Sonntag, 30. Januar 2011

Rot, rot, rot sind alle meine Lacke

Hallo ihr Lieben!

Ich weiß gar nicht, ob ihr überhaupt noch Böcke habt mich bei meiner Suche nach dem perfekten Nagelrot zu begleiten, aber ich hoffe, dass zumindest auch die Swatches und Gegenüberstellungen einigen bei einer Kaufentscheidung helfen. In letzter Zeit drehte sich sehr viel auf dem Blog um Nagellacke und Manis, aber das wird sich auch wieder bessern ;)


  • Essie - Jelly Apple (15ml, 4€ ebay, 12€ Douglas): Dieser Lack wurde mir dringlich empfohlen von ganz vielen Leute, vorneran meine liebe Doreen von Glossy World. Man könnte es schon fast drangsalieren statt empfehlen nennen :) Der Jelly Apple ist ein sehr sheerer Lack mit einer Tendenz ins Pinkliche hinein. - Die Bilder suggerieren eher Orangestich, doch das stimmt nicht. Hier ist ein Gegenbeweis :) Das Besondere an diesem Lack ist der Finish, er ist ganz ganz glänzend und etwas "geleeartig"... sehr einzigartig! Haltbarkeit und Auftrag sind okay bis gut, wie ich das von anderen Essie Lacken auch kenne. Fazit: Es ist ein wunderschönes Rot, ein tolles, superglänzendes Finish! Dieser Lack ist nah dran an meinem perfekten Rot, aber liegt immer noch hinter Lambada!

  • Essie - Limited Addiction (15ml, 4€ ebay, 12€ Douglas): Der Limited Addiction ist der schönste dunkle Rotton in meiner Sammlung bis jetzt. Er ist ein schönes, reines, dunkles Rot und nicht annährend so braunstichig wie der P2 Passion! - Seht ihr was für einen großen Unterschied der Braunstich macht? Ich werde jetzt die Finger von dunklen Rotlacken lassen, da ich von ihnen meistens nur enttäuscht werde. Jedoch werde ich einen in meiner Sammlung behalten, nämlich garantiert den Limited Addiction! ;) Sehr sehr sophisticated und edel! <3 Fazit: Das ist das perfekte Rot für eher festive Anlässe, wie Hochzeiten oder Banketts, wenn man ein wenig "gedeckt" und edel unterwegs sein möchte! Den behalte und empfehle euch! Aber für mein persönliches Rot ist es zu dunkel

Weitere Nagellacke im Test (durchgestrichen = schon vorgestellt):
  • Catrice - Let's Talk About Barrie (10ml, 2,49€)
  • Catrice - Caught on the Red Carpet (10ml, 2,49€)
  • Gosh - Lambada (8ml, 6,99€ NL, GB, DK)
  • P2 - Diva (8ml, 1,55€ DM)
  • P2 - Passion (8ml, 1,55€ DM)
  • Essie - Jelly Apple (15ml, 4€ ebay, 12€ Douglas)
  • Essie - Limited Addiction (15ml, 4€ ebay, 12€ Douglas)
  • OPI - Red my Fortune Cookie (15ml, 5€ ebay, 16€ Douglas)
  • OPI - Bullish on OPI (15ml, 5€ ebay, 16€ Douglas)

25 Kommentare

30. Januar 2011 um 18:10

den Limited Addiction habe ich in der Mini-Version. Und er ist wirklich das perfekte edle Rot. Zumindest sehe ich das auch so! Werd mir versuchen die Originalgröße noch zu holen!

30. Januar 2011 um 18:13

Also der Jelly Apple kommt auf dem Bild eher ins Orange rüber ... für mich ist der Astor Quick´n Go Nr. 240 ein wirklich toller Rotton!
Den kannst Du Dir ja mal in der nächsten Drogerie anschauen...

Anonym
30. Januar 2011 um 18:20

Schau dir mal folgende Lacke an:

Microcell 2000 Colour Repair "Red Obsession" und "Really Red"

http://www.micro-cell.de/micro-cell-2000/colour-repair.htm

lg
glueckspilz82

30. Januar 2011 um 18:22

Ist ja echt merkwürdig wie orange der Jelly Apple auf dem Foto wirkt.. er ist soooo schön.. und was heißt ihr drangsaliert? Sei ehrlich, ich hab dich grün und blau geschlagen, damit du ihn dir endlich holst

30. Januar 2011 um 19:08

Also mich stört Deine Rotphase überhaupt nicht. Kann ich mir ewig anschauen :)

30. Januar 2011 um 19:38

Ich finde die beiden Essies ziemlich cool, wobei ich Braunstiche sehr gern mag. Oh, und schreib ruhig noch mehr über rote Nagellacke, ich find's nett und kann mir dann überlegen, doch noch einen anderen Ton zu kaufen. Besitze zur Zeit nur drei: Rival de Loop Nr. 20 (ich find's mit dem Lambada vergleichbar) und Nr. 41 (ziemlich dunkles Rot) und von Maybelline Jade "Candy Apple", mein Lieblingsrot. Stark braunstichig, aber genau so mag ich's.

30. Januar 2011 um 19:49

Och, ich krieg nicht genug von roten Lacken & verfolge Deine Suche weiterhin gespannt :-D
Wie viele Schichten hast Du denn beim Jelly Apple pinseln müssen?

30. Januar 2011 um 20:09

Limited Addiction sieht sehr schön aus, sehr gute Wahl für die Nagellacksammlung!

xx Olga

30. Januar 2011 um 20:21

diva trage ich grade selber und ich würde sagen dass es meilenweit von deinem perfekten rot entfernt ist da es seeehr seeehr dunkel ist

30. Januar 2011 um 20:29

Ich stimme I am Honey absolut zu, Diva hat mit einem perfekten Rot nichts zu tun, ist viel zu dunkel!
Ich habe den Limited Addiction auch in einem kleinen Fläschchen, er gefällt mir ganz gut. Aber für ein richtig perfektes Rot ist er mir zu gedeckt.

30. Januar 2011 um 21:06

Ich möchte diesen roten H&M Nagellack haben, aber ich befürchte, den gibt es bei H&M nicht mehr :(((

Tabatha: Ich pinsel immer nur 2 Schichten, aber um RICHTIG decken zu sein hätte eine nicht nocht geschadet ;)

I am Honey: Ja ich weiß, den Diva besitze ich schon sehr lange... keine Ahnung warum :)

30. Januar 2011 um 21:15

Sehr schön! Mit Limited Addiction hast du auf jeden Fall eine sehr gute Wahl getroffen. Ich liebe diesen Lack auch und er ist ein Favorit in meiner kleinen Rot-Sammlung. :)
LG Petra

30. Januar 2011 um 21:55

Wenn du dein fast-perfektes-rot gefunden hast, wieso mischt du dir die Farbe dann nicht so, wie du es willst?(sprich: mehr blau für einen blaustich, mehr braun für einen braunstich, usw...)

30. Januar 2011 um 22:38

Limited Addiction hab ich auch dank Schninebarbie :D Ich liebe diese Farbe ebenso <3

30. Januar 2011 um 22:55

Der "Hey Sailor" von China Glaze aus der aktuellen Anchors Away LE sieht auch sehr ur-rot aus, so anhand der Bilder in den Blogs urteilend...

31. Januar 2011 um 09:46

der essie sieht ja klasse aus. du hast soo tolle nägel =)

31. Januar 2011 um 09:48

Limited Addiction finde ich auch wunderschön! Hat Zeug zum Klassiker.
Ich werde übrigens auch nicht müde, Deine Rot-Suche zu begleiten, sehr interessante Postings, wie ich finde; danke für die vielen tollen Swatches.

Liebe Grüße.

31. Januar 2011 um 11:44

Ich freu mich schon über die p2 Diva Review. Tollstes Nagellackrot, das ich besitze!

31. Januar 2011 um 16:57

wenn doreen nerven kann, dann möchte ich das auch dürfen: OPI BIG APPLE RED! aaaaah! aufmerksamkeitsheisch*

31. Januar 2011 um 19:53

ALso den Limited Addiction finde ich schöner. :) Das ist nämlich so ein tiefes rot... HOT! :)

Liebste Grüße,
Linh
http://linhsfashionworld.blogspot.com/

1. Februar 2011 um 00:36

Mir gefällt der unter Lack besser. Oben der ist mir zu hell. =)

5. Februar 2011 um 14:24

Jojojo, wie wärs mit dem roten Lack aus diesem Post?

http://danib001.blogspot.com/2011/02/review-p2-make-up-parade-le-showtime.html

Na? Is dat was?

Anonym
11. Februar 2011 um 02:14

warum mischt du nicht einfach? ich mach das immer so und klappt super. :-)

15. Februar 2011 um 19:32

Haha, ich glaube der rote aus der P2 make Up Parade würde deinen Ansprüchen entsprechen ;)

Jilly
23. Mai 2011 um 08:37

:)
OPI - Red my Fortune Cookie
..ist Klasse, aber irgendwie nicht richtig als rot zu bezeichnen oder??;)

Da ich auch lange nach einem für mich perfekten rot-ton gesucht habe, habe ich einen Rat für dich:)
Versuch es mal mit "Big Apple Red" auch von Opi!
Das ist der Beste!!:)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)