Samstag, 26. Februar 2011

5 Zimmer Wohnung gesucht, max. 100€ warm

Wir Beautyverliebte sind ja schon ein besonderes Völkchen. Wir haben eine Wohnung für uns - und eine Wohnung für unsere Schminkutensilien. Und diese sei auch meistens gut bedacht, liebevoll hergerichtet und noch liebervoller befüllt. Während also der Mensch im Wochenblatt nach Anzeigen für Wohnräumlichkeiten sucht, ist die arme Schminke auf Hilfe von uns Menschen angewiesen bei der Wohnungsbesichtigung.

Und weil wir all' unser Geld bereits in Schminke investieren, dürfen die Räumlichkeiten dafür auch nicht so teuer sein - und was bietet sich da besser an als die Mutter aller Möbeldiscounter? Der große Schwede... achso, ne, H&M ist damit nicht gemeint, sondern natürlich 


In einem Gespräch mit Frau Shopping entpuppte sie sich als großes Orakel der schwedischen Schminkaufbewahrung und kannte alle potenziellen Wohnräumlichkeiten für unsere Schminkischminki bei Namen und Preis... ich war beeindruckt! So sind einige meiner Untermieter und ich zum großen Schweden losgezogen ("Hej Svenska? Köttbullar? Ahh... Poäng!" - Freie Übersetzung: "Alter Schwede, wie geht's? Ahh, mir auch gut!") und haben mal Probewohnen betrieben.


Als erstes kam der bekannte, beliebte und von jedem schon mal besessene Billy (DAS Must Have in jeder Studentenbude). Die Untermieter waren leider überhaupt nicht zufrieden damit, da es ihnen zu hoch war. Abgesehen davon, dass es eigentlich für Bücher gedacht ist und offen (Staaaaubmagnet) und ... ok ok, weiter geht die Suche!


Ja, das seid ihr! Aber da passen ja gerade mal nur einige von euch rein... ne ne, das ist doch nichts Kinder! Es muss nicht überall das drin sein, was drauf steht!


Achso, entschuldigt! Ich vergaß.


Als nächstes begegneten wir in Ehrfurcht dem heiligen Helmer! DIE Aufbewahrung schlechthin für Nagellackjunkies, die sich gegenseitig gar nicht mehr fragen "Wieviele Nagellacke besitzt du?" sondern "Den wievielten Helmer hast du angefangen zu befüllen?".


Im Helmer können aber auch andere Schminkutensilien wohnen, nicht nur Nagellacke. Dafür eignet sich die Einlage Antonius ganz gut. Aber meiner Meinung nach kompensieren sich die günstigen 25€ für den Helmer mit 2,99€ Einlagen für jede Schublade. Raumeffizient ist auch anders! Weiter geht's!


Vika Alex habe ich erst durch Frau Shopping kennengelernt - und finde ich gar nicht schlecht. Auch runtergesetzt ist er auf 59€ und nicht sooo hässlich wie Helmer. Ist eine Option!


Passende Einlagen gibt es für Vika Alex auch, die sind allerdings sehr flach. Die alternativen, die ich fand, passten nicht 100% rein. Außerdem stört mich an Vika Alex, dass die Schubladen unterschiedliche Tiefe haben. - Die Untermieter haben sich erst beschwert und fingen dann prompt an zu fummeln... schnell weiter bevor es kleine Lippenstiftbabies gibt.


Auch bekannt und geliebt, der Malm! Wer einen oder mehrere Malms mit Schminke füllen kann, hat ein ernsthaftes Sammelsyndrom! :) Was mich auch hier stört - man muss diverse Boxen, Unterteilungen, etc. kaufen, basteln, damit die Schminke nicht wild umherfliegt.


Dann gibt's noch de long Malm mit integriertem Spiegel. Aber - um einige Ecken teurer als der normale Malm, und auch hier sind die Schubladen unterschiedlich groß. :(


Die Hemnes Spiegelkommode (oder wie mein Untermieter sagen würde 'Haus mit Balkon und Spiegel' für läppische 199€. Das finde ich komisch, da man sich nicht dransetzen kann, er aber obenrum einen Spiegel hat. Hm... verstehe das Konzept nicht wirklich.


Ihr seht, meine Suche hat (noch) keine Früchte getragen, nichts ist wirklich optimal für meine "Standards". - Was habt ihr für eine Aufbewahrung für eure schminkischen Untermieter, gar vielleicht eine der oben genannten? Sind Alex, Malm und Helmer für euch auch bekannte Begriffe in Sachen Schminkaufbewahrung? ;) Schmuuus

56 Kommentare

26. Februar 2011 um 17:09

Ach DU warst die "Verrückte", die Nyx da hingestellt hat :D Hab mich schon gewundert

26. Februar 2011 um 17:11

Leider kann ich dir bei der Suche nicht helfen, jedoch finde ich die Spiegelkommode wunderschön (eigentlich schon wieder doof, dass es so teuer ist und man sich nicht dransetzen kann).
Wollte eigentlich nur anmerken dass ich es unheimlich süß finde, wie viel Mühe du dir gibst und wie du schreibst :)

Lg,
Celine

26. Februar 2011 um 17:12

Ist das schnuffig beschrieben :-)
Noch brauche ich weder Helmer noch Malm oder sonstwas, mir reichen einige Schubladensysteme von KIK. Aber seit ca. 2-3 Wochen merke ich... es wird eng!! Naja, beim letzten KIK-Besuch gabs noch diese Systeme, dass muss vorläufig reichen. Und wenn ich mal vieeeel Platz habe, dann gehts auch zum Schwedenshopping!

Viel Erfolg wünsche ich Dir aber auf jedenfall :-)

LG Mareike

26. Februar 2011 um 17:15

Ich schmeiß mich weg :)
So eine Wohnungssuche ist eben nicht mal eben so gemacht. Frau bindet sich ja schließlich längerfristig und da will es gut überlegt sein :)
Ich benutze momentan unspektakuläre Schubladenboxen. Solltest Du also mal was perfektes gefunden haben, dann melde Dich :)

26. Februar 2011 um 17:16

Du hast daraus wirklich einen tollen "Comic" gemacht ;-) Ich fand den Post toll. Ich habe meine Kosmetik einfach in einem Nähkästchen untergebracht.LG

26. Februar 2011 um 17:21

Du schreibst eine Blogposts immer so süß :D *_*
Ich besitze den 100€ Alex, also den breiten und nicht so hohen. Komme gut zurecht, der hat allerdings auch 2 unterschiedliche Schubladengrößen ... :/ IKEA Schubladen find ich einfach super wenns um Schminkaufbewahrung geht, weil die einfach total viel haben ^^ !
Du findest bestimmt was! ;)

26. Februar 2011 um 17:26

Ich bin stolze Mama von Malm, Alex und Nils. Guckst du hier: http://clau2411.blogspot.com/2011/01/meine-neue-beauty-ecke.html

26. Februar 2011 um 17:32

hehe.. toller Post. Suche derzeit auch nach einem neuem Schränkchen für meine Schätzchen, aber bisher auch nix gefunden.

26. Februar 2011 um 17:33

*lach* saustarker Post!!! gefällt mir, aber ich hab ein anderes System :)

26. Februar 2011 um 17:36

*hüstel* insgesamt den 2. Helmer :)

26. Februar 2011 um 17:37

Bei mir ist vor kurzem Vika Alex eingezogen ^^ könnte noch einen brauchen <.< gna XD

26. Februar 2011 um 17:40

Ich habe ein Expedit-Regal mit Schubladen (muss man extra dazu kaufen) und darin habe ich dann widerum Einlagen für Geschirr. Das sieht schick aus und man kann es auch noch für andere Dinge benutzen (falls man kein komplettes Regal voll mit Schminke packen will/kann). Ich habe die Version mit 4x2 Kästchen, die man auch als Sideboard aufstellen kann.
Liebe Grüße,
Isa

Anne
26. Februar 2011 um 17:42

Den "langen Malm" Hab ich hier und ich maaag ihn :) Bis jetzt passt auch alles rein. xD

26. Februar 2011 um 17:43

Huhu, ich hab Alex und Malm =) Sind ganz gut aber noch nicht 1000000000% für mein Leben zufriedenstellend^^

26. Februar 2011 um 17:44

Ich hab ne Malm-Kommode mit drei Schubfächern und im obersten Fach mit verschiedenen Körbchen ausm TEDI alles unterteilt und jetz isses waaaaahnsinnig aufgeräumt *lach*

26. Februar 2011 um 17:47

Ich hab einen weißen Helmer und finde den ganz praktisch. Hässlich finde ich ihn unter meinem weißen Tisch (auch von Ikea) auch nicht.
Außerdem ist da wirklich viel Platz für alle Schätzchen die man so hortet. :D

26. Februar 2011 um 17:52

Hihi.. ich find deine "Fotostories" einfach nur soo genial *schleim* :D
Meine Schminkischminki machts sich in nem Alex und dem Malm Schminktisch vom Schweden gemütlich... da muss ich noch laange sammeln, bis ich expandieren muss *grins* und bisher haben meine Sachen auch noch keine Babies gekriegt xDD

26. Februar 2011 um 17:56

Herrlich geschrieben ♥ und für alle Schminkverrückten trifft das den Nagel auf den Kopf

26. Februar 2011 um 17:57

Mein Gott ist das ein süßes Posting! Ich musste quietschen vor versüßung, die kleinen Lippenstifte! Ooooooooh!<3

Ich habe diesen wundervollen Sekretär von Tchibo http://images.tchibo.de/eCS/Store/de/images/kw48/kw48_0984_detail.jpg vollgestellt mit Schminkzeug und Körbchen.

26. Februar 2011 um 18:04

Meine Schminkecke wird übrigens aus einem kleinen Micke Schreibtisch mit einem Spiegel drüber und dem Micke Rollcontainerding bestehen :) Ich denke so reicht es auch. Fehlen nur noch die richtigen Einlagen für die Schubladen. Danke für den Beitrag :)

26. Februar 2011 um 18:31

Ooooooh, ich liebe solche Blogposts! :D
Meine Kosmetik-Sammlung braucht noch kein eigenes Möbelstück (aber bald ;)), ich denke wenn ich heuer zum Studium ausziehe werd ich mir so einen Helmer zulegen, aus Platz- und Geldgründen... er ist schon verdammt billig (:

26. Februar 2011 um 18:42

Danke für den Einblick ;)
Finde dich echt kreativ.
Es macht Spaß deine Beiträge zu lesen!

26. Februar 2011 um 18:53

Ich bin auch gerade auf der Suche nach einer neuen Aufbewahrungsmöglichkeit, die alte wird langsam zu klein. Halt und doch bitte mit deiner Wohnungssuche auf dem laufenden, vielleicht ist ja auch was für mich dabei (:

Anonym
26. Februar 2011 um 18:55

meine schminke wohnt im Helmer ! :D

26. Februar 2011 um 18:57

hihi ich habe auch den helmer und meine kosmetik ist sehr begeistert obwohl sie nicht zum wohnungsshoppen mit durften

26. Februar 2011 um 19:07

Hallo! Es gibt von der Hemnes Spiegelkommode noch einen Frisiertisch, den gibt es meistens in den Einrichtungshäusern nicht, aber der ist toll :) den hab ich und ich liebe ihn abgöttisch, nur leider hat er nicht ganz so viel Platz, also oben zwei kleine und unten eine große Schublade. Mir reichts persönlich, dann hortet man auch nicht mehr so viel!

26. Februar 2011 um 19:12

Mein Schminkzeugs wohnt in der Malmkommode, jedoch hätte ich viel lieber die Hemnes Spiegelkommode oder den Malm Frisiertisch ;)

Helmer mag ich so gar nicht. Sieht mir eher so nach Werkstatt aus.

26. Februar 2011 um 19:13

ich hab die Hemnes-Kommode :)
Kosmetik lagert allerdings nur in der oberen Schublade in kleinen Trennfächern, der Rest ist für Wäsche. Zum Schminken ist sie allerdings etwas unpraktisch... da man soweit vom Spiegel wegsteht... :(
meine Lacke lager ich in 2 Sammla-Boxen, denn den Helmer find ich ehrlich gesagt potthässlich

26. Februar 2011 um 19:25

Also ich besitze die Hemnes Spiegelkommode und ich habe mich von Anfang an in sie verliebt.
Ich bin allerdings nicht die ordentlichste von daher ist es mir Wurscht wenn es ein wenig darin hin und her wackelt. Wenn du magst schau mal bei mir vorbei, da hab ich Bilder davon eingestellt

http://beauty-zeugs-mit-caro.blogspot.com/2011/02/meine-kosmetikaufbewahrung.html

LG Caro

26. Februar 2011 um 19:37

ich suche auch noch nach einer optimalen aufbewahrung!werde gelegntlich auch mal den schweden einen besuch abstatten!

26. Februar 2011 um 19:39

meine Nagellacke wohnen im Helmer :) allerdings nur in einer Schublade^^ und sie fühlen sich wohl dort, weil kühl und dunkel :)

26. Februar 2011 um 19:59

Meine Schminke wohnt ganz profan im Badezimmerschrank, aber der ist auch von Ikea. Ich glaube er heißt Björken.
Meine Nagellacke dürfen in einem Billy Regal einstauben. Vielleicht sollte ich mir da auch mal was anderes überlegen.

Anonym
26. Februar 2011 um 20:01

Zu geil. :P Vom Unterhaltungswert her bist du echt die Beste. Was du dir nicht immer alles einfallen lässt. *kopfschüttel*
Weiter so :)

26. Februar 2011 um 20:07

vor genau einer woche bin ich mit denselben gedanken durchs ikea getigert und war total enttäuscht, nicht "die perfektion" fürs badezimmer gefunden zu haben *grummel*

die fotos mit den nyxen sind hammer :D

26. Februar 2011 um 20:07

lol

Hast du denn "meinen" Schrank auch gesehen und durften die Nyxen da mal Probeliegen? :D

26. Februar 2011 um 21:12

Wie süß! Ich mag den Post total ;)
Vika Alex find ich irgendwie schöner als den Helmer - der ist doch aus Blech, oder? Malm ist top als Kommmode. Ich habe ein Expedit Regal für meine Schminksachen. Da wohnen aber auch noch Bücher etc drin.

26. Februar 2011 um 21:54

Ich habe diesen hohen Alex Schrank. der ist sooo toll *.*

Anonym
26. Februar 2011 um 22:07

Mein Make Up lebt in der Hemnes Kommode :) hab sie vor einigen Jahren von meinen Eltern geschenkt bekommen und jaa sie ist wirklich ziemlich unpraktisch und teuer. Die integrierte Schublade bietet leider nicht gerade viel Stauraum (lässt sich auch nicht ganz herrausziehen..) und sich daran zu schminken ist fast ein Ding der Unmöglichkeit. Zudem ist eine Glasplatte auf der Hauptfläche die sich nach dem anbringen nur noch schwer abbringen lässt und unter der sich gerne Staub ansammelt :/ Schminken und mal etwas mit e/s krümeln ist echt nicht drin.
Aaaaaber! ich finde die Optik total hübsch, eins der schönsten Stücke von Ikea und ich hab sie einfach total mit Schminkästen/paletten vollgestellt damit sie wenigstens ihren Zweck als Unterbringung erfüllt x)

27. Februar 2011 um 01:20

Hehe, meine Aufbewahrung ist nicht von Ikea ^^. Habe einen alten Rollcontainer mit fünf Schubladen aus meinem Kinderzimmer mitgehen lassen und dort alte Margarinepackungen reingestellt, wo ich Rouge, Lippenstifte, Lipgloss, Lidschattenpöttchen und alles andere einzelne Gedöhns reinpacke. Da hab ich dann eine Palette mit Gesichtsprodukten, eine mit Schminki für die Augen, eine mit Lippenzeug, eine für alles, was mit den Nägeln zu tun hat. In einer Schublade sind dann noch Paletten. Was ich täglich benutze, steht in einem Tschibo-Schreibtischorganizer auf meinem Schreibtisch (da ist das beste Licht :D). Pinsel sind in einem selbstgebauten Pinselständer (aus einer alten Cappuccino-Dose ^^) und Kajalstifte in einer Tassen-Umverpackung von McDonalds ;).

So siehts bei mir aufbewahrungstechnisch aus :D. Ich hatte eigentlich noch mal vor, die Margarinebecher zu bemalen und zusammen zu kleben, aber dafür hatte ich bisher noch keine Muße. Ist auf jeden Fall billig und praktisch.

LG und viel Glück bei der Suche nach DER Aufbewahrung :).

27. Februar 2011 um 10:01

Ich hab das silberne Blechdingens, das mir mein freund dankenswerterweise zurechtgebogen hat. darin hab ich 3 von den 2,99 Einlagen und darin wiederum sind meine Schreibsachen unter dem Schreibtisch...xD Ich mag das Ding zwar baner mein SchminkiSchminki passt noch in eine Ein-Zimmer-Wohnung.

27. Februar 2011 um 10:46

Ich hab den Helmer ;) Die Einlagen klauen aber ganz schön Platz, da sie nicht bis auf den Boden der Schubladen kommen. Manche Nagellacke (China Glaze z.B.) passen dann gar nicht aufrecht rein :(

27. Februar 2011 um 11:16

Ich habe mich wirklich prächtig amüsiert. Du schreibst so schön. Ich freue mich immer wieder, deine Postings zu lesen.

Viele Grüße
Noumidia
http://www.noumidia-beauty-fashion.blogspot.com/

27. Februar 2011 um 11:30

Suess geschrieben <3
brauche auch noch eine richtige Aufbewahrung. Habe aber im Moment keinen Platz für ein weiteres Möbelstück.

LG

Anonym
27. Februar 2011 um 12:33

Du bist halt einfach SOOOO witzig! Echt, einer der lustigsten Menschen von denen ich je gelesen habe :D Im echten Leben ist es bestimmt total lustig mit dir :D
Ich hab deinen Blog bei meinem PC unter den Favoriten und klicke mich täglich rein, denn
1. liebe ich deinen Humor sooo sehr
2. liebe ich deine reviews/tutorials etc
3. ist es einfach jeden Tag wieder nen Klick wert :D
Hör nieeeemals auf, hier findet man alles, was man braucht! <3

27. Februar 2011 um 16:09

Wieder mal ein genialer Post :P Ich liebe deinen Humor :D Ich bewahre meine Sachen in Muji Acrylboxen/Schubladen/Ständer auf nem Schreibtisch, der eigentlich meinem Freund gehört hat :D Jetzt isses mein Make Up Tisch... schaut aber nicht sonderlich toll aus ^^ Hm die Schubladen mag ich nicht so für meine Schminke, dann kann ich sie nämlich nicht ständig sehen :D

Anonym
27. Februar 2011 um 17:05

Also ich habe diese Hemnes Kommode und bin sehr zufrieden damit! :D also ich schminke mich im stehen und all meine Schminke findet platz :D

27. Februar 2011 um 17:19

@ ALLE: Dankeschön für das nette Feedback :)) Freut mich, wenn der Post gut ankommt. War auch ein wenig Arbeit mit Kamera und Lippenstiften durch's IKEA zu gurken :D

@ Megana: Quahaatsch, du hast mich net gesehen, oder? ;) Und wenn doch: Dasse net hallo sagst! ;)

@ Celine: Dankeschön, ich freue mich sehr darüber!!

@ Mareike: Danke, uuiuiui meinste diese kleinen Schubladen aus Plastik von Kik?? In so einer sind nämlich meine Everyday Sachen drin, mehr passt da gar nicht rein... :) Wenn du fleißig weitershoppst, dann wird der Besuch beim Schweden aber ganz dringend ;) Danke und LG zurück!

@ Dani: Mach ich!! Ich gebe nicht auf!

@ Meinstern: Dankeschön. Nähkästchen? Wie sieht das aus? Stelle mir das gerade sehr künstlerisch vor! LG

@ Kontrollmops: Dankeschön :) Wie kommst du mit den unterschiedlichen Schubladentiefen klar?? Ich finde das irgendwie blöd. Klar kann man da einige Pflegescahen reinstellen und so, aber generell finde ich das für Kosmetik einfach viel zu tief... da ist ja quasi Platzverschwendung! Danke für deinen Ansporn ;)

@ Clau: Finde ich sehr schön!! Hast du nicht zu wenig Beinfreiheit beim Schminken? :D Ich setze mich immer total gemütlic und mache mich breit.

@ Nicole: Danke! Dann mal viel Glück dir und mir :D

@ MyOne: Danke! Was denn für eins? Bin doch neugierig!!

@ Isadonna: Wie sehen denn Einlagen für Geschirr im Expedit aus?!? Das kann ich mir gar nicht vorstellen. :D Hört sich aber gut an!

@ Blumenband: Ja der Helmer ist wirklich nur nicht hässlich, wenn er versteckt ist *hrhr*. Wenn er nicht so eine Optik hätte, wäre er echt perfekt, da 1) günstig und 2) gleichgroße Schubladen, I love it!

@ Melii: Danke :) Och ich hab nix gegen Schleim *pfeif* ;) Na wenn die Schminke Babies bekommt finde ich das gar nicht so schlimm, aber doch bitte nicht in aller Öffentlichkeit!

@ Dieda: LoL, quietschen :D Die sind aber net so süß wie die aussehen, haben nur gemeckert ;) Deswegen habe ich sie alle zur Adoption freigegeben XD Uiiui, Foto, Foto!!

@ Lena & Feena: Danke :D

@ Charlotte: Mach ich gerne! :)

@ Sabba: Den Hemnes Frisiertisch gab es auch in meinem Ikea, ABER der bietet ja 0 Stauraum!! Sehr schade eigentlich! Da passen ja nicht mal meine Routinesachen rein... :D Mist!!

@ Enie: Malm Frisiertisch kann was, ne! Aber ist so groß! *grübel*

@ Caroline: Ich will in deiner Aufbewahrung aufräumen!! XD Aber sieht hübsch aus, stimmt schon ne... :D

@ Anonym 20:01: Dankeschön! Ich werde mir Mühe geben!

@ Frau Shopping: Nein leider net, angekommen in der Badabteilung waren dann schon mehr Leute und ich hatte keine Böcke mehr mit den Nyxen Fotoshooting zu machen ;) Sie waren auch müde. Danach gab's Mandeltorte für die Racker XD

@ Milez & Taika: Danke!! Ja Helmer ist quasi eine Blechbüchse ;)

@ Anonym 22:07: JA damit hätte ich auch meine Probleme, wenn man unter dem Glsa net wischen könnte... da würde mich ja ganz buschig machen!! :D Die Optik ist wirklich fein, da haste Recht!

@ Kerstin: Das hört sich ja höchstkreativ und ausgesprochen baslerisch an! Magst du ein Foto machen für mich? Bin sehr interessiert :) Ich habe ja auch einige selbstgebastelte Sachen auf meineM Schminktisch stehen im Moment ;) Und danke für's Glückwünschen, dit muss ja irgendwann klappen ;)

@ Roxy: Na das suckt natürlich richtig! Ich hab schon Helmers gesehen in denen stehen Lacke ohne Einlagen? Wäre das ne Option?

@ Noumidia: Dankeschön :) Das freut mich sehr!

@ Anonym 12:33: Das ist aber ein unglaublich liebes Kompliment! Ich freue mich sehr über solch lieben Worte!! Und ich mache so lange weiter bist mich das alles ankotzt und keinen Spaß mehr macht XD Aber bis dahin is noch wat ;)

@ InYourFace: Ja, aber Muji ist so teuer... und ich mag das nicht alles draußen stehen haben, wegen Staub und so. Da ticken wir wohl ganz anders. ;) Hast du ein Foto von deiner Aufbewahrung auf deinem Blog?

27. Februar 2011 um 19:07

Da ich demnächst mein Zimmer renoviere durften beim Ikea Besuch lrtztes Wochenende der Malm Frisiertisch für 89 € sowie ein Vika Alex für 59 € mit.
Meine erste Idee war 2x Vika Alex plus eine Platte obendrauf aber so gefiel es dann doch besser

Anonym
27. Februar 2011 um 22:10

Hihi, ich nenne zwei Helmer mein Eigen.
Sie stehen unter bzw. neben meinem Schreibtisch und beherbergen alle meine Nagellacke (und ja, sie sind voll :-D - Platz für Helmer Nr. 3 habe ich leider nicht :-/).
Damit die Flaschen nicht wild hin und her rutschen, wenn man die Schubladen öffnet/schließt, habe ich sie mit Antirutsch-Folie ausgelegt. Diese Einsätze mag ich nicht, die nehmen nur Platz weg - und die Helmer sind ohne Einsätze echt ein Wunder an Raumeffizienz, was die Aufbewahrung von Lackflaschen angeht. *g*
Lidschatten, Mascaras und Lippenstifte (wovon ich deuuuuuutlich weniger habe, sprich: eher vernünftige Mengen) wohnen in meinem Spiegelschrank im Bad in leeren Ferrero-Schachteln (insgesamt 3).
So ist alles da aufbewahrt, wo ich es auch bennutze.

LG Papyra

P.S. Dass Du Deine Lippenstifte mitnimmst auf "Wohnungssuche" finde ich echt süß!
Das darf ich meinen Nagellacken gar nicht erzählen, sonst stellen sie demnächst noch Ansprüche. O_o

Jilly
18. Mai 2011 um 08:54

Ich weiß nicht, ob das schon jemand geschrieben hat;)Aber falls nicht: Zu dem letzten Foto...Hemnes gibt es auch so,dass man sich dransetzen kann!
Sieht dann aus wie ein Schminktisch aus dem Märchen!!:D Ist wirklich ein Traum aller Mädels

Sonja
4. Januar 2012 um 12:17

mein makeup liebt die hemnes Spiegelkommode ;)

Anonym
22. April 2014 um 15:23

ich bestize 2 malm, 1 helmer und einmal den malm schminktisch. werde mir jetzt noch einen helmer kaufen, weil man die gut nebenbeinanderstellen/stapeln kann. auf die dauer ist es wirklich keine kostengünstige angelegenheit wegen den ganzen einlagen etc , aber was tut man nicht alles...

2. Januar 2015 um 11:57

Einer meiner guten Vorsätze für 2015 ist: Unterbringung für meinen Schminkkram! Im Moment verteilt er sich nämlich auf und rund um meinem Schreibtisch und Wohnzimmertisch in diversen Boxen aus dem T€di, weil ich keinen wirklichen Platz dafür habe ...

Ich fand Deinen Post (und auch die Kommentare) sehr, sehr hilfreich.

Von Helmer und Kupol kann ich übrigens nur abraten. Die Helmer Schubladen klemmen gerne und ich bekam sie nur mit viel Geruckel auf. War gar nicht gut für meine Stifte und Bastelkram, weshalb er bei meinem 2. Umzug auf den Sperrmüll kam. Kupol ist einfach zu instabil und wackellig, und man bekommt die Schubladen nicht komplett auf, d.h. an die Sachen ganz hinten kommt man nur schwer dran. Weshalb mein Bastelkram mal wieder eine neue Bleibe sucht ... *seufz*

Ich denke, nach allem was ich hier gelesen habe, wird es im nächsten Anlauf wohl ALEX werden.

LG, Sandra

Anonym
6. März 2016 um 21:41

Ich habe einen Hemnes ohne Aufsatz, es passt viel rein, aber ehr gröberes, Klamotten, Schminke weniger. Leider kamen ein paar Einlegeböden raus, ärgerlich. Scheinen nur Leichtes zu vertragen!
Den Helmer find ich gut, super Story :-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)