Samstag, 26. März 2011

Von beleidigten Lippenstiften & fehlendem Wohnraum

Erinnert ihr euch daran, wie ich mit einigen auserwählten NYXen auf Wohnungssuche gegangen bin?? Leider hat es bis heute keine Früchte getragen und meine Schminke wohnt immer noch in diversen Behältnissen, Schubladen und Kisten quer zerstreut.

Doch anscheinend hat es Gerüchte gegeben bei den Lippenstiften, welche in Missgunst und Missverständnissen gipfelten! Der Neid auf die NYXen, die mit mir auf Wohnungssuche durften, war damals schon groß, doch wer konnte ahnen, dass der Aktionismus einiger anderer, entrüsteter Lippenstifte so weit gehen würde! Eines Tages kam ich nach Hause und sah eine Umzugskiste!!

Nanu, was geht hier vor sich??


Das Skurrile war: Die Umzugskiste hatte nicht die Größe von Boxen, mit denen Menschen umziehen! Sie war winzig klein und konnte nicht viel beherbergen. Merkwürdig... Ich kam näher:


.... rüttelte mutig am Deckel....


... und fand das!


"Was macht ihr denn dadrin???"


"Ach ihr Süßen! Als würde ich euch bei einem Umzug vergessen!! Aber wir haben doch einfach noch keine Wohnung gefunden!! Keine Angst, ich lasse euch nicht allein. Kommt da raus!"


"Das würde ich doch nie!"

39 Kommentare

26. März 2011 um 16:56

oh, wie süß! <3
Deine Foto-Stories sind immer die tollsten!!!

26. März 2011 um 16:57

Das ist ja süß, was für eine schnucklige Kartongröße. Ist halt schön kuschelig da drin :)

Ich habe auch so ein Problem mit meinen Lippenstiften. Immer wenn es ans fotografieren geht, springt einer von der Fensterbank. Der hat wahrscheinlich Angst nicht mehr dran zu kommen oder so :)

26. März 2011 um 17:03

Schöner Post!
Ich musste mal wieder schmunzeln :)
Dann wünsche ich euch weiterhin viel Glück bei der Wohungssuche!

Liebe Grüße Lee

26. März 2011 um 17:04

*lol* herrlich. Ich liebe Posts über das Leben deiner Schminkutensilien:-D

26. März 2011 um 17:13

sooooooooooo süüüß!! Danke für die kleine Aufheiterung!
Viele Grüßken aus der Bib.. *pfui*

26. März 2011 um 17:18

mehr bildergeschichten, bitte :) Obwohl, wenn ich mir vorstelle, dass meine Schminksachen denken könnten...puh, die würden mich sicher umbringen wollen, weil sie so beengt "wohnen" hihi

26. März 2011 um 17:22

Ich liebe die Lippenstift-Fotostorys!


LG

26. März 2011 um 17:30

Menschliche Beziehungen aufbauen zu Schminke?
Das können glaube ich nur die "Junkies" unter uns verstehen :D :D :D ein dreifach Grinsen für deine einmaligen Foto Lovestorys!

26. März 2011 um 17:49

hahahah du bist die beste, so süß <3

26. März 2011 um 17:50

hehe diese kleinen Klabauter-Lippies ;)

26. März 2011 um 17:53

Knuffig =) Ich hab auch noch keine tolle Lösung für meine Lippies, aber letztens hatte Paddy doch mal was tolles mit so nem Gitter gezeigt, fällt mir grad wieder ein =)

LG Isa

26. März 2011 um 18:27

Sehr süß! Ich liebe deine Foto-Stories einfach :) Jetzt kannst du Barbie aber ihren Umzugskarton zurückgeben :P

26. März 2011 um 19:05

Total hammer! :)
Du kommst immer auf Ideen! ;)

Liebste Grüße,
Linh

26. März 2011 um 19:23

Klasse, ich finde deine Fotostories einfach toll, besser als alles was wir früher in der Bravo lasen :-)

Liebe Grüße Caro

27. März 2011 um 00:42

Wir/Ihr sind/seid wohl die einzige Spezies, die die Vermenschlichung von Kosmetika süß findet ;)

27. März 2011 um 11:04

Ich liebe diese Posts von dir!
Schon bei der Helly Kitty Mascara hab ich Tränen gelacht! :-D

27. März 2011 um 12:02

süßßß :D auf so ideen würde ich niemals kommen :D aber schön anzuschauen :)
Marilyn

27. März 2011 um 12:57

Also wenn ich mal schmunzeln möchte, weiß ich immer, wo ich zuerst gucke! Danke, du bist echt der HAMMER!! :)

Schönen Sonntag!

Anonym
27. März 2011 um 15:25

Putzig :) Daumen hoch für deine Fotostories!

27. März 2011 um 22:16

Hättest du Lust an meinem Gewinnspiel teilzunehmen ? <3

http://chocolatelipstick.blogspot.com/2011/03/first-giveaway.html

Anonym
27. März 2011 um 22:17

Huhu, das ist ja süß. Bitte mehr davon.

Darf ich dich fragen woher du die schöne Pin Up Zeichnung hast, ich liebe deinen Header <3

27. März 2011 um 22:29

Haha dickes Daumenhoch, aja wir sind nicht in Youtube *ups* Trotzdem einfach süß gemacht! Bitte noch mehr Geschichten

Anonym
28. März 2011 um 07:55

Hahaha, kommt mir bekannt vor! Habe auch mal eine Tasche mit ca. 30 Lippies (!) im Kleiderschrank vergessen, alles tolle Teile und Back Ups von Lieblingen etc. Habe mich auch etwas geschämt dafür und war froh, dass niemand mich beim Finden überrascht hat (z.B. mein Gatte *pfeif*).

Deine Posts sind wirklich erfrischend und putzig ;-D

28. März 2011 um 10:21

Wie niedlich! Auch der kleinste Lippenstift möchte beachtet werden; man entwickelt fast schon ein persönliches Verhältnis zu ihnen, ne.
Liebste Grüße!

28. März 2011 um 12:53

Aaaah, immer wenn ich deine Blogposts les bekomm ich gute Laune ;) Zu süß <3

29. März 2011 um 00:48

Ja, die Vermenschlichung meiner Lippenstifte begann hiermit: http://www.chocolate-bit.ch/2010/05/der-suizid-lippie.html

:) Es macht mir nach wie vor Spaß damit zu spielen und kein Lippenstift ist wie der andere ;) Alle sind ganz individuell. Sie spiegeln quasi auf einer Mikroebene eine ganze Gesellschaft wider... Ich muss weg, bevor es zu verrückt klingt ;)

Freut mich aber sehr, dass euch das gefällt! <3

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)