdings nur glatt durchgefärbt, ohne Sichtfenster oder Struktur.

Da sah ich dann jedes Mal nach dem Reintun wie bei einer Sonnenbrille alles in hellblau, bis mich mich dran gewöhnt hatte... und dann waren die Augen knalleblau, vorher eher blaugrau. War echt klasse mit meinen Pippi-Langstrumpf-roten Haaren :-) (für die hat man mich ohnehin öfter gehalten)

Fand ich damals wirklich toll :)

jetz hab ich schonseit jahren leider keine Linsen mehr, aber will wieder so bald wie möglich welche. Farbloses allerdings.

Bei andern find ich das irgendwie schon interessant, aber nur bei bestimmten Looks/Typen, zu denen es meiner Meinung nach passt.

Alien look kann wirklich mal spaßig sein, allerdings wohl eher Fasching oder Bühne, denk ich mal. Für den Alltag ists schon recht krass.

Solang es nur ein Spßa ist und keine mentale Krücke, also dass diejenige dann ohne "outfit" nicht mehr traut und sich dahinter versteckt, ists völlig OK. Auf jeden Fall noch besser als Nase umbasteln lassen :o)

Ist irgendwie faszinierend, wenn ich dir so in deine pinken Äuglein schau...

ich bin für einige Leute schon exotisch oder komisch genug, so wie ich bin... :D

Grüßle!

Cora
4. April 2011 um 00:41

Also meine Meinung ist: Mit der Gesundheit der Augen sollte man nicht spaßen.
Man sollte NIE Kontaktlinsen tragen, ohne sie vorher (und auch danach regelmäßig) bei einem Spezialisten anpassen und kontrollieren zu lassen - egal ob normale Kontaktlinsen, farbige oder Circle.
Gerade bei den Circle Lenses habe ich da wegen des großen Durchmessers doch einige Bedenken bezüglich der Menge Sauerstoff, die sie ans Auge lassen. Langjährige Kontaktlinsenträger haben oft genug schon bei normalen Linsen irgendwann Probleme in Form von kleinen Gefäßen, die in die Iris wachsen (Vaskularisation wegen Sauerstoffmangel) ...und das ist 1. irreversibel und 2. kann man das erstmal nicht mit bloßen Augen sehen, sondern nur mit einem speziellen Gerät beim Augenarzt... kann also gut sein, dass man es erst merkt, wenn es schon fortgeschritten ist.

Klingt jetzt irgendwie leicht klugscheißerisch, ich weiß LOL Aber wie gesagt, man hat ja nur 2 Augen ;) Ich würd da echt nicht einfach irgendwas bestellen und in die Augen klatschen (egal ob gut verarbeitet oder nicht).

4. April 2011 um 19:17

Ich finde die Teile irgendwie total gruselig und beängstigend :D Also nichts gegen die, gell ? ;)

Anonym
5. April 2011 um 14:51

Haha witzig ich habe exakt die gleiche Korrektur wie du! Links -2,75 und rechts -3,25.. :)

Ich habe einmal aus reiner Neugier grau gefärbte weiche Tageslinsen bestellt..
Leider kann ich damit nicht gut sehen haha denn das farbige der Linse geht zuweit hinein (oder 'das Schwarze' meines Auges ist grösser als bei anderen, wie auch immer)und ich sah alles 'neblig'.. Zudem sassen sie bei mir nicht richtig und es sah aus als würde ich gegen aussen schielen, also nicht gerade vorteilhaft!:)
Trotzdem ist es sehr intressant sich selbst mal mit einer anderen Augenfarbe zu sehen!
Lg Linda.

6. April 2011 um 03:19

@ Nessy: Der Absatzmarkt in Europa für Circle Lenses wäre nicht annährend so groß wie du schätzst, glaube ich ;) Die EU hat die striksten Richtlinien (es gibt doch diese StudiVZ Gruppe die hieß "Die amerikanische Unabhängigkeitserklärung hat 70 Seiten, die EU Richtlinien für Kartoffelanbau und Nachtschattengewächste 1203" oder sowas ähnliches...), von daher wundert es mich nicht. Vor allem gelten diese Richtlinien stark gegen ausländische Güter, was Sinn macht, da sie sich wirtschaftlich mit Zöllen & Verboten stärken wollen. Ich seh das nicht so eng, trage die Circles auch nicht jeden Tag. Bisher haben sie mir aber eben auch nichts Böses getan ;)

@ Miramar: Huhu Miramar. Ich sehe keinen großen Unterschied, ob Leute sich normale Sichtkorrekturlinsen bei DM kaufen (frei zugänglich für alle), oder ob sich Leute Circle Lenses kaufen. In beiden Fällen kann es vorkommen, dass Leute sich vorher nicht ausgiebig informiert haben, sich vom Optiker beraten haben lassen, etc. Ich sehe das genau so wie du, habe unter dem Tag "Kontaktlinsen" auch schon mehrere Posts zu der Ernsthaftigkeit des Kontaktlinsentragens geschrieben. Da würde ich sogar behaupten, dass die Leute sich bei Circle Lenses (schwerer zugänglich, aus dem Ausland, Hemmungen, etc.) noch besser informieren, als wenn sie sich denken "Auf der Brille habe ich folgende Stärke, also laufe ich den nächsten DM und kaufe mir eyelike Linsen, dit passt schon!". LG zurück!

@ Kayono: Trau dich ruhig, ich finde dabei nichts Schlimmes (ja, außer der abschreckende Preis vielleicht). Ich finde nicht, dass man dazu unbedingt falsche Linsen oder starkes AMU tragen muss, aber es verstärkt den Effekt natürlich nochmal, dsa stimmt schon.

@ Britta: Da ich eh Linsen brauche, macht es für mich keinen Unterschied! ;) Danke!

@ Erdbeerelfe: Wenn dich deine Brille so arg im Alltag stört, wie es bei mir der Fall ist, dann wirst du auch mit Linsen anfreunden können ;) Bin aber natürlich froh, dass du das Problem anscheinend einfach nicht hast.

@ Kyko: Netter Bericht und ich stimme dir in allem zu ;)

@ Lilas: Du bringst ja richtige Opfer auf :D Danke für die netten Worte, finde ich toll!! :D Liebe Grüße zurück an dich!!

@ MI: Jap, gibt es. Viele Asiaten brauchen Sichtkorrektur.

@ Anonym: Klugscheißer woanders, du Rowdy! ;) Ne, ist ja in Ordnung, hast ja recht.

@ Irmi: Wenn du wirklich interessiert bist, brauchst du dich nicht auf Experimente einlassen - du kannst ja Testberichte lesen, etc. Wenn du's drauf ankommen lassen magst, kannst du dir auch ein Paar bestellen und damit zum Augenarzt oder Optiker stapfen und die mal checken lassen, so wie es Kyko getan hat. ;) So geht man auf Nummer sicher UND kann das Beste von Circle Lenses mitnehmen ;) LG!

@ Mondblümchen: Ja, einfach mal auf den Tag "Kontaktlinsen" klicken.

@ Moni: Hört sich ja nach einer tollen Zeit an als Teen ;) Hast wohl viel herumexperimentiert! LG zurück

@ Cora: Es ist kein Problem und auch keine Klugscheißerei. Ich habe hier auf diesem Blog, wie bereits erwähnt, Artikel dazu geschrieben (zu Kontaktlinsenunverträglichkeit, Blutgefäßverengung, etc.) und bin mir sehr wohl darüber bewusst, dass man nicht damit spaßen soll. - Jeder muss es selbst wissen, und ich rede die Lensen ja schließlich auch nicht ohne Ende gut, ich weise schon definitiv daraufhin, dass man sich nicht einfach welche kaufen sollte ohne jegliche Ahnung davon zu haben. Also - I agree.

@ Linda: :D Korrekturtwin :) Autsch, also nebelig sehen ist natürlich ein echtes No-Go... gefährlichst, on top!! Hast du sie reklamiert?? Ich meine, es könnte ja schließlich auch ein Fabrikationsfehler sein! Bei meinen Circles ist mir das gottseidank nicht passiert! ;) LG zurück

4. Mai 2011 um 14:33

Haha, ich liebe meine Circle Lenses! :3 ♥ In den Straßen von Japan hab ich so einige Mädels gesehen die sie getragen haben und Freundinnen von mir tun das auch. Ich hab einige, ich glaube 4 verschiedene - Ein paar mit nur schwarzem Rand, ein paar in schwarz-braun und ein paar hellblaue und noch ein paar mit so einem coolen tiefblau-Meerton, der mir zwar voll nicht steht (Reaktion anderer: "UAH! Du bist Asiatin, und hast blaue Augen? .. seltsaaaaam ö_ö") aber trotzdem irgendwie schön ist xD"

Ich trage sie nicht jeden Tag aber ich liebe es, sie an zu haben und wenn ich ausgehe oder in Asien bin kommen sie öfter mal raus :3 In der Schule hatte ich sie bisher zwei Mal an, aber nur die 'normalen' in schwarzbraun, das gab.. nen Skandal in der gesamten Oberstufe xDD "Schau mal, ihre Augen!" - "Alter, das ist ja voll strange!" von 'Oh Gott, du siehst aus wie ein Alien!' über 'deine Augen sind wunderschön <3' .. seidher lass ich's besser :3

ich liebe sie, keine Ahnung ~

19. Dezember 2015 um 20:21

hallo.. ich lese das hier grad erst und hab mir gedacht dass ich vielleicht dich fragen könnte ob man damit irgendwie beschränkt sieht? also irgendwie an den rändern ist es dunkel oder so..l interessiert mich nämlich weil ich bald mal cosplayen will aber nicht weiss wie das mit den circle lenses ist.. xd

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)