Mittwoch, 9. Februar 2011

Cyndi hat "AUSSCHLAG"


Wer hat ihn noch nicht, den begehrten Cyndi Lippenstift? Es muss die Minderheit von euch sein :) Heißgeliebt wegen seines "natürlichen Alltagsrots" und oft gebackuppt (verzeiht mir!!) wegen seiner Limitiertheit. So übertraf die unscheinbare Cyndi die heißersehnte Lady Gaga, von der sich viele mehr versprachen... aber leider steht diese Art von Rosa wirklich den allerwenigsten.

Die Patin für diesen beliebten Lippenstift wurde am Wochenende in LA gesichtet... und zwar mit einer Schicht Gesichtshaut weniger! Gruselig! Stellt euch mal vor so jemand läuft euch auf der Straße entgegen. - Ich hätte große Mühe so zu tun als würde ich nichts Sonderbares bemerken ;)

EEEEEEEEEK!
Pfui Teufel, was ist ihr denn widerfahren! Auf Fragen hin antwortete sie wohl es sei ein Ausschlag, aber wer die Sex and the City Folge kennt, in der Samantha nicht zu Carries Buchpremiere gehen möchte, weil sie ein chemisches Peeling hat machen lassen, weiß wohl eher, was tatsächlich dahinter steckt ;)


Naja, es sei Cyndi verziehen, sie ist schließlich fast 60 Jahre alt! ;) Da würde ich auch alle Methoden der optischen Verjüngung ausprobieren. Aber wenn man das schon macht - bitte dazu stehen (wobei man nicht schlechter als Chiara Ohoven sein kann! - "Lippen aufgespritzt? - Ne liegt an der neuen Frisur")! So einen Ausschlag gibt's doch nicht, außer man steckt das ganze Gesicht in einen Brennesselbusch und rubbelt sich stundenlang im selbigen! ;)

21 Kommentare

9. Februar 2011 um 11:04

vermutlich hat sie ein chemisches Peeling hinter sich mit hochdosierten Aha-Säuren, dann kann das so auch aussehen...oder sie ist einfach in der Sonne eingeschlafen ^^ ganz schlecht für den Täääng :)

9. Februar 2011 um 11:09

Sehr schöner Blog :) Musste schon stark schmunzeln :D
LG

9. Februar 2011 um 11:15

Ich dachte beim Titel zuerst, der Lippie ist dir gekippt und hätte so Blässchen bekommen. :-D ^^"

9. Februar 2011 um 11:19

ist das schon eine form des sadomasochismus?

9. Februar 2011 um 11:24

Autsch, der Ausschlag sieht ja echt übel aus.

Ich gehöre da leider (noch) zu der Minderheit, aber je mehr ich von dem Lippenstift höre und lese, desto größer wird mein Verlangen sich den doch noch zu kaufen. :D

http://schneegloeckchen21.blogspot.com/

9. Februar 2011 um 11:33

Cyndi Lauper mag alles mögliche sein, nur nicht unscheinbar! Klar, mit dem alter ist sie sicher braver geworden aber zu dem Höhepunkt ihrer Karriere sah die Gute doch aus wie Madonna auf LSD :-D

Auf dem Bild sieht sie für mich aber auch so aus, als müsst sie noch die Nachwirkungen des letzten chemischen Peelings austragen.

9. Februar 2011 um 11:38

Nunja, ich finde, sie sieht auf dem Foto allgemein nicht sehr fit aus, auch ihr Hals ist ja seeehr mitgenommen. Würd mich nicht wundern, wenn's wirklich ein Ausschlag ist. Erschrecken würde ich mich aber acuh ein bisschen...

9. Februar 2011 um 11:59

Oje, das sieht wirklich nicht sonderlich appetitlich aus xD
Hm, erinnert wirklich an Samantha.. aber als ich mir mit 12 Jahren mal eine Bodylotion von Diesel ins Gesicht geklatscht habe (frag mich bitte nicht wieso, ich wusste auch damals schon, dass sowas eigentlich nicht zwingend ins Gesicht gehört), sah ich ähnlich aus :D Aber zugegeben nicht so rot..hab mich dafür aber gepellt wie eine Schlange :))

9. Februar 2011 um 12:10

Na wenns was bringt... gruselig schauts aber echt aus! das muss doch tierisch weh tun o.o'

9. Februar 2011 um 12:52

ich seh so aus, wenn ich Essence-Produkte benutze, also es kann durchaus eine Allergie sein ;)

Aber hübsch isses echt nicht und tut sicher auch weh

9. Februar 2011 um 13:41

Wirklich arme Püppi. [Nicht sarkastisch gemeint!]
Nicht nur, dass sie nicht als "Cyndi Lauper" zu erkennen ist - sie könnte mir auf den Fuss treten, ich wüsste nicht, wer da vor mir steht.
Nein, sie traf es zweifach hart; Gesichtsfarbe/-konsistenz als auch Haargelb sind ... "ernüchternd".
Get well, Cyndi!

9. Februar 2011 um 16:29

die Haare sind aber auch nicht besser als das Gesicht:-D

9. Februar 2011 um 18:17

Ich gehöre leider zu der Minderheit...aber nur weil DHL meine Adresse nicht gefunden hat und Cyndi nun bei MAC ausverkauft ist *grrr*

Der Ausschlag der Dame sieht wirklich nicht so schön aus....


LG

9. Februar 2011 um 20:25

Oh Gott... die Bilder... der Ausschlag sieht so schrecklich aus. :-O

Liebste Grüße,
Linh
http://linhsfashionworld.blogspot.com/

9. Februar 2011 um 20:31

Wer den Cyndi nicht mehr kriegen kann, ich habe auf verschiedenen Blogs gelesen, dass der Scoop von The Balm ein Dupe zum Cyndi ist. Ich kann das nicht vergleichen, weil ich ihn selber nicht habe. Aber ich habe mir den Scoop von The Balm geholt und muss sagen, ich finde ihn toll.

Ich werde bei Interesse einen Post auf meinem neuen Blog veröffentlichen:
http://noumidia-beauty-fashion.blogspot.com

Anonym
9. Februar 2011 um 20:58

Also ich kann auch nur bestätigen, dass es son nen Auschlag wirklich gibt (grsuelig aber wahr!) Mein Freund hat mal allergisch auf irgendein Medikament reagiert und sah GENAU so aus :D

9. Februar 2011 um 22:37

Lustig, dass damals erst alle nur den Gaga-Lippie wollten und keiner sich für den Cyndi interessierte. ;-)

Hach, die Cyndi, she bop, nur mit was und warum im Gesicht? ;-)

P.S. Die neue Kommentarfunktion finde ich doof, liest sich auch nicht so schön.

13. Februar 2011 um 20:23

@ Moppi: Das tut mir Leid, ich hatte die alte Funktion auch lieber. Aber es hatten sich einige bei mir via E-mail beschwert, dass sie mit der alten Kommentarfunktion nicht mehr kommentieren konnten, von daher habe ich es umgestellt. :(

13. Februar 2011 um 21:15

Uaaaaa...gruselig! Davon abgesehen...ICH HABE CINDY NICHT!!! Ich wollte Cindy aber Cindy sah einfach nicht gut an mir aus und damit widerspreche ich vielen: Cindy steht NICHT jedem! :-) Ich bin nicht traurig....denn Cindy hat so viele Freunde die viel besser zu mir passen :-)))

14. Februar 2011 um 14:08

Im Berliner KaDeWe gabs den Cyndi (nicht Cindy!) Lippenstift noch - angesehen, beschlossen dass ich die Farbe nicht mag, Thema erledigt. ;)

Ms. Lauper hat sich von ihrem "Ausschlag" aber schon wieder ganz gut erholt, wie man gestern auf den Grammys sehen konnte: http://www.dailymail.co.uk/tvshowbiz/article-1356789/Grammys-2011-Cyndi-Lauper-puts-bad-face-day-her.html

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)