Donnerstag, 27. Januar 2011

Xin Nian Kuai Le & Giveaway

Hallo ihr Lieben!

In weiten Teilen Asiens und in allen größeren asiatischen Communities in der ganzen Welt wird in den folgenden Wochen das Chinesische Neujahr gefeiert! In London war Chinatown bereits geschmückt und man hat sich bereits beglückwüscht ;) Und in diesem Sinne möchte ich euch allen ein frohes, gesundes, reiches und glückliches 2011 wünschen. Das ist das Jahr des Metall-Hasens und beginnt eigentlich ganz genau am 03.02.2011 :)

"Xin Nian Kual Le" - Li Wo (zu Deutsch: "Frohes Neues Jahr - Geschenk")

Das Chinesische Neujahr richtet sich nach den Mondphasen und fällt aus diesem Grund jedes Jahr auf ein anderes Datum, doch meistens ist es zwischen Januar und Februar. Es ist das größte Fest für uns, welches über fast eine komplette Woche gefeiert wird. Hört sich viel an, aber man muss bedenken, dass bei uns alle christlichen Feiertage (Ostern, Weihnachten, Himmelfahrt, Pfingsten, etc.) ganz normale Arbeitstage sind ;)


Was ist wichtig beim Chinesischen Neujahr? Das kann ich schnell beantworten: Die Farbe Rot, viel gutes Essen, beten, die Familie und ganz ganz viele Glückwunsche! Jedes Jahr zu Neujahr gibt es auf dem Festland China die größte Binnenwanderung der Welt - nämlich dann, wenn alle Wanderarbeiter von der Küste gen Westen reisen, um ihre Familie wenigstens einmal im Jahr sehen zu können.

Im Gegensatz zu den diskreten Deutschen bzw. Europäern, die ja ungern in über Gehaltsangaben oder generell Finanzielles sprechen, wünscht man sich in Asien zu Neujahr Glück, Erfolg und viel Reichtum! Da steht man wohl gerne dazu, dass Geld eine tolle Sache ist und das Leben enorm vereinfachen kann ;) Und wer sich auch noch in diesem Zuge fragt, wieso alle Chinarestaurants (fast) immer rot geschmückt sind - das ist die Farbe, welche all die oben genannten positiven Dinge symbolisiert und deswegen ist gerade zu Neujahr alles in rot gehüllt: Laternen, Spruchbänder, die Böller, die Drachen, die "Beutelchen" in denen Geld gefüllt ist.


Geld? ;) Es ist Tradition, dass jüngere Familienmitglieder Geld von den Älteren bekommen. Das heißt junge Kinder bekommen kleine, obligatorisch rote Beutelchen , in denen Geld gefüllt ist. Seltener gibt es wie hierzulande Geschenke, sondern nur Cash auf die Kralle :) Alles andere ließe sich auch schwer in so einen Umschlag stopfen.


Wieso eigentlich Hase? Da die Jahrzählung anders funktioniert, ergibt es natürlich auch Sinn, dass die Tierkreiszeichen bei uns anders funktionieren! Dort werdet ihr also keine Widder, Stiere, Wassermänner und Zwillinge finden, sondern andere Tiere wie Ratte, Schwein, Pferd und Drachen. Die Geschichte dahinter zitiere ich jetzt mal ganz wissenschaftlich und dreist von Wikipedia:
"Die Menschen in Asien glauben an einen Horoskopzyklus, der zur Zeit der Han-Dynastie entstand. Die Entstehung dieses Zyklus geht auf eine Legende zurück: Zum Neujahrsfest lud Buddha alle Tiere seines Universums zu einem Fest ein. Doch nur zwölf erschienen – erst die Ratte, dann das Rind, es folgten Tiger, Hase, Drache, Schlange, Pferd, Schaf, Affe, Hahn, Hund und als letztes Tier das Schwein. Zum Dank machte Buddha seinen Getreuen das Geschenk, dass jeder Herrscher über ein Jahr werden solle und alle Ereignisse und Schicksale bestimmen könne. So entstand der Legende nach das chinesische Horoskop."

Mehr zu diesem tollen und bedeutungsvollen Fest für uns könnt ihr hier auf Deutsch oder hier auf Englisch und in länger durchlesen ;) Achso, da war ja noch etwas! ;)

Für alle diejenigen, die sich die Zeit genommen und Interesse gezeigt haben, habe ich ein kleines Giveaway! Quasi habe ich ein rotes Beutelchen gefüllt, und zwar war die Firma OPI mir fünf fullsize (!) Flaschen aus der wundervollen Hong Kong Collection zur Verfügung gestellt, die ich an euch verlosen darf. Vielen Dank an dieser Stelle an Frau Madsen für den freundlichen Kontakt und die wunderbaren Nagellacke! Die Collection und die wunderschönen Farben habe ich mir bewusst ausgesucht, da sie wundertoll zu meinem Thema passen und das Chinesische Neujahr mit so wunderschön manikürten Nägeln nur großartig werden kann!


OPI muss ich euch nicht mehr vorstellen, aber für den Fall, dass ihr die Firma noch nicht kennt: Sie kommt aus den USA, wird aber mittlerweile auch gängig in vielen Douglas Filialen vertrieben. Die OPI Qualität ist top - denn sie ist eigentlich auch für den professionellen Gebrauch ausgerichtet. Saisonal erscheinen neue themenbezogene große Kollektionen, die meistens mit Orten (France, Russia, Hong Kong, Switzerland, Texas, India, South Beach) verbunden sind. Die kleineren (Shrek, Alice im Wunderland, Burlesque, Katy Perry) richten sich nach Filmen, Celebrities, usw. OPI hat schon so einige Must-Haves rausgehauen und Meilensteine in Trends gesetzt, wie z.B. das Must-Have Taupe "You Don't Know Jacques".


Folgende fünf Lacke könnt ihr gewinnen:



Wie könnt ihr gewinnen? Bei diesem tollen Preis habe ich mir gedacht, dass ich es mal ein wenig schwerer mache, um die Chancen der Teilnehmer zu erhöhen und generell das Level ein wenig höher zu pushen ;) Twittern und E-mail schreiben kann ja jeder ;)
Aufgabe: Euer Chinesisches Tierkreiszeichen kosmetisch und kreativ umzusetzen - sei es in Form eines Augenmakeups, eines Nageldesigns, eines Komplettstylings, etc. Ich lasse euch hierbei recht freie Hand.
Anforderung: Seid fester Leser meines Blogs und entweder volljährig, oder habt im Falle des Gewinns eine Einverständniserklärung der Eltern.

Einsendungen: Ihr könnt a) Bilder via E-mail schicken, b) Bilder auf euren Blogs hochladen und mir den Link dazu schicken oder c) Videos bei YouTube hochladen und mir den Link schicken. Und zwar an mpj(at)chocolate-bit.ch mit dem Betriff "Neujahr OPI". Alle eingesandten Bilder dürfen von mir auf dem Blog veröffentlicht werden.
Laufzeit: Bis zum 06.02.2011 um 23 Uhr könnt ihr E-mails an die oben genannte E-mail Adresse schicken. Spätere Einsendungen werden nicht bewertet.
Fragen?: Wenn ihr Fragen habt und etwas unklar ist, dann mailt mir doch gerne!
Gewinner: Wer gewonnen hat wird am 07.02.2011 auf diesem Blog verkündet, aber auch bereits vorher via E-mail benachrichtigt. Den Gewinner werde ich nach Einschätzung und Bewertung von Kreativität, Umsetzung und Liebe zum Detail auswählen!

Und welches Tierkreiszeichen bist du?


Das ist ganz einfach! Anhand der obigen Darstellung könnt ihr erfahren, welchem Tierkreiszeichen ihr zugehörig seid. Ich bin beispielweise 1985 geboren, diese Zahl steht bei "Ox" und von daher bin ich Ochse. :) Da ich nicht glaube, dass jemand der teilnehmen möchte vor 1929 geboren ist, muss ich auch nicht mehr Geburtstjahre bereitstellen ;) Also, beim Geburtstjahr schauen, das Tier rausfinden und selbiges kreativ und kosmetisch umsetzen! ;) Hier kann man auch sein Geburtsdatum eintippen und bekommt sein Tierkreiszeichen, ist noch einfacher!

Und nochmals: Ein wunderschönes, tolles, reiches, glückliches und gesundes 2011 wünsche ich euch! Wenn ihr Asiaten in eurer Umgebung habt, könnt ihr ihnen ja ein frohes Chinesisches Neujahr wünschen! ;) Ich hoffe auf einige Einsendungen für das Giveaway, obwohl die Aufgabe diesmal ein bisschen "schwerer" ist, aber das ist der Preis jawohl wert ;) Schmuuus

53 Kommentare

27. Januar 2011 um 18:50

jaja ich weiß das ich ein schwein bin^^

und der letzte war ich auch noch!?
Ok, ich komm auch immer zu spät, das passt ;D

dürfen wir auch mehrere bilder senden, z.b. ein nageldesign und ein amu?
und darf man auch so was gestalten? oder muss es kosmetisch sein?

27. Januar 2011 um 18:51

oh dann wünsche ich dir auch ein frohes neues jahr :)

ich dachte man kriegt das geld nicht nur einfach so? meine eltern wollten immer von mir den "ke to" (oder wie ich das schreiben soll^^) - eine verbeugung zum zeichen des respekts gegenüber dem alter. erst dann hat man bei uns das beutelchen bekommen.

gruß vom kleinen drachen ;)

27. Januar 2011 um 18:53

Hi Guys: Jeder eine Einsendung :) Ja das Schwein war das langsamste, aber immerhin hat es es noch überhaupt rüber geschafft ;) Also es sollte schon kosmetisch sein, nicht irgendwie eine Graphik, oder ein gemaltes Bild. :)

Vera: Zurück! :) Ich musste mich nie verbeugen, war aber auch so generell ziemlich brav *hust* ;)

27. Januar 2011 um 19:31

Wenn das alles rote Lacke wären, wäre ich die Erste die mitmacht.. obwohl ich mit dem Zeichen des Hahns eigentlich gut wegkomme.. hmmh, mal sehen vllt mach ich ja mit.. erstmal muss ich wieder gerade aus gucken können... Quaddelzeit :D

27. Januar 2011 um 19:43

Ich bin Drachen, vll. überleg ich mir was cooles.
LG

27. Januar 2011 um 19:47

darf es dann eine collage sein (was ja nur EIN bild ist ;D)

27. Januar 2011 um 19:49

Hi Guys: Also ich sagte ja, dass Komplettlooks okay sind. D.h. wenn du dich komplett schminkst, die Nägel entsprechend lackierst und gegebenenfalls noch das passende Kostüm (!) anziehst, dann darf es auch eine Collage sein :)

27. Januar 2011 um 20:03

Xin nian kuai le! Gong xi fa cai!
Nach Neujahr werd ich sicher wieder ein paar Pfunde zugenommen haben... >_>
Tolles Giveaway, ich hoff mir fällt da auch was passendes ein :O

cuddlymiss
27. Januar 2011 um 20:04

Hmmm...hast du das mit den Tierkreiszeichen nicht ein bisschen vereinfacht?
Ich bin auch 1985 geboren, aber vor dem chinesischen Neujahrsfest. Daher wurde mir immer erzählt, ich bin eine Ratte (mal dahin gestellt ob das wirklich erstrebenswert ist :) ).
Weiß du wie das jetzt genau ist? Zählt nur das Jahr oder auch wann man geboren wurde? Also eben vor oder nach dem Neujahrsfest.

27. Januar 2011 um 20:25

Oh Gott, Jettie, was tust du mir an XD!?
Ich werde auf jeden Fall mal schauen was ich mir zum Drachen einfallen lasse <3! Super Idee von dir, wirklich mal was anderes <3

27. Januar 2011 um 20:30

Lu, gong xi fa cai! Möge uns das Jahr viel Reichtum bringen :) Welches wir in Kosmetik, Klamotten und Essen investieren können ;) Freue mich auf deinen Beitrag!

Cuddlymiss, ja, das ist in der Tat vereinfacht. Aber die Darstellung wird 1. oft so gefunden und 2. wollte ich den Lesern nicht noch mehr wirres Zeug zumuten nach dem langen Artikel :) Die Leute, die gar keine Ahnung vom chinesischen Horoskop haben, sind auch ohne Zusatzinfo verwirrt ;) Du kannst gerne die Ratte darstellen, wenn du mitmachst magst. Würde mich sehr freuen!

Lily: :)) Freue mich drauf! Finde sogar den Drachen eins der einfachsten Tiere zum Darstellen ;)

27. Januar 2011 um 20:37

xD bevor ich deinen Post gelesen habe, dachte ich "hä??? Xin Nian Kuai Le?! von welcher Marke soll den diese LE sein?!?" :D :D naja, auf jeden Fall ein sehr informativer und interessanter Post! was die chinesischen Tierkreiszeichen angeht habe ich schon verschiedene Versionen gehört, was ich denn nun sein soll... Gibt es denn irgendeine "definitive" Tierkreiszeichenkarte, mit der man das bestimmen kann? :) Lieben Gruß, Lily

27. Januar 2011 um 20:39

Hier ist ein Rechner, LD!

http://www.luckysoul.de/Luckysoul/start_frame.php?Pfad=12_517&BL=8

Anonym
27. Januar 2011 um 21:04

weißt du wie es kommt es es 12 tiere sind?
nein warte das ist blöd formuliert. das "wie" hast du ja erklärt...

ich hab grade mal wiki durchforstet.
die römische zeitrechnung (also unsere) wurde ca. 50 jahre vor christi von den ägyptern übernommen.
die die mondrechnung (also monatszyklen) schon ca. 250 jahre vor christi hatten.

buddha sagt mir wikki hat ca. 400-500 jahre vor christi gelebt. teilte das jahr aber auch schon in 12 monate ein oder nicht?

also kommt die zeitrechnung eigentlich aus dem asiatischen raum?

lg
eine mathematisch verwirrte und grade auf dem schlauch stehende andrea

27. Januar 2011 um 21:05

wow, das thema find ich toll!!! ich werd auf jeden fall versuchen teilzunehmen :D

27. Januar 2011 um 21:09

Wow, was für ein toller Preis! Dafür macht man sich doch gerne mehr Mühe :). Wenn ich es schaffe bekommst du ein AMU :).

Anonym
27. Januar 2011 um 21:13

genial, bin ne ratte:DD

27. Januar 2011 um 21:13

Mein Beitrag kommt bald. :) Aber ich wollte dir über diesem Weg auch ein gutes, erfolgreiches und ein gesundes Jahr 2011 wünschen, wo du dir absolut keine Gedanken über deine Finanzen machen musst. :)

Liebste Grüße,
Linh
http://linhsfashionworld.blogspot.com/

27. Januar 2011 um 21:19

hmm etwas mit Ziegen zu Designen fände ich schwer, aber da es in deiner Version ein Schaf ist, klingt das schon besser :D
leider habe ich wohl nicht die Zeit um bis zum 6.2. etwas tolles zu machen :( Schade, aber ganz tolles Gewinnspiel!
Und ein frohes Neues wünsche ich natürlich ^^

27. Januar 2011 um 21:23

ach mist, schwein xD
na mal gucken ob da mir was zu einfällt ^^"
liebe grüße <3

27. Januar 2011 um 21:37

Mensch, ich hatte das Pferdle sogar noch in Erinnerung. Tolle Erklärung, tolles Gewinnspiel. Vielleicht schaffe ich es am Wochenende, kreativ zu sein :-)

LG Nessy
fuelandfashion.blogspot.com

Anonym
27. Januar 2011 um 21:54

sorry völlig ignorant: fragen stellen aber das wichtigste unterschlagen:

wünscht dir ein gutes neues, erfolgreiches und mit reichtum gesegnetes neues jahr :-)

lg
andrea

27. Januar 2011 um 23:48

So ein toller Artikel :)
In Chinatown/Paris war auch schon alles auf die Vorbereitungen des Neujahrsfestes eingerichtet, beim Supermarkt Tang Frères hatten sie im Vorzelt extra Deko und Spezialitäten dafür.
Ich wünsche Dir ein tolles neues Jahr mit allem Drum und dran :))

28. Januar 2011 um 00:03

Andrea: Kein Ding, frohes neues Jahr auch dir! ;) Ich glaube bei der Zeitrechnung kann man nicht so simplifiziert sagen, welches die erste war. Jedes Völklein hat versucht Struktur in Tag und Zeit zu bringen, und ich bin bei Leibe kein Kenner auf diesem Gebiet... :) Also kann ich dir leider keine Antwort auf diese Frage geben. Dass sich viele Völker nach Stellungen der Sonne und des Mondes orientiert haben, ist das einzige was ich weiß. Aber was hätten sie auch sonst tun sollen? ;)

AnDe & Fashmetik & Nessy: Würde mich über Teilnahmen von euch freuen!

Anonym: Ratten sollen viele tolle Eigenschaften haben ;)

Linh: Vielen vielen Dank, dito! Wünsche dir genau dasselbe :)

da_lindchen: Naja, man muss es nicht wörtlich nehmen und ein Schaf schminken... reicht ja, wenn du ein sehr weiß-dominiertes AMU machst oder sowas. ;) Frohes Neues dir auch!

Beautyjagd: Jaa, das ist toll in Chinatowns... hier in Deutschland geht's immer recht unter, aber in den großen Metropolen mit Chinatowns kann man das schön hören / riechen / schmecken / sehen ;)) Dasselbe wünsche ich dir auch!

28. Januar 2011 um 00:59

Ich bin auch Ox bzw, Büffel, wie es in manchen Übersetzungen heißt.

Leider fällt mir moemtan so gar nichts zu einem kreativen Make up dazu ein... muuh... ich steh da, wie der Ochs vorm Tor *gg*

bin leider kein Drachen... schade. Dazu würde mir gleich was einfallen. :-)
(zu Büffel fällt mir höchstens Mozzarella ein..*gg*)

Mein Mann lebte lange Zeit (nicht nur) in Singapur und hat mir viel von seinen chinesischen Neujahren erzählt und kann mir also alles einigermaßen vorstellen. Schon ne tolle Sache.

Schön geschrieben, dein Artikel und auch eine tolle Idee, dein Giveaway!

Wenn mir noch was einfällt mach ich gerne mit. :-) Allerdings bin ich nicht der Nagellacktyp... binzu viel am Werkeln, sowas hält nie länger als ein paaar Stunden und ich kann das Gefühl eigentlich auchnicht ab... auch wenn ich bunte Nägel liebe.

das tröstet mich dann doch, wenn ich nicht die Zeit finde...

Aber ich bin unheimlich gespannt, was deine Teilnehmer alles aufs Gesicht stellen (Beine kann man ja nicht richtig sagen) ;-)

Liebe Grüße!

28. Januar 2011 um 10:37

Wieder was gelernt!
Vielen Dank; sehr interessant.

LG B

28. Januar 2011 um 10:57

Bei uns gibts ne Menge Futter und Geld für mich. :>

Anonym
28. Januar 2011 um 11:51

ok aber danke für den versuch! (und die neujahrsglückwünsche ;-)

lg
andrea

28. Januar 2011 um 12:12

Ich wünsche dir ein frohes neues Jahr! Ich hoffe du hast viel Erfolg und bist immer glücklich!

Jetzt muss ich mir nur noch was gutes für das Tierkreiszeichen Schaf ausdenken :D

28. Januar 2011 um 12:36

ich wünsche dir ein schönes, tolles und gesundes neues jahr :-))
ich war schon fleißig und habe gebloggt, hier mein beitrag:
http://satyja.blogspot.com/2011/01/contesbeitrag-fur-my-private-jet.html
hoffentlich gefällt es dir.
lg
satyja

28. Januar 2011 um 17:52

(You are tagged - nur als Info, anständige Kommis zu deinen Posts kommen bald: http://schminkwiese.blogspot.com/2011/01/tag-das-will-ich-zuruckhaben.html ;))

28. Januar 2011 um 18:44

Ich wünsche dir auch viel Erfolg, Gesundheit, Glück und keine finanziellen Sorgen für das neue Jahr.

@Andrea
Zur Bedeutung der Zwölf, dass lässt sich vermutlich mit den Himmelsbeobachtungen der einzelnen Völker erklären, so gibt es in einem Sonnenjahr, also der Zeitraum den die Erde braucht um einmal die Sonne zu umrunden, genau 12 Montzyklen, dass ist vermutlich auch einer der Gründe warum die Zwölf in so vielen Kulturen eine besondere Rolle einnimmt.

28. Januar 2011 um 23:00

Ha! Ich bin ein Tiger! :D
Sehr schöner Post!

29. Januar 2011 um 10:55

Viel Gesundheit, Glück und Geld im neuen Jahr (ich finde diese Ehrlichkeit erfrischend :D)!!!!

Laut chinesischem Horoskop bin ich eine (Feuer-)Schlange, und habe mich auch gleich mal rangesetzt und versucht, die Schlange in mir zu erwecken. Ich hoffe, es ist mir gelungen!

http://federstrich-pinselschwung.blogspot.com/2011/01/contest-zum-chinesischen-neujahrsfest.html

Mail folgt.

Liebe Grüße aus Berlin,
Feder :)

Anonym
29. Januar 2011 um 11:52

@artemisia
danke.
obwohl wir als mädels ja auch gewaltigst an den mondrhytmus erinnert werden (*gg*) hät ich ehrlich gesagt nie dran gedacht das die das damals schon so genau beobachtet haben.
lg
andrea

30. Januar 2011 um 16:00

Wünsche dir ebenfalls Gesundheit ,Liebe ,Glück und Erfolg im neuen Jahr!

Möchte gerne bei der Verlosung mitmachen :)
http://looksoflovet.blogspot.com/2011/01/chinese-snake.html

Liebe Grüße!

30. Januar 2011 um 16:12

Eigentlich muß man den Link ja per Mail schicken gell ,aber es ist tatsächlich so das die Mail nicht rausgeht wenn ich auf senden klicke ,keine Ahnung warum :(
LG

30. Januar 2011 um 16:17

wie doof,im vietnamesischen haben wir statt dem hasen, die katze :D

ich würd mich viel lieber als katzi verkleiden als nem hasen :P

muahaha,aber ich freue mich auch schon aufs essen und geld :)

30. Januar 2011 um 17:58

ich bin schwein*lol, mal sehn, ob ich das was ordentliches zu hinkrieg^^

30. Januar 2011 um 19:13

ansich eine tolle idee, aber ich bin ein SCHWEIN *wahhhhaaaaaa*

30. Januar 2011 um 19:42

Na toll, jetzt kann ich mir ein Pferd aufs Auge knallen! ;))
Naja mal sehen ob ich mitmachen werde, bisher habe ich noch keinen Schimmer an Kreativität das umzusetzen.
Aber ich danke dir für den schönen Bericht, man lernt nie aus. :)
LG Petra

1. Februar 2011 um 00:32

Oh das Bild ganz oben ist ja schön! =)
Ich bin 1993 geboren und deswegen ein Hahn. ^_^
Mal sehen ob mir etwas einfällt. Falls ja werde ich teilnehmen.

Achja ja, am 6. Februar, wenn Einsendeschluss ist, habe ich meinen 18. Geburtstag. Da brauch ich keine Einverständniserklärung mehr oder?

Ich abonnier dich mal. Liebe Grüße <3

1. Februar 2011 um 21:27

finde die idee noch immer klasse und hat mich nicht losgelassen, also möchte ich auch mitmachen --> hab dir ein mail geschickt. lg

2. Februar 2011 um 12:04

Achtung Achtung!!!
Ich hab nen Ochsen auf den Augen oO

-> http://xxgreenwithpurplexx.blogspot.com/2011/02/heut-schmink-ich-mir-nen-ochsen.html

Grüßlies und Knutschis
Haferschleimbarbie

2. Februar 2011 um 18:42

Ich weiß gar nicht, was alle gegen Schweine haben. :'D
Bin selber vom Sternzeichen her Schwein und ich finde Schweinchen süß. (:

Xin Nian kuai le & gong xi fa cai. ((: ♥

3. Februar 2011 um 01:42

Wünsche dir alles Gute im neuen Jahr, Glück und Gesundheit! Das wird mein Jahr, ich bin selbst Hase :D

Wir feiern auch erst später Neujahr im März :)

4. Februar 2011 um 17:06

Hi Jettie, ich hab dir gestern per Email meinen Beitrag geschickt (Tiger), ich hoffe du hast ihn bekommen :)
Xin Nian kuai le (wie spricht man das aus?),
Grüßle, Sarah

PS: Ich kann übrigens aus Firefox nicht mehr kommentieren, wenn Blogs die Kommentare unter den Posts eingebettet haben (statt des Popups) :(

4. Februar 2011 um 17:08

Nur das Allerbeste für dein neues Jahr!

Ich bin Hahn... und den hab ich mir aufs Auge gepinselt :o)

http://www.smackalicious.de/?p=993

4. Februar 2011 um 18:34

So, hier nochmal mein Blogpost mit meinem Beitrag:
http://dangerbananas.blogspot.com/2011/02/das-aktuelle-nagelstudio-15.html

Nur für den Fall dass die Mail nicht bei dir ankommt, mpj! ;)

6. Februar 2011 um 18:48

Hier auch mein Blogpost mit Beitrag:
http://makemebunny.blogspot.com/2011/02/year-of-bunny-sheep.html

27. Oktober 2011 um 20:58

Ich bin am 5. Januar 1992 geboren, laut dem Bild also Affe, geb ich das aber auf dieser Seite ein, bin ich Ziege. Das verwirrt mich schon seit Jahren. Kann mich da mal wer aufklären?!

Grüßlis, Kathi

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)