Mittwoch, 23. Februar 2011

Dafür stehe ich mit meinem Namen

Hallo ihr Lieben!

Es gibt so einige Produkte, zu denen man immer wieder greift, egal wieviel man rumprobiert. Heute stelle ich euch einige vor, vor allem weil ich aber auch danach gefragt wurde, ob ich von mir empfohlene Produkte selbst noch benutze - ja, tue ich! :)

 Die Vanille-Duft-Kombi von Garnier kaufe ich schon seit Jahren nach. Es sind Silikone enthalten, also ist es mit Sicherheit nicht für jedermann. Ich allerdings finde den Geruch, die Anwendung, die Ergiebigkeit ganz wunderbar und meine Haare glänzen und riechen ganz toll danach. Während meiner Testphase und meiner Aufbrauchphase von meinen Wella Pro Series Produkten (da ist IMMER noch was drin), habe ich die Garnier Produkte immer mit auf Reisen genommen, statt die dicken Jumboflaschen von Wella. ;) Wer ein gutes, einfaches, gutriechendes, günstiges Shampoo sucht ist hier top bedient.




Die Balea Kombi kaufe ich auch bereits seit Jahren nach, bestimmt seit es auf den Markt gekommen ist ;) Ähnlich wie oben bei den Garnier Produkten erziele ich mit ihnen denselben Effekt: Leichte Kämmbarkeit, die Haare glänzen und sind schön glatt. Der gravierende Unterschied zwischen diesem Set und dem von Garnier ist, dass es ohne Silikone klarkommt. Für diesen Preis (pro Flasche unter 2€) ist das Shampoo also wirklich unschlagbar. Ich benutze im Wechsel die Balea Glattprodukte, die Garnier Vanilleprodukte und momentan die Wella Pro Series Produkte. Ob ich letztere nachkaufen werde, weiß ich noch nicht, da insbesondere die riesige Größe sich doch als recht unhandlich herausgestellt hat. - Dieselben Effekte erziele ich auch mit anderen Shampoos.



Diese Körperlotion habe ich damals von Neutrogena zugeschickt bekommen und getestet. Ich finde den Geruch und die Wirkung nach wie vor göttlich, auch wenn ich damit ziemlich alleine da stehe ;) Seitdem habe ich die Lotion bestimmt 3-4 Mal nachgekauft (ich creme mich nicht regelmäßig ein, sonst hätte ich wohl mehr Flaschen gebraucht), und habe festgestellt, dass die Größe ziemlich unergiebig ist. Wenn man sich jeden Tag damit komplett eincremt kann man jede Woche eine neue Flasche kaufen. Und der Preis liegt bei 2-3€, nicht bei 6-7€, wie ich fälschlicherweise im Post erzählte!! Umso besser, oder? =)




Auf Reisen nehme ich immer dieses Balea Waschgel mit, da ich momentan auch mein Reinigungsöl von Shu Uemura nicht mitnehmen kann, da mir der Transport zu waghalsig ist :) Ungefähr 4 Jahre lang habe ich nur dieses Waschgel  täglich benutzt: Morgens unter der Dusche und abends zum Abschminken. Es klappt damit ganz gut, es holt alles Make Up runter und man muss nur noch gegebenenfalls mit einem Gesichtswasser drübergehen. Für mich für den Preis ist dieses Produkt unschlagbar: Es macht sauber, es macht keinen Ausschlag und ist günstig-erschwinglich. Man braucht doch manchmal nicht mehr als das :)






Das monetäre Gegenteil von dem Balea Waschgel - mein Shiseido The Skincare Extra Gentle Cleansing Foam. Auch schon mal von mir vorgestellt und seitdem 2x nachgekauft. Es ist unheimlich ergiebig, und deswegen komme ich mit einer Tube fast ein ganzes Jahr aus (bei fast täglicher Anwendung)! Mit der Tagescreme von der The Skincare Serie war ich auch extrem zufrieden, aber da ich meine Haut momentan nicht eincreme (Autoprojekt: Überpflegungsstopp und nachhaltige Entfettung), habe ich sie nicht nachgekauft. Das Cleansing Foam nimmt leider keine AMUs ab (breeeheeennt in den Augen), aber lässt die Haut wunderbar geschmeidig nach der Reinigung und riecht fantastikmatiko! Top top top, dafür zahle ich den Preis gerne.



Dazu kann ich nicht viel schreiben :) Das Erlebnis mit diesem Deo war ungefähr so: Ich gehe in einen Drogeriemarkt, suche mein Deo im Regal. Mein Blick fällt auf das Gurkendeo von Dove, ich verziehe das Gesicht, rieche trotzdem mal dran (ja, manchmal sucht man ja eklige Erlebnisse) und hoppsala, welch' eine Überraschung - es riecht total toll, sehr speziell und sehr frisch! Eingesackt, und immer wieder nachgekauft. Ich bin nicht sehr wählerisch mit Deos, verstehe eh nichts von INCIs und krebserregende Stoffe schrecken mich eigentlich kaum ab. Hauptsache gut riechen und den Schweißgeruch übertünchen. Und das tut mein Dove Gurken Deo :)




Bepanthen kaufe ich seitdem ich 16 bin nach (we're talking 9 years!) und das aktuelle Tübchen liegt immer neben meinem Bett oder befindet sich auf Reisen und Flügen in meiner Handtasche. Es ist gut für trockene Lippen (selbst Carmex konnte nicht gegen mein Bepanthen anrocken), für trockene Nasen, trockene und schuppige Flächen im Gesicht, kleine Wunden, trockene Nagelhaut, Ekzeme, eingerissene Mundwinkel und Nasen, gereizte rote Schnuffelnasen... etc. :) Angesteckt damit habe ich auch einige Freunde, die die Allheilwirkung der Bepanthen erkannt haben. Top!


Meine große Liebe! Bereits insgesamt circa 200ml davon nachgekauft und benutzt, wenn es billiger wäre, wahrscheinlich viel mehr. Das Parfüm kaufte ich mir auch irgendwann mit 16 oder 17 und habe seitdem stets einige Tropfen davon parat. "Leider" bekomme ich auch sehr viele andere Düfte geschenkt, und somit kommt mein geliebtes Dior Addict sehr selten zum Zug - nur bei sehr speziellen Anlässen und wenn ich mal wahnsinnig drauf Bock habe. Bin gerade dabei jeweils 50ml Flaschen von Gucci Guilty, Boss for Women und D&G Rose the One zu killen. Aber tief in Herzen liebe ich nur dich, Dior Addict!! <3<3



Was kauft ihr schon seit 5 oder mehr Jahren nach? Habt ihr überhaupt solche Produkte, oder sind eure Testzyklen immer so groß, dass ihr zu manchen altbewährten Produkten gar nicht mehr wiedergekehrt seid? Ich bin gespannt :) Schmuus

31 Kommentare

23. Februar 2011 um 15:35

Ich habe da auch so ein paar Dauerfavos. Zum Beispiel das Waschgel von Rival de Loop! Das benutze ich schon seit rund 4 Jahren ;)

Ich wusste auch nicht, dass Dove ein Gurkendeo führt. Das muss ich mir gleich mal anschauen, wenn ich das nächste mal im dm bin :)

23. Februar 2011 um 15:38

Das Deo ist auch mein Liebling! Zuverlässig und extrem frisch, da stimme ich dir voll und ganz zu.

Immer wieder nachkaufen würde ich zB die Garnier Hautklar Serie,wenn meine Haut mal wieder extrem zickt. Mit den Produkten habe ich sehr gute Erfahrungen gemacht seit ich etwa 16 bin - und empfehle sie auch sehr gerne weiter.

23. Februar 2011 um 15:38

Coole Post-Idee! Die Balea Glatt&Glanz Kombi mag ich auch unheimlich gerne...und uaaah, du hast mich mit dem Shiseido Zeug angefixt! Böööse! :D
Liebe Grüße,
Amelie

23. Februar 2011 um 15:59

An die Vanillespülung habe ich letztens noch gedacht. Aber sie liegt in Bonn. Ach ich vermisse sie =(

23. Februar 2011 um 16:10

Ein total interessanter post, ich hoffe es kommen mehr sowelche :)

23. Februar 2011 um 16:17

Das Vanille-Shampoo hab ich "früher"(so mit 13/14 bis etwa 16) auch immer benutzt. Das war toll, hab immer ganz viele Komplimente für meine glänzenden Haare bekommen :) Ich sollte es mal wieder ausprobieren. Irgendwann hab ich angefangen, meine Haare zu tönen und es dann nicht mehr benutzt.
Ich benutze seit bestimmt schon 6 Jahren regelmäßig die Garnier Cocoon Body Lotion, ich mag den Geruch total.
Und Nivea Creme ist und bleibt der Dauerbrenner seit meiner Kindheit. Wirkt einfach Wunder bei trockenen Stellen.

23. Februar 2011 um 16:17

Als ich noch lange Haare hatte, hab ich jahrelang auf Herbal Essences Shampoo geschworen, die pinke oder auch mal die orange Variante (Namen weiß ich nicht auswenig, ich hab immer nur nach den Farben geschaut), und dazu die Long & Strong Spülung von Fructis. Aber mit den kürzeren Haaren musste ich diesem Nachkauf-Produkt abschwören, die Haare werden einfach zu weich.
Das einzige Produkt, das ich sonst noch seit Ewigkeiten nachkaufe, ist der billige P2 Beauty Insider Liquid Eyliner in schwarz. Den trage ich jeden Tag und kaufe ca. alle 2 Wochen einen neuen.

23. Februar 2011 um 16:22

beim dove gurken-deo, der bepanthen und dem shiseido foam schließe ich mich an. die sind suuuuper! benutzt du so ein bürstchen für den reinigungschaum?

23. Februar 2011 um 16:41

Das Cleansing Foam von Shiseido habe ich mal als Pröbchen gehabt und fand es auch ut, aber der Preis ist mir zu hoch.
LG

23. Februar 2011 um 17:18

Ja ich habe auch ein paar Dauerbrenner, und zwar z.B benutze ich seit 3-4 Jahren die Weleda Iris Feuchtigkeitscreme und noch viel länger beutze ich ausschließlich Elnett Haarspray. In Frankreich kostet eine Dose sage und schreibe 9 Euor!! Da bekomm ich hier in Germany ja drei Dosen...

23. Februar 2011 um 17:19

statt bepanten nutze ich immer die panthenolcreme von das gesunde plus (dm), und zwar für alles mögliche =)

23. Februar 2011 um 18:14

Die Garnier Vanillesachen liebe ich auch total! Muss ich mir mal wieder kaufen :) Das Waschgel habe ich auch ziemlich lange benutzt, habe aber jetzt einen anderen Favoriten.

beachkangaroo
23. Februar 2011 um 18:17

ich benutzte seit gut 2 1/2 jahren die clinique redness solution tagescreme, da sie einfach perfekt für meine haut ist. leider auch sehr teuer, allerdings bei mir auch sehr ergiebig.
außerdem habe ich, seit es auf dem markt ist, das dove go fresh grapefruit-zitrone in gebrauch, ab und zu auch mal die normale variante, aber dove bleib ich treu.
ansonsten bin ich relativ flexibel, was andere produkte angeht.

23. Februar 2011 um 18:20

Meine Avene Gesichtspflege benutzte ich erst ein Jahr, bin aber trotzdem total überzeugt und will jetzt nichts anderes mehr. :D

23. Februar 2011 um 18:21

Ich zitiere dich mal "krebserregende Stoffe schrecken mich eigentlich kaum ab. Hauptsache gut riechen und den Schweißgeruch übertünchen"

Das macht dich ungefähr zu meiner Lieblingsbloggerin.

Zum Vanille Garnier Zeug. Also nach CODECHECK ist die Spülung silikonFREI, das Shampoo hat allerdings welche.
Wie ist das mit dem Geruch, bleibt er lange erhalten (bei der Spülung)? halp. D:

23. Februar 2011 um 18:33

Ich hab ueber mehrere Jahre immer wieder das Herbal Essence Shampoo fuer coloriertes Haar nachgekauft, bis Herbal Essence seine ganzen Produkte ueberarbeitet hat und sie jetzt in diesen quietsch bunten Flaschen verkauft.
Ausserdem ist mir aufgefallen, dass ich immer wieder zu Nivea Gesichtsprodukten zurueck greife. Obwohl die Inhaltsstoffe ja bei den meisten Cremes nicht so pralle sind, aber meiner Haut scheint es nix zu machen, bin halt dank Mama ein Nivea-Kind ;D

23. Februar 2011 um 19:33

Bepanthen forever! :-D

Ich verwende das auch immer, wenn Not an der Frau ist und ich ganz trockene Hautstellen habe und sonst gar nix mehr hilft - ein Wundermittel.

Ich mag auch die Creme recht gerne (die ist leichter als die Salbe, "schmiert" nicht so). :-)

23. Februar 2011 um 20:03

Bepanthen, Beste <3

Und Dior "Addict", ich liebe liebe liebe es! Wenn es nur nicht so teuer wäre :(
Kriege es immer so Geburtstag (September)/Weihnachten rum geschenkt und dann muss es wieder knapp ein Jahr halten, buhuu.

Ansonsten liebe ich die Reinigungstücher für trockene/sensible Haut von Nivea, die kaufe ich seit 2 Jahren immer nach, und die Balea Augenpflege mit Urea. Ganz groß.

23. Februar 2011 um 21:45

Tolle Idee! Ich dachte, ich hätte nur ein paar Dauerbrenner/ Wegbegleiter, aber dann wurden es immer mehr :) Deshalb habe ich alle hier zusammengefasst:

http://federstrich-pinselschwung.blogspot.com/2011/02/treue-wegbegleiter.html

Schönen Abend noch!

23. Februar 2011 um 22:36

ich kaufe schon seit ich 15 bin immer und immer und immer den burntbark lidschatten von ellen betrix für maxfactor! es war mein erster e/s und ich schwöre er ist echt hammer! er sieht auch zu 99% so aus wie satin taupe von mac. also wenn jmd gerne satin taupe hätte aber keine 15 euro für n e/s ausgeben will, guckt euch burntbark an! er ist wunderbar und kostet 5 € ...
lg kim

23. Februar 2011 um 23:16

Eigentlich habe ich auch ein paar Dauerbrenner aber leider kommen doch immer wieder so viele spannende neue Sachen raus und frau wird untreu. Aber immer wieder nachgekauft habe ich bisher Eternity von CK, das Seesand Mandelkleie Peeling von AOK und Nivea Soft als Tausendsassa fuer unterwegs

http://germangreeneyedmonster.blogspot.com/

23. Februar 2011 um 23:38

Den Kopf vom Shu Uemura Öl kann man doch zudrehen?

Meine Nachkaufprodukte: Bare Minerals Foundation (habs insg. 4 mal nachgekauft, aber 2 davon sind Vorrat ;D, bei Döschen Nr. 3 bin ich gerade und hätte schon viel mehr verbraucht, wenn Bare Minerals in Ö leicht erhältlich gewesen wäre - mittlerweile gibts ja asos dafür). Guerlain Terracotta Bronzing Powder (1mal nachgekauft bisher, weil ich mein 1. Döschen verloren hab ;__; es ist so ergiebig, dass ichs nicht so oft im Leben nachkaufen muss XD), Shiseido Maquillage Concealer (die Linie in Asien, weil mir die Farbe passt. Zum 2. mal nachgekauft). Duschdas Creamy & Fruit (früher hieß es noch Vitamine und Pflege, ich liebe den Duft, hatte schon ein paar Flaschen und mal das Deo). Hm das wären die wichtigsten XD

24. Februar 2011 um 02:32

Freut mich, dass der Post Anklang bei euch findet. Bei so viel Text habe ich immer ein wenig die Befürchtung, dass keiner das lesen mag, aber da habe ich euch wohl umsonst der Lesefaulheit bezichtigt ;)

@ Leo: Das Gurkendeo finden ganz viel ekelhaft... aber so ist das mit Gerüchen :) Viele mögen auch die Neutrogenalotion nicht oder ein Duschöl von Balea, was ich letztens vorgestellt habe ;) Dabei liebe ich alle drei Düfte!!

@ LaLadyBunny: Ich kenne kaum Leute, die Garnier für die Gesichtspflege benutzen. Ich schaue sie mir auch mal an :)

@ Amelie: :) Danke! Glatt und Glanz ist ja wirklich für den Preis kaum zu toppen, oder? Finde ich echt klasse. The Skincare und Pureness finde ich absolut klasse Pflegeserien, auch wenn einige Produkte besser sind als andere. Aber das Foam gehört definitiv zu den besseren! LG zurück

@ Bananenkatze: Ab ins DM, neues kaufen :)

@ Zuckerwatte: Danke, wenn sie gefallen, dann garantiert!

@ YrMngldHrt: Die Body Lotion benutzen einige Leute, die ich kenne und schwören darauf. Niveacreme und ich gehen GAR nicht, das ist so fett und reichhaltig, wenn ich es allein schon anschaue kann meine Haut nicht mehr atmen ;)

@ ElectronicRainbow: Herbal Essences habe ich noch vor der Zeit von Garnier benutzt... also bestimmt so ab 10-16 oder so ;) Immer das rosane, damals in so einer recht hässlichen und unmodernen Verpackung. Das Verpackung des Shampoos war durchsichtig und das der Spülung war so rosa, jeweils mit Blümchen drauf :) Fructis habe ich auch mal benutzt, aber hat mich nicht überzeugt. Alle 2 Wochen nen neuen Eyeliner?? Respekt!! :D Habe noch nie einen aufgebraucht... :D

@ Dawn: Nein, tue ich nicht! Hat das einen anderen Effekt?? Bin jetzt aber neugierig!! Wird das empfohlen? Erzähl mir mehr :D

@ JustMe: Mir eigentlich auch, aber da ich alt werde möchte ich auch mehr in Pflege investieren... :D LG zurück!

@ Jana: Haarspray benutze ich gar keins, nie getan, aber 9€ ist schon Hammer. Ich habe letztens das Got2Be Schmusekatzeding gekauft bei Rossmann im Angebot für 1,99€ und in Holland gibt's das für 8€ haha... :)

@ Bettie: Ich liebe so Allheilmittelchen :)

@ Cassie: Mein Fave ist das auch nicht mehr, aber für den Preis finde ich es wirklich super gut. Viel besser als die Reinigungssachen von Bebe zB! :) Und es macht seine Arbeit eigentlich ganz gut. Der Pflegeeffekt lässt ein wenig zu wünschen übrig und es spannt zB die Haut viel mehr als mit dem Shiseidoschaum... dafür kostet letzteres auch 34€ und das von Balea unter 2€ ;)

24. Februar 2011 um 02:32

@ Beachkangaroo: Ich bin der Meinung, dass wenn man gute Produkte findet, die für einen funktionieren, man auch ruhig ein wenig mehr dafür bezahlen kann. Da weiß man, was man bekommt... wieviele Euronen ich schon in Fehlkäufe und Probierprodukte investiert habe... *kopfschüttel*

@ Blumenband: Mit Avene habe ich auch überlegt, weil ich vor 2 Wochen extreme Hautunreinheiten hatte... die sind gottseidank wieder weg und ich somit auch weg von den Apomarken ;) Was für eine Haut hast du denn?

@ T.: Haha, ist doch so, wenn man sich überall vor krebserregenden Sachen schützen wollen würde, kann man sich ja gleich in eine Isolierzelle hocken ;) <3 Danke für das liebe Kompliment. Der Geruch hält bei mir ca. 12-18 Stunden, länger nicht... kommt aber auch drauf an was du machst, wie du die Haare trägst, wo du dich aufhälst, etc. ;) Also Geruchverweildauer ist so lala ;))

@ Lila_d: Fandest du die neuen Produktverpackungen doof? =) Ich find ja das sieht mittlerweile echt fesch aus... aber ich kenne auch noch die super alten Verpackungen mit den durchsichtigen Flaschen und den dunkelgrünen Klackverschlüssen! ;) Nivea fand ich noch nie so prall... bei keiner Linie. Aber wenn sie für dich funktionieren, freut mich das!

@ Chinda: Ja, Bepanthen ist einfach genial! Welche Creme meinst du denn? Mein Freund hat sich mal die Gesichtscreme in so ner Tube aus der Apo geholt, die STIIIIIIIIIIIINKT und ist auch sauteuer!! Da schmiere ich mir bei Not lieber das ganze Gesicht mit der Salbe ein als mit dem Stinkezeug!

@ Juney: Bepanthen, WIRKLICH Beste <3 ;) Dior Addict und ich, das war Liebe auf den ersten Schnupperer!! Ich habe mir jede Flasche nachgekauft, außer eine, die habe ich von einer Freundin bekommen (die sie allerdings auch nur geschenkt bekommen hat und nicht wollte lol)... ich glaube meine Beschenker finden das zu "lame" mir das zu schenken, obwohl ich mich richtig freuen würde ;D Reinigungstücher fahre ich gerade sehr auf welche von Bebe ab und Augenpflege benutze ich gar nicht :D Aber das schaue ich mir mal an, das macht mich stutzig :)

@ Feder: Ich schaue mir das gerne an!! Schön, dass dich das "inspiriert" hat ;))

@ Prinzessin Lillifee: Ich glaube ich habe noch NIE einen Lidschatten nachgekauft... ich denke gerade angestrengt nach, aber ich glaube nicht. Den schaue ich mir doch glatt mal an, wenn du so auf ihn schwörst!!

@ Germangreeneyedmonster: Ja mir geht's ähnlich. Aber bei vielen Affären mit anderen Produkten merke ich nur, wie beschissen die sind und kehre immer wieder zurück. Was ich lerne ist dann, dass man manchmal auch mit dem was man hat zufrieden sein sollte ;) Einiges kann wahrscheinlich einfach gar nicht besser werden :)

@ In Your Face: Ja, kann man... aber mir ist der schon auf der letzten Reise aufgegangen. Ich habe generell sehr schlechte Erfahrungen mit öligen Produkten auf Reisen. Habe nur ein Haaröl aus Holland im Auto mitgenommen und es war mir schon zu Hause ausgelaufen... in 2 Stunden Fahrt. Gottseidank war eine Tüte drum, sonst wäre meine GANZE Handtasche vollgeölt gewesen!

24. Februar 2011 um 11:52

Bepanthen ist echt ein kleines Wundermittel... ich liebe es :) Hilft bei allen kleinen Wehwehchen^^ Ich habe aber meistens die Augen- und Nasensalbe (da habe ich nich ein paar Tübchen aus dem Krankenhaus übrig^^), die funktioniert aber genauso...
Das Balea Waschgel benutze ich jetzt auch seit fast einem Jahr zweimal täglich. Ich habe nur das rosafarbene für sensible Haut :)
Naja, aber es gibt bei mir nichts, was ich seit mehreren Jahren nachkaufe, schon gar nicht seit 5 Jahren, da war ich gerade mal 13 und habe gar nichts davon benutzt ;)

Mari
24. Februar 2011 um 12:15

Super, endlich mal jemand der das Vanille-Shampoo und die Spülung genauso toll findet wie ich :)
Normalerweise werde ich immer belächelt, wegen meines "Kinder-Shampoos" und den bösen bösen Inhaltsstoffen.
Mir ist das aber egal. Für meine Haare funktioniert es super, warum soll ich dann ständig herumtesten und was Neues suchen? Mein Freund (und der hat gar keine lange oder strapazierte Haare) möchte auch kein anderes Shampoo mehr benutzen, weil er den Geruch so toll findet ;D

Generell finde ich, dass sich nur deshalb so viel "Müll" im Badezimmerschrank ansammelt, weil man immer meint noch etwas Besseres zu finden und dann doch reumütig zum Bewährten zurückkehrt.
Nach dieser Erkenntnis, habe ich gnadenlos meinen Badezimmerschrank ausgeräumt und lebe nun glücklich und zufrieden mit den Produkten zusammen, die ich wirklich mag.

Achja: Bepanthen rockt! (Die Zinksalbe von Abtei aber auch ;))

24. Februar 2011 um 13:30

@my private jet: Du hast noch nie einen Eyeliner aufgebraucht? O_o Oh Gott, irgendwas mache ich falsch mit den Dingern! Die sind ständig leer bei mir. Gut, ich trage jeden - absolute jeden - Tag einen dicken 50ies Liquid-Eyeliner Strich, und der Essence trocknet tierisch schnell ein, und so nach 2, manchmal 3 Wochen ist einfach zu wenig Farbe am Pinsel, um noch eine saubere Linie zu machen. dann gibt's einen neuen... :D Also, "leer" im Sinne von "zu 100% aufgebraucht" sind die net, aber nicht mehr "praktikabel".

24. Februar 2011 um 17:25

Dazu kann ich nur sagen Manhattan 2in1 Kompakt Puder. Ich weiß nicht wieso aber es passt exakt zu meiner Hautfarbe und ich bin eine kleine Matt Liebhaberin also ich kaufe es seitdem ich 12 bin (also knapp 5 Jahre) auch wenn ich es zwischendrin immer mit billigeren Sachen versucht habe aber ich bin immer wieder drauf zurück gekommen und kann wirklich nicht mehr nachzählen wie oft ich es nachgekauft habe allerdings ist es bei mir auch ergiebig :)

24. Februar 2011 um 19:46

@mpj die Verpackungen der Herbal Essence Sachen finde ich zwar schon ansehnlicher als die alten, allerdings haben die wohl auch etwas an der Zusammensetzung geaendert, denn seitdem das Design veraendert wurde werden meine Haare furchtbar strohig von den Sachen. Genau diese alte durchsichtige Flasche mit dem gruenen Verschluss meinte ich :) diese Shampoos fand ich toll!

24. Februar 2011 um 20:12

Das Vanille-Shampoo hatte ich mal vor Ewigkeiten und bin diesem seit einem Monat wieder verfallen <3 Der Duft ist einfach.. hach schön :)

27. Februar 2011 um 17:33

@ Erdbeerelfe: Juti, dann sprechen wir uns in ein paar Jahren mal wieder ;D

@ Mari: Ich kenne viele die das gut finden! Ach, wat böse Inhaltsstoffe... manche Leute können sich auch zu krass anstellen. Abgesehen davon, dass ihre Maßstäbe nicht unsere sein müssen, oder? ;) Der Greuch ist tatsächlich sehr tollo! Hört sich toll und rigoros an deine Aktion, bravo!

@ ElectronicRainbow: Nein XD Aber ich trage auch nicht so oft Eyeliner, und habe sehr viele Kajals, Gelliner, etc. rumfliegen, so gehen sie halt auch nie leer irgendwie... Hauptsäche ständig neue nachkaufen, ich bin auch n Vollpfosten XD Wie wär's denn wenn du's mit einem anderen probierst, wenn der Essence so schnell eintrocknet?

@ Noramausilein: DAS habe ich auch jahrelang benutzt aber dann abgesetzt!! Stimmt, das habe ich bestimmt bis ich 22 war benutzt weil ich bis vor einigen Jahre niemals Flüssigfoundaiton benutzt habe :)) Hätte ich schon fast vergessen... merkwürdig :D

@ Lila_D: Aha, also auch noch was geändert!! Das von früher fand ich toll. Das Shampoo zusammen mit der Condi waren spitze (Shampoo alleine ging GAR nicht allerdings! Knotenalarm vom feinsten)! Bin froh, dass ich von HE weg bin, wenn die Zusammensetzung nun auch anders ist :)

@ Arinna: *highfive*

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)