Freitag, 18. Februar 2011

Es hat sich ausgerojot

Hallo ihr Lieben!

Heute gibt es die letzten drei Swatches meiner "El perfecto Nagelrojo" Suche. Eigentlich wollte ich noch einige Lacke bestellen und weitertesten, doch nun habe ich mich ein wenig besinnt (auch die Vernunft siegt mal bei mir) und bin zum Entschluss gekommen, dass ich meinen optimalen Rotlack bereits gefunden habe. Abgesehen davon mag ich einfach keine roten Lacke en masse haben, da ich die Farbe gar nicht so oft trage - deswegen ja die Suche nach DEM Rot.

Bevor ich also in roten Lacken versinke und alle nach einmaligen Testen wieder verticke, ziehe ich die Reißleine und küre meinen Sieger. Davor aber noch die Swatches von den letzten drei verbliebenen Kandidaten (verzeiht den teils schlampigen Auftrag):


  • OPI - Red my Fortune Cookie (15ml, 5€ ebay, 16€ Douglas): Im Sonnenlicht hat dieser Lack einen leichten Orangestich, aber bei normalem Licht ist er einsame spitze. Er hat auch einen winzigen Einschlag ins neonfarbene (aber nur winzig) und knallt daher ein bisschen. Meine Einschätzung ist, dass es zu braungebrannter Haut wirklich suuuper aussieht ohne den "billigen" Touch zu bewirken, den einige Neonlacke ja so an sich haben ;) Außergewöhnliches, tomatiges Rot! Fazit: Zu orangestichig für mein perfektes Rot, aber trotzdem sehr sehr schön!! Alle Braungebrutzelten - anschauen!

  • OPI - Bullish on OPI (15ml, 5€ ebay, 16€ Douglas): Dieses Rot ist fast ein wenig "rostig", schlägt also ins Bräunliche ein und wirkt generell sehr gedeckt. Ich habe ihn vor einigen Monaten bereits gekauft und war sehr enttäuscht als er bei mir ankam - das ist ja mal ein sehr nichts-aussagendes Rot, finde ich. Und rostig mag ich auch nicht :( *motz* Fazit: Beißt sich mit meiner Hautfarbe und lässt meine Pfoten alt und krank aussehen... ne, danke, roste woanders herum!


  • P2 - Diva (8ml, 1,55€ DM): Verzeiht den üblen Auftrag. *duck* Okay, jetzt werden mich wieder ganz viele als Banausen abstempeln aber: Pfui pfui pfui!! Wenn ich so ein dunkles, braunes Rot an anderen Leuten sehe würde ich niemals sagen "Ihh sieht das doof aus", aber an mir gefällt es mir gar nicht. Es ist eben sehr "altbacken" in meiner Wahrnehmung, sehr elegant und geht in Richtung "Statement Lackfarbe"... Fazit: Nix für mich, weil ich kein Statement habe ;) und auch kein Fan von dunklen, roten Lacken bin. Meine Schmerzgrenze lag bereits bei Essies Limited Addiction.
  
Alle von mir vorgestellten Lacke:
Catrice - Let's Talk About Barrie (10ml, 2,49€)
Catrice - Caught on the Red Carpet (10ml, 2,49€)
Gosh - Lambada (8ml, 6,99€ NL, GB, DK)
P2 - Diva (8ml, 1,55€ DM)
P2 - Passion (8ml, 1,55€ DM)
Essie - Jelly Apple (15ml, 4€ ebay, 12€ Douglas)
Essie - Limited Addiction (15ml, 4€ ebay, 12€ Douglas)
OPI - Red my Fortune Cookie (15ml, 5€ ebay, 16€ Douglas)
OPI - Bullish on OPI (15ml, 5€ ebay, 16€ Douglas)

    Und gewonnen haaaaat:


    Ich wurde oft gefragt, woher man diesen Lack bekommt und auch schon angemailt, ob ich nicht meinen verkaufen wollen würde (lol!)! ;) Zur Beruhigung derjenigen, die ihm auch verfallen sind - die Marke GOSH soll ja bald in deutsche Douglasse einziehen, also seid gespannt! Laut diesem Bild gibt es auch durchaus Dupes. Und bei den Dänen ist er auch Testsieger, die wissen halt was gut ist ;)

    Sooo ich hoffe euch hat die Suche mit mir ein bisschen Spaß gemacht! :) Ich ärgere mich ein wenig, da ich den Gosh Lambada bereits vor Beginn der Suche bereits im Bestand hatte (haha) und mir für die Suche einige neue Lacke gekauft habe . Aber ja mei, Lacke werden ja nicht schlecht! <3 Schmuuus

    19 Kommentare

    18. Februar 2011 um 01:02

    Ich mag Diva sehr gerne. Was mich an Diva stört ist, dass er sich wirklich schlecht gleichmäßig auftragen lässt. Der Name passt also was das angeht.

    18. Februar 2011 um 01:50

    Hach, rote Nagelläcke sind toll, ich bin da nicht so fixiert was den genauen Farbton angeht. Ich finde alle toll <3 Ob knallig (solange kein Neon xD), orange-stichig, braun-stichig, hell (solange es noch rot ist) oder dunkel : ich liebe alle rot-Töne ;D
    Nur bei den Effekten bin ich wählerischer: matt mag ich recht weniger.. und für grober Glitzer kann mich auch nicht begeistern xD
    Ich komme aber durch dich langsam auf Geschmack von matten NL (sind die denn matt?-oder wie heißt dieses Finish?) mit schönen leuchtenden (lol? mir fällt das Wort grad nicht ein xD) Topcoat.
    Und noch ein verwirrtes Gruß zum Schluss ;)

    18. Februar 2011 um 02:01

    Glückwunsch zum perfekten Rot :D.

    Aus deiner Versuchsreihe hätte bei mir der Essie Limited Addiction gewonnen.

    18. Februar 2011 um 06:41

    War ne super Idee! Mein persönlicher Favorit ist bisher der Limited Addiction in meinem Bestand! LG

    18. Februar 2011 um 07:29

    Oh ja, der Lambada (und noch ein anderer, ich glaube, der Catrice-Lack?) war auch mein Favorit. Schön, dass du dein perfektes Nagelrot gefunden hast und umso schöner, dass du das auch eingesehen und nicht ewig weiter herumgesucht hast^^. Ich finde, dass man bei so was einfach wissen muss, wann Schluss ist, sonst wird man nicht glücklich^^.

    Ich persönlich mag dunkle Rottöne sehr gerne (und habe ein Statement *lach*), aber beim Lambada bin ich schon in Versuchung geführt... Hoffe, der kommt bald in die Läden.

    Schönen Tag noch :).

    Anna

    18. Februar 2011 um 07:55

    Oh, Gosh Lambada ist echt toll! Ich denke, der wird bei der nächsten Kruidvat Rabattaktion bei mir einziehen :)

    18. Februar 2011 um 09:36

    Der "Red is my fortune cookie" sieht aber Orange aus auf deinem Bild. Würde er in echt wirklich so aussehen würde ich ihn nicht mögen. :D

    18. Februar 2011 um 09:37

    Der "Lambada" hat auch wirklich ein sehr schönes Rot! :)

    Mich wundert allerdings ein wenig, dass Du sowas dunkles/rostfarbenes wie "Diva" im Test dabei hast, aber ein Knallrot wie "It's hot!", ebenfalls von P2 ( http://www.mybeautycase.de/p2-cosmetics/color-victim-nailpolish-nr-120-it-s-hot-19313/produktdetails ), auslässt.

    Das ist übrigens mein momentaner Rot-Favorit. ;)

    18. Februar 2011 um 10:36

    Na dann Herzlichen glückwunsch zu deiner Entscheidung!

    LG

    http://bestylekosmetik.blogspot.com/

    18. Februar 2011 um 10:53

    @ Ricarda: Meine Diva ist schon ein wenig älter, mein erster P2 Lack... ;) Ich dachte deswegen wäre er ein wenig zäh und streifig.

    @ Vamp: "Cream Finish" :) Verwirrter Gruß zurück!

    @ Bluebell & Clau: Ihr seid wohl eher die "eleganteren" Lacktrager :)

    @ Anna: Ja das musste auch mal gut sein. Mir reicht im Bestand ein dunkles (für den gediegenen Anlass) und ein schönes, feuriges Rot, mehr brauch ich nicht ;) Auch dir schönen Tag!

    @ Manja: Sehr unauffällig der Lambada (ist auch das einzige Rot von Gosh), aber dafür umso schöner, wenn man sich mal mit ihm beschäftigt.

    @ Frau Shopping: Wem erzählst du das, wäre der sehr orange, wäre ich sofort weg!

    @ Andrea: You work with what you got... :) Diva hatte ich schon zu Hause, It's Hot halt eben nicht. Ich hab ja für mich gesucht und auch entschieden, wieviel ich dafür ausgebe - den It's Hot hole ich mir vielleicht noch und schreibe einen Nachtrag... eventuell ;)

    @ Olia: Na dann vielen dank :) LG zurück

    18. Februar 2011 um 11:21

    Oh ja, die Dänen haben einen ausgezeichneten Geschmack:D
    Ich mag den Diva übrigens recht gerne und trage ihn auch ohne Statement:D Aber du stehst ja auch nicht auf den "Susi isn' Chocoholic" :P
    Lg
    Belle

    18. Februar 2011 um 14:20

    WOw dir steht helles Rot sehr gut! Ich habe ein perfektes rotpink gefunden und trage snost auch ieber dunkleres rot. Mit knalligem hellen rot komm ich nicht klar!

    18. Februar 2011 um 17:13

    Juchu, schön, dass Du Deinen Liebling gefunden hast!
    Ich freue mich auch schon wie jeck auf Gosh; bin gespannt, wann die Marke erstmals in den Dougis ist.
    Liebe Grüße.

    18. Februar 2011 um 19:03

    Ich mag Diva ganz gerne. Dunkelrot zu heller Haut sieht einfach edel aus, aber vielleicht bin ich da auch einfach nur langweilig *kicher*

    Tina
    18. Februar 2011 um 21:13

    haha, hey das war ich, die dich angemailt hat. ich bin aber auch ganz verliebt in diesen gosh lambada, hatte mir aber jetzt catrice bloody mary to go gekauft, der dem gosh sehr ähnlich ist und verdammt gut mithalten kann :)...

    20. Februar 2011 um 15:28

    Ich hab deine Suche ebenfalls verfolgt und war, ab dem Zeitpunkt, an dem du Lambada gezeigt hast, absolut hin und weg :) Ich habe gehört, Gosh soll es in Belgien geben, stimmt das? Im Sommer komm ich nämlich nach Belgien und sollte das so sein, dann.. hehehe :)
    Grüße

    Anonym
    20. Februar 2011 um 17:53

    Ich liebe deinen Blog, unter den großen deutschen Blogs einer der wenigen, dem ich noch über den Weg traue. Bei dir merkt man den Spaß und die Lust an Kosmetik so richtig. Dein Stil ist absolut erfrischend.

    Die Rotserie finde ich klasse, wer war mal noch nicht auf der Suche nach dem perfekten Rot?

    21. Februar 2011 um 20:05

    @ Belle: Nein, sorry, ich habe mich ja wirklich versucht dafür zu begeistern... ;) Aber Braunrot und ich werden keine Freunde mehr, so wenig wie Orange und ich. *grusel* :) LG zurück!

    @ Lila: Welches ist denn dein perfektes Rotpink?? *neugierig bin*

    @ Britta: Juhu auch! :) Ich bin auch gespannt, wann Gosh sein Lauffeuer anzünden wird... und wie die Marke hier ankommt. Man ist ja immer scharf auf Sachen an die man nicht leicht drankommt, aber wenn's Gosh nun bald in vielen Filialen gibt, verliert es vielleicht seinen Reiz. :) LG zurück!

    @ Sternchen: Ich glaube meine Hautfarbe beißt sich einfach damit und deswegen mag ich es auch nicht. Würde es mir super stehen, dann hätte ich vll auch eine andre Meinung, aber ich wehre natürlicherweise wohl nur das ab, was mir ganz und gar nicht steht ;)

    @ Tina: Jaa? Da bin ich aber froh, dass du ein quasi-Dupe gefunden hast!! *freu*

    @ Beautyloop: Huhu, also Gosh gibt es längst in Belgien. Auch in Belgien gibt es nämlich die Drogeriekette "Kruidvat", welche Gosh führt (nicht alle Filialen, aber viele). Ich war letztes Jahr in Liege und habe dort auch Gosh gefunden... in größeren Städten sollte das also noch weniger ein Problem sein! ;)

    @ Anonym: Vielen vielen Dank, deine netten Worte bedeuten mir wirklich viel! *schnief* Ich hoffe ich kann deinen Standards auch zukünftig gerecht werden! ;) - Und du hast Recht, it's quasi the neverending quest nach dem perfekten Rot, DER Foundation und DER Mascara ;)

    Anonym
    23. Februar 2011 um 18:26

    Wundert mich eig. das du dir z.b den Diva von P2 überhaupt gekauft hast, ich mein man sieht doch das der zu dunkel ist :O?
    Stattdessen konntest du dir eig. it's hot von p2 kaufen oder bloody mary to go von catrice..

    Kommentar veröffentlichen

    Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)