Dienstag, 29. März 2011

Requested Tutorial: Blush-Appli

Hallo ihr Lieben!

Ich wurde von einer lieben Leserin (huhu Tine!) gefragt, ob ich nicht mal ein Tutorial darüber machen könne, wie ich meinen Blush auftrage. Da ich weder meinen Blushauftrag als außergewöhnlich empfunden habe, noch dachte, dass es Leute gibt, die arge Probleme damit haben, wäre ich sicherlich alleine nie auf die Idee gekommen :D

Nach wie vor bin ich der Meinung: Hier gibt es kein richtig oder falsch, jedem wie es ihm gefällt! Es gibt zwar Tipps und "Richtlinien" welche Gesichtsform den Blush wie tragen sollte, um das Gesicht so gut wie möglich in Szene zu setzen, aber ich mache das meistens Freestyle :) Einen guten Artikel mit Bildern haben die Mädchen von Les Belles Affaires geschrieben.

Für mich persönlich ist es wichtig, dass man den Pinsel vor dem Auftrag abklopft, da es immer einfacher ist zu schichten und dem optimalen Ergebnis näher zu kommen als bei "Überblushung"  Farbe wieder wegzunehmen. Es gibt tausende verschiedene Arten Blush aufzutragen und heute zeige ich euch meine liebste, da sie einfach ist und zu jedem Blush und Make Up gut aussieht :) Darüber hinaus wählte ich Puderblush, weil es der unkomplizierteste ist. Also los it goes:














Das Ergebnis sieht durch das Sonnenlicht sehr mild aus, aber es war schon ein wenig deftiger. Ich stehe ja auf dicke Blushwangen <3 Wie tragt ihr Blush auf? So ähnlich wie ich, oder ganz anders? Habt ihr irgendwelche Geheimtipps? Oder Fragen bezüglich des Themas? Schmuuus, Jettie

27 Kommentare

29. März 2011 um 19:48

Danke fürs zeigen :) ,die letzten 10 Bilder sind meine Lieblinge ,so niedlich ,sehr hübsch!

LG

29. März 2011 um 19:49

Danke dafür :) Ich mach es so äghnlich
LG ♥

29. März 2011 um 19:58

Vielen lieben Dank für die hilfe. :D

btw wie süß du aussiehst auf dem letzten bild. *_*

29. März 2011 um 20:07

Ich benutze Blush eig. immer :D!
Ich brauche immer Blush & Mascara, wobei ohne Mascara könnte ich auch noch leben :).
Ich trage Blush etwas weiter außen auf, weil ich so ein rundes Gesicht habe und sonst noch runder wirke :D,aber ausblenden tue ich auch (mit einem Bufferpinsel :)).

LG

Thu

29. März 2011 um 20:07

Hihi tolle Anleitung und hübscher Blush!

Aber du hast den Schritt 'Pinsel in den Blush tunken' vergessen :D

<33

29. März 2011 um 20:07

Mach ich ganz genau so! Sogar mit dem selben Ecotools Kabuki :D

29. März 2011 um 20:09

Süüüüß <3
Ich verwende nur einen Pinsel und gebe über das Rouge noch etwas Highligther :)
Manchmal verwende ich auch Liquid Blush, der hält länger...

29. März 2011 um 20:10

Ich trage es von hinten nach vorne auf, also genau in entgegengesetzter Richtung. Manchmal setzte ich noch mit einer anderen Farben einen Farbtupfer genau auf die Apfelbäckchen (ich hasse dieses Wort :(). Ich denke auch, dass da jeder sein Ideal finden muss.

29. März 2011 um 20:13

Ich setz immer unter der Schläfe an und huschel dann mit dem Pinsel ein paar mal über den Wangenknochen entlang nach unten. Dann noch zwei drei mal kreisend drüber und immer wieder ordentlich Produkt aufnehmen :D Eigentlich jedes Mal aufs neue Freestyle ^^

29. März 2011 um 20:20

Ich machs ähnlich wie du, wenn ich einen süßen Look haben möchte, also quasi Apfelbäckchen betonen. WEnn ich aber den "verruchten" Look haben möchte arbeite ich eher von den Schläfen nach innen, wobei ich meist die Apfelbäckchen ausspare ^^

Hast du vllt einen Tip, wie Puderblush länger auf den Wangen hält? Hab leider das Problem, dass ich im Verlaufe des Tages blushless rumlaufe *heul* Habs bisher nur mit Cremerouge drunter probiert und dann quasi mit Puderblush fixieren, aber soviel länger hälts bei mir auch nicht T___T

29. März 2011 um 20:23

bin ich komisch, weil ich bei dir die gleichen geräusche mache wie bei tierkindern? *kreisch* *süüüüüüß* heute bin ich so bescheuert :)

29. März 2011 um 20:23

Lol...ich meinte natürlich net von den Schläfen aus, sondern vom Haaransatz aus, da die Wangenknochen entlang XD; Man ich kanns so schlecht beschreiben XD

29. März 2011 um 20:30

Bin noch nicht so der Blushprofi darum fand ich diesen Post hier sehr spannend und ich werde es mal so machen =) manchmal bin ich nämlich unzufrieden wie mein Ergebnis wird.

29. März 2011 um 20:45

Blushy ist einfach am schönsten :D Was das schon alleine ausmacht!

29. März 2011 um 20:58

Ich mache es so ähnlich wie du... nur dass ich keine Kreise mache, sondern "durchzieh"... o.O Und anstatt zu lächeln, zieh ich die Wangen ein... o.O Hab mir das damals nämlich von der Kosmetikerin bei Douglas erklären lassen und auch machen lassen, damit ich das selber sehe. Aber das letzte Mal, wo ich bei Douglas war, da hat mir die Visagistin (von Lancôme) aber noch'ne andere Variante gezeigt... ist mir aber zu viel Arbeit und zu kompliziert... hab kaum Zeit für solche Experimente... :D

Liebste Grüße,
Linh

29. März 2011 um 21:40

So ähnlich, ich benutze sogar den gleichen Essence-Pinsel wie toi! Nur das Verblenden mit einem Extrapinsel ist mir neu XD

29. März 2011 um 21:41

Ich trage Blush zwar dezenter und ganz anders auf (wie du sagtest: INDIVIDUALISMUS! :D), aber an dir gefällt mir deine Variante sehr gut!

29. März 2011 um 21:46

Bei mir dient der Blush höchstens dazu, dass ich nicht tot aussehe. Da ich nicht allzu viel Make-Up trage, schimmert meine Wangenfarbe meist durch, dann brauche ich gar keinen Blush.
Aber WENN, dann mache ich einen Fischmund und trage ihn auf der oberen "Kante" auf. Nur ein bisschen, für die Schule muss es reichen. Abends darf's dann ein wenig mehr sein.

Liebe Grüße :)

29. März 2011 um 23:24

Oha! Eine Schminketante von Chanel hat mir gesagt, ich soll das von hinten nach vorne auftragen - sprich vom Ohr aus zum Mund hin (natürlich nicht genauso! Aber von der Richtung her!), weil man keine Apfelpausbacken haben will, sondern eine Kontur. Deswegen dürfte in Richtung Ohr gerne was mehr sein, nach vorne hin zur Nase/Mund eher weniger^^

Siehste, so macht das jeder anders - ich trag den immer so auf wie sie mir das sagte (ich war ja vorher ganz ahnungslos, ich hatte sage und schreibe einen einzigen Blush bis dahin... jetzt hab ich nen zweiten von Chanel *eyesroll* der is aber auch hübsch <3)...

Und den Pinsel hab ich auch xD

30. März 2011 um 01:54

Ich mach es genauso wie Linh...wobei ich bei Blush eh seeehr vorsichtig bin, ich hab von Natur aus immer so Strahle-Backen,die sich auch durch nichts überdecken lassen -.-
Was wär ich gerne leichenblass (bin ich ja sonst auch überall ;) )

30. März 2011 um 08:59

ja der Essencepinsel ist super! und ich mach es genauso wie du, bis auf das Ausblenden. In der Regel blende ich nur in Blush-Notfällen aus, wenn ich mal zuviel erwischt habe.

Und Blush generell ist auch bei mir ein Muss. Wenn ich will, dass meine Mitmenschen mich für krank halten, dann trag ich einfach keinen Blush und schon seh ich aus als hätte ich ne schwere Grippe ;)

Anonym
30. März 2011 um 09:55

Huhuuu Jettie,

vielen Dank für das Tutorial! Werde mal deine kreisenden Bewegungen versuchen und das Ausblenden mit dem Kabuki. Und abklopfen sollte ich vielleicht auch beachten. Was gibt es denn bei Cremerouge zu beachten? Das trägt man ja gewöhnlicherweise mit dem Finger auf, oder?

Lieben Gruß und Drücki,
Tine

30. März 2011 um 11:01

Also ich trage Blush gerne mehr richtung Schläfen auf dafür fast gar nich auf den Bäckchen selbst :)

30. März 2011 um 13:41

Ich mach das so ähnlich und auch jedes Mal aufs Neue freestyle ;) Nur das mit dem 2. Pinsel mach ich nicht und kannte ich so auch noch nicht.

30. März 2011 um 13:58

@ Thu: Meine Rede! Blush ist ein Must-Do für mich :) Ohne Blush gehe ich nicht raus!

@ Maria: Das machen meine Pinsel mittlerweile von alleine... ;D Naja ich vertraue einfach mal drauf, dass die Leute das irgendwie schon rausbekommen, dass sie das machen müssen ;)

@ Cream: *Ecotools Kabuki high five!*

@ Arinna: Auch ich benutze ab und an Highlighter, wollte mich im Post aber rein auf die Blushappli konzentrieren ;)

@ AnDe: AHA! Das habe ich ja ganz ganz selten gehört. Habe ich heute probiert, sieht leider gar nicht so gut aus bei mir... sehr streng und ein wenig altbacken. Ist wohl eher was für "ernsthaftere" Auftritte bei mir :) Aber ist wirklich interessant auch mal andere Varianten auszuprobieren!

@ Jen: Jep, hab's nun auch mal andersrum versucht und bin erstaunt, dass es so anders aussieht!! Hast du das denn mit jedem Blush? Welche Sachen benutzt du dafür? Ich habe gute Erfahrungen mit Flüssighighlighter gemacht, das fixiert das Puderrouge unheimlich gut! Und BB und MAC Flüssigzeugs für die Wangen auch. Ansonsten, schreib gerne mal wie du das so genau machst. Hast du sehr ölige Haut? LG

@ Ana: Ehh! :D Wieso denn?

@ Nochmal Jen: Ich hab dich schon verstanden :D

@ Linh: Ja, manchmal ziehe ich auch ein, wenn ich quasi im nächsten Step vorhabe zu konturieren mit Bronzer, dann ziehe ich direkt ein. Dann sieht man den höchsten Punkt im Gesicht nämlich auch gut. Liebe Grüße!

@ Kirschi: Der Pinsel ist toll, ne! Echt das beste, was Essence für mich getan hat.

@ Libra: Na wo "ganz anders" trägst du ihn denn auf? XD Würde mich brennend interessieren!

@ Jasi: Ich habe so fleckige natürliche Wangenfarbe, deswegen immer Rouge. Außerdem liebe ich die Variationen an Farben, Finishes und Auftragsmöglichkeiten... hach ja. :D

@ Calyssa: So wie die Chaneltante das sagt, mache ich das bei Konturieren mit Bronzer in der ähm "Falte" :) Dann viel Spaß beim Auftragen, hört sich toll an!

@ melanie_es: Ich blende immer aus weil ich immer sehr dick auftrage lol... :D

@ Tine: Sehr sehr gerne! Hat Spaß gemacht. Abklopfen ist für mich essenziell, jedes Mal, wenn ich vergesse abzuklopfen sehe ich aus wie ein Prügelweib! Ganz schlimm. Cremerouge kann man in vielen Varianten auftragen: Mit dicht gebundenen Synthetikpinseln, mit den Fingern, mit einem Foundationpinsel. Ich hab's zwar nicht, aber höre nur Gutes vom Synthetic Face Kit (oder so ähnlich?!) von Sigma, schau es dir doch mal an! LG zurück! :)

@ Lady: Das mit dem 2. Pinsel ist optional, ich hab's mir halt so angewöhnt :)

30. März 2011 um 19:26

Ich mach's genauso Jettie, nur vorher noch Bronzer & Highlighter drüber bzw. drunter :)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)