Mittwoch, 23. März 2011

Best, Bester, Bestest

Zwei Phänomene treffen bei mir oft aufeinander, wenn es um Kosmetik geht: Vergesslichkeit ("Davon hatte ich noch 2 zu Hause?!", "Das habe ich bereits?!", "Das hatte ich schon mal, das mochte ich doch nicht!" - Mist!!) gepaart mit Anfixbarkeit. Vor allem, wenn es sich um günstige Produkte handelt, da ist die Hemmschwelle des Zuschlagens schon relativ niedrig.

So stelle ich letztens fest, dass ich insgesamt 8 (teils unbenutzte!) Handcremes habe, die in einer ebenen räumlichen Verteilung überall bei mir rumfliegen: Handtaschen, Schreibtisch, Nachttisch, Badezimmer, Auto, Schminktasche... Beim letzten Checken hatte ich aber leider nur 2 Hände, nicht 16. Mist.

Letztens lief ich im belgischen Outlet Maasmechelen umher und fand einen L'Occitane Laden. Natürlich bin ich prompt reingehuscht und es traf mich ein Gedanke wie ein Schlag - ich hatte ja mal eine Lieblingshandcreme: die Rose 4 Reines Velvet Hand Cream von L'Occitane. Bereits zwei Mal habe ich mir die Handcreme nachgekauft und heiß und innig aufgebraucht und geliebt - und dennoch habe ich sie einfach vergessen!



Deswegen folgt heute eine Review zu meiner absolut liebsten Handcreme. Ich nahm im Outlet direkt drei von ihnen mit, um nicht zu vergessen, wie sehr ich sie mag. :)

Die Produkte von L'Occitane finde ich generell sehr toll, allerdings ist auch hier wieder die hohe Preisklasse dasjenige Kriterium, was mich davon zurückhält alles leer zu kaufen. Für die Handcreme mit 30ml Inhalt zahlt man 7-7,50€. Ich habe meine drei Schätzchen für 12€ im Outlet mitnehmen dürfen.

L'Occitane findet man mittlerweile fast in jeder Stadt. Die Marke kommt aus der Provence / Frankreich und wirbt stets mit sehr naturverbundenen Bildern, die dem des Provence-Klischees nicht näher kommen könnten: Lavendelfelder so weit das Auge reicht und darüber hinaus :)



So klischeehaft die Werbung, so gut die Handcreme. Sie kommt in einem süßen Tüblein, was an Farbtuben aus dem Kunstunterricht erinnert. - Tolles Detail. Der Deckel ist winzig und abschraubbar, was ein Krampf ist, wenn dieser mal wegkullert. Aber der Geruch - der Geruch Leute! Wie frisch gepresste Rosen, Rosenkonzentrat! Normalerweise bin ich indifferent Rosengeruch gegenüber - es macht mich nicht an, es törnt mich aber auch nicht ab. Mir ist Rose eigentlich ziemlich egal! Trotzdem brauche ich momentan eine dicke Flasche D&G "Rose The One" auf, weil ich diese geschenkt bekommen habe. - Es riecht ganz okay, aber im unmittelbaren Vergleich zu Produkten aus der L'Occitane Serie "Rose" ist es mehr als ein großes Fail.



Die Creme spendet Feuchtigkeit, hat eine tolle Konsistenz (nicht zu flüssig [Baleaaaa], nicht zu fest [Neutrogenaaaa]) riecht einfach nur bombastisch gut (ich schnüffel immer an meinen Händen, wenn ich sie damit eingecremt habe, Tatsache! Hört sich komisch an, ist aber so!!) und zieht auch gut ein. Sie könnte allerdings ergiebiger sein und auch erschwinglicher :)

Manche von euch wissen vielleicht, dass ich üblicherweise eher der Sparfuchs bin und mich z.B. bei MAC und Highend Produkten sehr schwer tue, es muss mich schon vom Sockel hauen, damit ich tief in die Tasche greife. - Das tun ab und an mal die Shimmerbricks von Bobbi Brown, die CCBs und MSFs von MAC, etc. - und ab heute darf sich die Handcreme einreihen.


Ich gehe bei Handcremes keine Kompromisse mehr ein - es bleibt für mich jetzt immer die Rose 4 Reines Handcreme von L'Occitane. Und davon wird mich auch keine Essence Handcreme LE abhalten, oder irgendwelche stinkenden Balea Schimmellotions. Wer auf Rosendüfte steht (und selbst wenn nicht! - Ich bin das beste Beispiel), schnuppert mal an der Rosenhandcreme, oder generell an der Rosenlinie von L'Occitane! Big fan!!

Kennt ihr das Phänomen des Vergessens, wenn es um Kosmetik geht? Dass man schon mal einen HG hatte und ihn einfach... vergessen hat? Besitzt ihr Produkte von L'Occitane und liebt ihr sie auch heiß und innig? Was ist eure HG-Handcreme? Wieviel gebt ihr für Handcremes aus? Schmuuus, eure rosige Jettie

33 Kommentare

23. März 2011 um 11:39

Das mit dem Vergessen kenne ich leider nur zu gut. Besonders ärgerlich finde ich es bei bereits getesteten und für schlecht befundenen Produkten...
Von L'Occitane hatte ich bisher noch kein Produkt. Meine Schmerzgrenze liegt bei Handcreme aber auch bei ca. 3 € und ich habe meinen Favoriten bereits gefunden (Alterra Handcreme Granatapfel & Aloe Vera).

Liebe Grüße
Isabel

23. März 2011 um 11:49

Liebe Jettie, ich habe auch eine Rosen Handcreme von L'Occitane - aber sie ist anders verpackt. Sollte es die gleiche sein?

http://ouicameplait.blogspot.com/2010/11/royal-royal-mit-loccitane.html

Dann mag ich sie auch, vom Duft her ist sie meine liebste Handcreme, von der Wirkung leider nicht ganz, da steht die franz. Marke CATTIER für mich an erster Stelle. Ansonsten habe ich noch einen Lipgloss im Pöttchen und eine schimmernde Bodylotion vonne Provence, mag ich beides auch sehr gern. Vor allem Verpackungs-Opfer wie ich sind stark L'Occitane-gefährdet...

23. März 2011 um 11:51

Das Phänomen ist mir fremd. Aber dank deines Links habe ich gerade gesehen, dass es auch in meiner Stadt eine Apothke mit L'Occitane-Vertrieb gibt, die direkt mal besucht wird - am Wochenende.

23. März 2011 um 12:05

Meine Lieblingshandcreme ist die Sanddorn von Weleda. Mit 6 € auch nicht gerade billig aber sie riecht, als hätte man gerade eine Orange geschält :) L'Occitane habe ich bisher nur mal "angetestet", die hohen Preise haben mich bisher eher abgeschreckt.

Anonym
23. März 2011 um 12:08

Absoluter HG bei Handcreme: Florena Aloe Vera und im Winter auch gerne Florena Olivenöl!!! Da "stinkt" jede andere Creme gegen ab!
L'Occitane würde ich gerne mal ausprobieren, aber ich bin nicht mehr bereit, soviel Geld auszugeben (außer evtl. beim Body Shop)
Und was das vergessen angeht: Wir nutzen immer die 5-fach Payback Punkte und kaufen daher alle paar Monate bei dm Sachen auf Vorrat. Dieser Vorrat wird dann brav verstaut und beim nächsten Einkauf habe ich dann auch gerne mal vergessen, was denn alles im Vorrat drin ist. Wär ja auch zu einfach, vor dem Einkauf mal in den Schrank zu gucken. *Augenverdreh* So habe ich beim letzten Mal 100 Wattepads gekauft und zuhause lagen noch 3 "Stangen" davon rum...
Tja, man wird eben nicht jünger und die Gedächtnisleistung nimmt immer weiter ab. ;-) Gerne habe ich dann im Winter auch lauter Sommerduschgele rumstehen und umgekehrt, weil ich nicht alles aufbrauche, was im Vorrat ist, aber man kann ja nicht immer neu kaufen sondern muss mal aufbrauchen. *seufz*

LG, Tine

23. März 2011 um 12:10

Haha! Die eigene Anfixbarkeit beklagen und ein paar Sätze weiter dann selbst derbe anfixen. Das kriegst auch nur Du hin! ;)

Ich bin ja schwerstens in Versuchung, diese Creme mal zu testen - nur verbrauche ich, dank trockener Haut ziemliche Unmengen am Tag. Das wird dann desaströs, so rein finanziell.
Ich bin immer noch auf der Suche nach der perfekten Handcreme: möglichst Naturkosmetik, gern etwas fettiger (saugt meine Haut eh auf wie ein Schwamm) und erschwinglich...

23. März 2011 um 12:18

Jaaaaa die ist die Allertollste :D ,und der Duft erst!!!

LG

23. März 2011 um 12:25

Das mit dem doppelt kaufen kenn ich hauptsächlich von Büchern (meine Mutter) und von Soßen und Leckerem in Gläsern (ich). Das ich keine Kosmetik doppelt kaufe, mag daran liegen, dass ich schon längere Zeit eisern die meisten erst aufbrauche, bevor neues drankommt.

Aber ich hab z. B. mehrere Lippenbalsame, die ich taktisch günstig in unterschiedlichen Ecken und Taschen verteile.

Die Zeit mit dem Anfixen ist bei mir wohl vorbei, wenn ich mir Sachen zu oft genauer ansehe, kommt mir einiges dann nur eine Variante von etwas andrem vor, die ich vielleicht schon hab oder nicht mag.

L'occitane ist klasse, auch wenn ich bis dahin nur Proben davon bekommen hatte.
Obwohl manchmal auch Silikon *bäääh* drin ist, sind die Sachen so gut, dass ich sie trotzdem kaufen würde (die Creme precieuse) aber mein Portemonnaie weigert sich momentan strikt.

Aber ich hab ja auch noch einige Gesichtscremes, die erst aufverwendet werden wollen :-))

Die Rosencreme klingt allerdings gefährlich für mich... ich liebe Rosen, aber am besten die Damaszenerrose... nix künstliche Möchtegernrose und so.

Liebe Grüße ausm Norden!

23. März 2011 um 12:36

oh wie cool, danke für den tipp! werd ich mir mal anschaun.
ich hab von der rosenlinie das haarshampoo, das ist zwar nicht sooo toll, aber es riecht ganz wunderbar :)
werd mir die handcreme auf alle fälle mal anschaun!

23. März 2011 um 12:38

Vergessen tue ich nichts. Und genau das ist das Problem, denn wenn ich etwas tolles sehe was ich haben will, bekomme ich immer ein schlechtes Gewissen, weil ich ja schon z.B. 5 Handcremes habe... Würde also gerne mal ab und zu etwas vergessen :) Vielleicht liegt es auch daran, dass sich bei mir noch nicht soooo viel angesammelt hat und ich noch den Überblick habe.

23. März 2011 um 12:48

Ich habe Massen an Handcremes, allerdings verbrauche ich diese von allen Produkten auch am meisten. Allerdings habe ich mich in letzter Zeit schon gefragt warum ich so viele Marken gekauft habe, wo ich doch 2x Lush und 1x Florena habe, die mich komplett glücklich machen.
Ich habe mir vorgenommen mich nur noch auf diese drei Produkte zu beschränken und nichts anderes mehr. Daher wird nun fleißig aufgebraucht :)

23. März 2011 um 13:03

Ich vergesse ganz oft dass ich ein Prdukt habe. Wenn ich das dann finde bin ich total überrascht :D Aber das kommt auch davon, dass ich meistens die gleichen Sachen nutzte und deswegen andere Produkte in Vergessenheit geraten.

23. März 2011 um 13:25

Bei Handcremes bin ich auch sehr anfixbar, ich habe auch so viele wie Du und auch nur 2 Hände ;) Diese Handcreme von Occitane habe ich auch, und noch so ein paar davon... Die Düfte mag ich generell sehr gern bei Occitane, deswegen bin ich immer sehr gefährdet, wenn ich so einen Shop sehe.

23. März 2011 um 14:36

Hihi, die "schimmelige" Sheabutter Vanille von Balea ist mein Lieblingsprodukt geworden - sie ist nicht zu reichhaltig, flüssig und zieht gut ein - perfekt für mich! Man kann sie mal eben schnell benutzen und muss sich nicht danach über penetrante Fettwatschen auf der Laptoptastatur oder auf dem Schreibpapier ärgern.

Was mich an deiner Creme von L'Occitane vermutlich stören würde, ist die Metalltube - ist das nicht unpraktisch beim Transport, da gehen die Ecken doch sicher schnell kaputt, oder?

Azalea
23. März 2011 um 15:41

Vergesslichkeit im Kosmetikbereich habe ich weniger - eher im Bereich Nahrungsmittel und Knabberkram.
Mein Liebling bei Handcremes (von ca. 10 verscheidenen im Bestand) ist derzeitig die Hanfcreme vom BodyShop aber ich will demnächst mal das hier ausprobieren: http://de.dawanda.com/product/14585389-Handsanft-BalsamBrocken

23. März 2011 um 15:53

Das mit dem Vergessen trifft bei mir nur im Bezug "Hab ich so was schon oder nicht?" auf. Ganz besonders schlimm bei Lidsschatten...

Meine Lieblingshandcreme ist eine von Florena mit Olivenöl. Meine Neurodermitis geplagten Hände kommen mit der am besten zurecht, da sie gute Inhaltsstoffe hat und vorallem kein Parfüm enthält :) Abgesehen davon liebe liebe liebe ich aber diesen natürlichen Geruch der Creme, wundervoll :D

23. März 2011 um 15:55

Bei Handcremes gehe ich auch keine Kompromisse mehr ein, obwohl mein Kauffinger sehr locker sitzt bei Handcremes.

Aktuell ist mein absoluter Liebling die Citron, Honey & Coriander Hand Therapy von Crabtree & Evelyn. Teuer, aber im Vergleich zu fast allem was ich in den letzten Jahren durchabe das beste :)

23. März 2011 um 16:14

oh nein, ich liebe alles was gut duftet und jetzt muss ich die creme mal riechen XP

Anonym
23. März 2011 um 16:35

@Andrea: Probier doch mal die Handcreme mit Calendula von Dr. Scheller aus. Die kostet unter 2€ und ist extrem reichhaltig!

Anonym
23. März 2011 um 18:59

Grad erst gefunden und für gut befunden: Florena Aloe Vera. Riecht schön unaufdringlich, zieht schnell ein und hilft vor allem meinen momentan durch die Arbeit arg geplagten Händen. Und das, obwohls eigtl ein totaler Spontankauf war, weils die beim Müller für 95 Cent gab und sie somit die billigste war:D

23. März 2011 um 18:59

Maaan, ich liebe L'Occitane! Übrigens: Ich habe dich bei der Japan Blogkation verlinkt. LG

23. März 2011 um 19:43

Ich habe von L'Occitane (love it) Sheabutter-Lippenbalsam (kleine Dose, 5 €) und eine Handcreme (Creme mains peaux seches, riecht leicht nach Lavendel). Finde die Tube toll, Creme auch recht ergiebig.
Hab allerdings auch mal eine andere Lavendelhandcreme von denen probiert (Tester im duty free) - die war nicht meins. Zog nicht recht ein und roch zu stark.

balea Vanille/Sheabutter mag ich auch, finde den Spender praktisch. Von p2 hab ich so ne Mini-Probe-Tube, die Handcreme (Name?) riecht lecker nach Zitrone (Tube ist natürlich gelb). Die Hanfcreme von BodyShop hab ich auch mal an nem Tester probiert und fand die gut.

23. März 2011 um 20:01

Meine Lieblingshandcreme ist von L'Occitane, die Honig-Zitrone Handcreme..ich lieb die!!!! Davon bringt mich auch die Meinung meiner Schwester nicht ab, die da meint, die Handcreme rieche nach ...öhm...Pipiiiiiiiiiii. Kann ich gar nicht verstehen, find ich überhaupt nicht *Protest*
Ansonsten mag ich die Mandel-Apfel Pflegeserie auch tooootal gerne.

Was Vergessen betrifft, da muß ich manchmal echt überlegen, bevor ich etwas kaufe. Bei Kosmetik hab ich mich bisher nicht vertan, dafür bei Klamotten. Hab mir mal ein Shirt doppelt gekauft. Das 1ste davon lag unter einem Berg anderer Shirts und ich hab vergessen, dass ich es habe. Dumm gelaufen...heheh...und 'nen netten Schlüpper von H&M hab ich auch mal doppelt gekauft *kicher* Das war's aber auch...reicht ja. :-)

23. März 2011 um 21:40

Da ich mir schon öfter Bücher doppelt gekauft habe, habe ich mir eine Übersichtsliste gemacht. Und da ich ein Schussel bin, haben wir mittlerweile einen riesigen Vorrat an Klopapier in der Abstellkammer :D

Bei Kosmetik ist die Vergesslickeit auch vorhanden aber nicht so stark ausgeprägt. Doppelt hatte ich da noch nichts.

Notiz an mich: an der Rosenhandcreme schnuppern! ;)

Anonym
23. März 2011 um 21:50

Haha... das mit dem Vergessen kenne ich nur zu gut... mein Laster: P2 Nagellack. Bei Essie, Opi & Co weiß ich eigentlich genau, was ich habe, aber bei P2 denke ich (wahrscheinlich aufgrund des Preises) oft nicht drüber nach und so hab ich manche Fläschen 2-3 Mal hier stehen.

Bei Handcreme bin ich recht anspruchslos... anderes könnte ich mir auch garnicht leisten, weil ich mir so oft die Hände eincreme. Ich probiere da einfach mal gerne rum und hab auch in jeder Tasche ne Handcreme liegen ;)

23. März 2011 um 22:12

Meine letzte Handcreme, die ich gekauft habe war von Douglas... irgendwie zwischen 10 und 15EUR und irgendwie hilft die absolut nicht. -.-
Von L'Occitane habe ich schon paar mal was gehört, aber die Produkte habe ich noch nie gesehen... o.O Vielleicht sollte ich meine Augen in Zukunft mal weit auf machen, wenn ich durch die Welt spaziere. ;)

Liebste Grüße,
Linh

23. März 2011 um 22:20

Ich frag mich auch immer was so tall an essence handcreme toll finden, ich find die ist .wie du schon geschrieben hast, MÜLL!

LG

24. März 2011 um 00:09

hey, 'beschenke' dich mal mit nem schokogutschein für die blogaktion für japan!

http://olgalii.blogspot.com/2011/03/blogaktion-fur-japan-by.html

24. März 2011 um 00:52

@ Jana: Huhu, das ist dieselbe Creme! Ich hab nur die Travelsize, die ich aber auch ganz praktisch finde :) Die ist tooooohooooooll! Die Wirkung reicht für meine Bedürfnisse vollkommen aus.

@ Tine: Dasselbe passiert mir auch mit Duschgels ;))

@ Andrea: Also wenn du NK suchst, fettig und erschwinglich dann ist meine Handcreme wohl eher nichts für dich. Aber nichtsdestotrotz: Du wirst NIE eine finden, die besser riecht als diese :D

@ LoveT. : <3 Tollster Duft <3

@ Arianna: Daran wird's liegen :) Ich finde manchmal Sachen, die ich (zu dem Zeitpunkt meines Erachtens!) noch NIE gesehen habe ;) Und dann fällt es mir wie Schuppen von den Augen... :D Kannst ja noch mal berichten, wenn sich mehr bei dir angesammel hat! ;)

@ Dani: Ich schmeiße alle Cremes über Bord und behalte nur noch die von L'Occitane :D

@ Beautyjagd: Die Düfte sprechen mich auch sehr an, dagegen lost Lush sowas von ab... viel natürlicher und dezenter, die Düfte. Hach *schwärm*

@ Memen: Diese Lotion und ich werden einfach keine Freunde. Ich habe eine zeitlang versucht sie aufzubrauchen, aber 1. mag ich den Geruch einfach nicht, 2. ist da einfach VIEL zu viel drin und 3. will ich einfach nicht :D Die Eckenabnutzung hält sich in Grenzen, sie wohnt bei mir in der Handtasche nochmal in einer Kosmetiktasche, deswegen schrubbt sich da nicht viel auf.

@ Pink Püppi: Ganz shcön langer Name... und wenn sie bei 50g bei 8,11€ liegt, ist das ungefähr auf den ml gerechnet noch günstiger als die von L'Occitane. Was ist denn so besonders an der? Die Zusammenstellung stelle ich mir irgendwie funky vor!

@ Megana: Naja Klopapier wird ja gottseidank nicht schlecht :)

@ Anonym: Au weia, was machste denn mit 2-3 Flaschen P2 Lack?? :D Naja vielleicht kannst du dir etwas teurere Handcreme leisten, wenn du weniger P2 Lacke kaufst? ;) Haha

@ Linh: Mach das mal, vielleicht gefällt dir in dem Laden etwas! Ich mag's da sehr!

24. März 2011 um 19:39

die essence dinger riechen einfach nur verdammt lecker.aber pflegewirkung? zero.nix.niente.nada.
duft hui, pflegewirkung pfui!
bin auch noch auf der suche nach DER perfekten handcreme.. <3

25. März 2011 um 21:26

Verdammt...heute ist es passiert....ich hab mir einen Dior Lippi gekauft (525 Vintage), tolles dunkles Rosenholz. Erst zuhause fiel mir ein, dass der Via Medici von P2 ziemlich ähnlich ist. Hab ich total vergessen. Umtauschen werd ich den Dior aber nicht...die Verpackung ist ein Traum. Die Qualität des Lippis hoffentlich auch :-)

30. März 2011 um 02:27

Ich hab mich heute beim Shoppen an diesen Eintrag erinnert und bin gleich ins neue L'Occitane-Geschäft in meiner Stadt getingelt zum Probeschnüffeln.
Yep, für toll befunden, eine Tube für mich, eine für meinte Mutter. Die wird ihr dann der Osterhase bringen ;)

25. April 2011 um 23:58

mein Favorit ist auch Sanddorn von Weleda. Fettet nicht, riecht gut und die Hände werden nicht gleich wieder trocken.Kostet einen Tick mehr als die von Balea & Co. aber ganz ehrlich mit diesen Handcremes war ich noch nie so richtig zufrieden. Kann zwar nicht genau sagen warum.. aber ist mir die letzten Jahre ein paar Mal passiert.

Was ich genial finde, ist dass hier jemand Bücher ein zweites Mal kauft :) mir passiert das nur mit Abschminktüchern oder Wattestäbchen aber die verbraucht man halt dann nacheinander.

http://weneedthat.livejournal.com/

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)