Montag, 10. Januar 2011

Mein kosmetisches Versuchslabor

Hallo ihr Lieben!

Wer hat heute noch Sonnenschein! Ich versuche mich am Schreibtisch immer in eine solche krampfige Position zu begeben, dass ich wenigstens ein bisschen in der raren Sonne aalen kann, was mir bestimmt später noch argen Muskelkater einbringen wird ;)

Ich wollte euch kurz eine kleine Vorschau zeigen (kreisch, nicht auf die nächste langweilige Drogerie-LE), was auf dem Blog so kommen wird. Ich habe einiges angesammelt und gekauft, was ich vorstellen möchte, und auch einige Mission, die ich erfüllen möchte. Seht her :)


Die Mission "Das perfekte Nagelrot finden" oder auch, damit es exotischer klingt, "La busca del perfecto Nagelrojo" :) Ich habe eine ellenlange Liste an roten Lacken, die mir von euch empfohlen wurde und versuche sie gerade abzuarbeiten. Leider bin ich nicht Krösus und kann mir keine 323588 Nagellacke zu meinen 252456 bereits bestehenden Lacken kaufen. Aber nach und nach werde ich sie auch vorstellen in Form von Swatches und Lobeshymnen oder Verteufelungshymen. Ich freunde mich aber bereits mit mehr braunstichigen Rottönen an :) Danke euch Anfixern und denjenigen, die mir immerwährend runterbeten wie sophisticated doch bräunliches Rot ist ;)


Ich habe vor einiger Zeit ein Glätteisen vom Glätteisenshop bekommen. Und ich muss zugeben, dass ich bisher noch nie eins besessen habe. Ab und zu habe ich mir das von meiner Mitbewohnerin gemopst, welches aber weder Display hatte, noch Temperaturregler, noch Teflon, noch einer Marke angehörte... lol, gruselig! Nun habe ich eins aus dem unteren/mittleren Preissegment bekommen zum Testen. Glätten geht wunderbar aber das Locken ist ein Desaster! Mir war schon klar, dass ich nicht so das Frisiertalent bin, aber ich habe mir, zum Leiden meiner Haarstruktur, so witzige Knicks und komische Bömmel da reingeburnt, dass es nicht mehr feierlich ist. Aber Übung macht den Meister!!


Ich berichtete letzten Monat von dem schrecklisten AMU Entferner der Welt von Balea, der höchstens für den Pandalook sorgt und euch die Linse mit Öl vollschmiert. Darauf prasselten Vorschläge von guten AMU Entfernern auf mich ein, dass ich mich gar nicht entscheiden konnte, was ich kaufen sollte! Vor allem fielen aber auch diese Reinigungstücher, die ja eigentlich nicht gezielt AMU abnehmen sollen, und schon gar nicht wasserfeste Mascara. Aber da diese Produkte alle nicht die Welt kosten, habe ich einige geshoppt und bin gespannt, ob sie mich auch so begeistern können wie einige von euch! Ich werde rubbeln was das Zeug hält und natürlich berichten.


Schande über mein Haupt, aber diese tollen, selbstgemachten Seifen liegen schon etwas länger bei mir... und sie sind ja auch nicht ewig haltbar. Aber ein Mensch kann halt auch nur so und so viele Seifen auf einmal aufbrauchen. Die Sachen habe ich zugeschickt bekommen zum Testen, und ich bin fleißig am Einseifen, aber irgendwie werden die Seifen nicht kleiner. ;) Das ist schonmal top - die haben echt eine lange Lebensdauer, auch wenn ihr sie täglich-oft benutzt. ;) Sie riechen gut und schauen unglaublich putzig aus.. und man spürt, dass sie handgemacht wurden und viel Liebe drinsteckt. Danke nochmal für das Zusenden, Dietlind!


Ich bin im Maskenwahn! Und obgleich ich eigentlich lieber Tuchmasken testen würde, obwohl ich von ihnen immer enttäuscht wurde, habe ich beim letzten Rossmannbesuch einige normale Masken eingesackt. Irgendwie gibt es einfach nicht so viele Tuchmasken in Deutschland, die man einfach in der Drogerie erwerben kann. Der Witz dabei ist, dass jede von den Rival de Loop Masken 29 Cent gekostet haben... Das nenne ich doch mal ein richtiges Schnäppchen! Hoffentlich können sie auch etwas für den Preis und ätzen einem nicht direkt das ganze Gesicht weg... :) Also ich stelle mich auf jeden Fall schon auf alles ein und bin sehr gespannt!

 

Ich freue mich auf das Ausprobieren, Rummatschen, Abrubbeln, Einseifen, Lackieren und Haareverbrennen! Habt ihr eine Präferenz was ihr als erstes sehen möchtet? Wenn ja, immer her mit Vorschlägen oder einer Lieblingsrangfolge, dann werde ich versuche diese einzubeziehen! Sonnigen Schmuuus!

30 Kommentare

10. Januar 2011 um 15:19

Bei mir scheint die Sonne so doll, dass ich für vernünftige Fotos die Rollos ein wenig runterlassen musste. Aber kalt ist es trotzdem draußen....

Ich würde mich sehr über reviews zuden Seifen freuen!

Liebe Grüße,
Lisi (www.lisisblog24.blogspot.com)

10. Januar 2011 um 15:36

mit meinem glätteisen schaffe ich es nicht locken zu formen. bin zu blöd dafür ;-P
aber dafür habe ich eh einen lockenstab :-)))))

ich suche aber nach einem neuen lockenstab der keine standardlocken zaubert sondern größere (nennt man das hollywood locken!!!!!!???!!).

10. Januar 2011 um 15:37

Ok, Babe in drei Dingen kann ich mithalten.. ich habe mittlerweile rund 25 rote Lacke, die Seifen muss ich auch noch testen und ich hab mir auch nen Schwung Gesichtsmasken gekauft aber von dm und erst eine getestet.. Scheiße wenn man nur ein Gesicht hat :)

10. Januar 2011 um 15:41

ich find die masken von rival de loop super. die peel-off-maske lässt sich tatsächlich off-peelen und brennt nicht so, wie das verdammte teil vo balea! (ich bin auch momentan im maskenwahn und teste alle sämtlichen peel-off-masken, die mir in die finger fallen)

10. Januar 2011 um 15:54

Mich interessiert das AMU-Zeugs! ich schwöre ja auf die hellblauben Bébé-Tücher, würde mich interessieren was du so raus findest. Und Nagellack ist immer interssant für mich als Nagellack-Junkie ;)

Anne
10. Januar 2011 um 16:23

Ich würde mich sehr für die AMU-Entferner und die Gesichtsmasken interessieren.

10. Januar 2011 um 16:38

Habe das selbe Glätteeisen. Locken bekomme ich damit auch nie hin, aber glätten tut es wirklich gut.

10. Januar 2011 um 16:46

Hast du 'ne Möglichkeit Flormar zu shoppen? Dann hätte ich einen Nagellacktipp für Dich. Muß ich aber heute abend mal schauen, wir der heißt.

LG
A.D.
www.Restaurant-am-Ende-des-Universums.de

10. Januar 2011 um 16:50

Mich interessieren die Gesichtsmasken sehr!

10. Januar 2011 um 16:55

Großes Interesse an den Gesichtsmasken - hab nämlich selber nen Stapel daheim rumliegen und kann mich nicht entscheiden, welche ich mir antun soll :)

10. Januar 2011 um 17:37

Ich glaube, das Glätteisen habe ich meiner besten Freundin zu Weihnachten mitfinanziert. :)
Da müsste doch auch ein Video dabei sein, wie man die Haare macht, oder?
Ich kann die Jahre nicht zählen, in denen ich schon der 3-Engel-für-Charlie-Frisur nachlaufe a la Farrah Fawcett.
Ich habe es nie hinbekommen und bin auch zu doof, mit dem Glätteisen umzugehen.
Leider benutze ich sonst nie eins und leihe es mir von einer Freundin. :p

Wo ich gerade die Lacke von OPI sehe, die haben gerade bei Douglas (ich hab es nur am Kölner HBF gesehen) ein Mini Set der OPI Burlesque Kollektion, für ca. 12 €.
Habe sie mir direkt geholt, da es preiswerter ist und die Lacke eh nie aufgebraucht werden.

10. Januar 2011 um 17:45

AMU-Entfernungszeugs: interessiert mich sehr!

10. Januar 2011 um 17:51

Die NAGELLACKE sind am interessantesten ;) ;) Ich benutzte immer die Gesichtsmasken von The Bodyshop, damit komme ich am besten zurecht. Die halten lange und tuen meiner Haut gut, kann ich nur empfehlen!

Anonym
10. Januar 2011 um 18:06

Ich würd gern Haareverbrennen sehen :D
Yves Rocher macht auch ganz gute Masken, find ich, die sind in ner Tube und kosten meist 6Euronen.

zimt-peppermint

10. Januar 2011 um 18:15

Huhu liebe Zicke, bezüglich deines Kommentars auf meinem Blog: ich weiß leider nicht, was du meinst :-( Jedenfalls wüsste ich nicht, wie man so etwas in die Wege leitet geschweige denn wieder rückgängig macht!? Kannst du mir mal ein Beispiel davon zeigen!? Bin Leserin deines Blogs, hat es damit zu tun? Sorry, kann dir echt nicht helfen. Wollte dir meinen Link nicht aufdrängen ;-) LG, Anne

10. Januar 2011 um 18:23

Ich bin sehr gespannt! Und Juhu! endlich keine Drogerie LE Berichte :)

10. Januar 2011 um 18:23

Ich würde mich zuerst über Tests zu Nagellacken und Masken freuen :)

10. Januar 2011 um 19:12

Ich habe mir mit dem Remington immer die Hände verbrannt, fand ihn leider echt schlecht. Jetzt habe ich einen ghd und bin begeistert

LG

http://lapetiteolga.blogspot.com/

10. Januar 2011 um 19:43

Wegen AMU-Entfernerzeug - hast du da schonmal das voon Yves Rocher ausprobiert? Das ist in so'ne Flasche und gibt's in 2 Sorten (1x für wasserfestes AMU und 1x normal - das für wasserfest bevorzuge ich mehr, da man das dann für beide nutzen kann und ist auch angenehmer)... und mit den Onlinevorteilen ist es oft sehr günstig (2 für 1, 50% oder was es da alles gibt). :) Und ich schwör auf dieses Zeug!!! :)

Liebste Grüße,
Linh
http://linhsfashionworld.blogspot.com/

10. Januar 2011 um 20:19

Die Bebe Reinigungstücher sind die besten :) Schön weich und angenehmer Geruch. Ich nehme die schon seit Jahren und jeder Test anderer Produkte hat bis jetzt versagt ;)

Lg,
MrsCake

10. Januar 2011 um 20:23

Freu mich schon auf die "Maskenbilder" ;-)

10. Januar 2011 um 20:40

Ich sag immer noch, Masken selber machen!
Und Mascara weg mit Vaseline. xD

10. Januar 2011 um 21:06

Die AMU-Entferner würden mich auf jeden Fall interessieren, bin ja auch noch auf der Suche. ^^

10. Januar 2011 um 22:00

Hey!
Ich hab auch dieses Glätteisen und Locken kann man damit echt wunderbar machen. Was Deine Haarstruktur angeht weiß ich nicht so gut bescheid, aber Locken funktionieren bei meinen Schnittlauchlocken nach dem Geschenkbändchensystem. Ich hatte dazu im Dezember einen Blogpost gemacht, falls Du schauen magst. Ansonsten gibt es super Videos bei Youtube, die das ganz prima erklären.
lg

10. Januar 2011 um 23:47

Was für eine schöne Vorschau, ich freu mich auf alles!!

11. Januar 2011 um 01:40

Lisi, lieber kalt und sonnig als kalt und regnerisch, oder? ;)

Meinstern (DJ Ötzi??): Meins heißt zwar Sleek und Curl, aber das Curlen ist wirklich nicht einfach damit. Habe mir nun schon mehrmals die Haare verbrannt und werde es nur noch einmal versuchen, welche damit hinzubekommen. Sonst kann ich meine Haar ein die Tonne kloppen.

Dori, ich will auch 25 rote Lacke haben O.O

Julia *maskenwahn highfive!*

Chrissi, das stimmt, glätten tut das Teil! Aber bisher auch nicht mehr bei mir... ach ja und Haare verbrennen :D

Restaurant: Ich hab hier kein Flormar, nein.

Kalianha: Da ist kein Video dabei, die ganze DVD hat ne superlange Laufzeit... naja und da macht das auch ein Remington Typ an nem Model. Das hilft mir auch nicht, da das Selbermachen immer schwerer ist ;) Das Burlesque Set habe ich auch gesehen und stehen lassen. Kaufe mir für das Geld lieber bei ebay USA 2 Fullsize Lacke, da mir nicht alle 4 Minis gefallen haben ;) Von der Farrah Frisur träume ich auch schon lange... Wollte sie zum Abiball, hat net geklappt XD

Anne: Quatsch, du drängst dich hier nirgendwo auf und der Kommentar war nicht so gemeint. Hat mich lediglich gewundert, wieso das so ist und wieso nur deine Links angezeigt werden. :) Ich werde der Sache auf den Grund gehen, aber mach dir keinen Kopf darüber ;)

Cream, juhuuuu!

Olga: Habe mir an meinem Remington auch schon die Finger verbrannt... üble Sache!

Linh: Nein, leider nicht. Ich bestelle nicht bei YR, ich bevorzuge am liebsten Sachen, die ich in der nächsten Drogerie abgreifen kann. Aber ich werde mal danach schauen, wenn meine Mutter da bestellen sollte, danke ;)

Lyndywyn: Ja habe mir bereits mehrere Videos dazu geschaut... aber irgendwie krieg ich das net gebacken. :( *zu deinem Blog trab*

Merlindora: :D Ich hoffe ich enttäusche net!

11. Januar 2011 um 21:40

So, fassen wir das mal zusammen:

@ Rote Lacke
Das vorliegende anhand des Bildes sieht schon mal sehr gut aus, für den Anfang. (*teuflisch grinse*) Bin gespannt auf deine Swatches und Eindrücke.

@ Sleek & Curl
Das Gerät ist auch bei uns zuhause. Meine Tochter glättet damit wunderbar, und ich habe es im Laufe eines Jahres geschafft eine lockere Welle damit zu kreieren. Mehr ging nicht, selbst nach unzähligen How To's und das sei ja alles total easy blabla. Mitnichten!

@ AMU Entfernerzeugs
Seit 2 Jahren verwende ich die ölfreien Babytücher von Penaten für empfindliche Haut. Gibts in Großpackungen, man kommt ewig damit aus, und die Tücher entfernen selbst die hartnäckigste Mascara. Nur um deine Sammlung zu ergänzen liebe Jettie. ;)

@ Bioseifen und Billigmasken
Ich hab nur Flüssigseife, die ist sicher nicht bio. Billigmasken hinterlassen bei mir einen rot-fleckigen Eindruck im Gesicht, allerdings passiert das auch schon mal bei Masken die höherpreisig sind. Seitdem lasse ich es sein, und peele 1x die Woche, das genügt samt Cremchen & Co. :D

So, eigentlich wollte ich gar nicht so viel schreiben, sowas auch.
LG Petra :)

13. Januar 2011 um 20:14

Wenn du eine Lösung für das Lockenproblem hast, sag bescheid!
Ich bin zwar nicht asiatisch, aber meine Haare sind relativ glatt und unglaublich störrisch was Locken angeht. Sie halten einfach überhaupt nicht, aber unschöne Knicke werde ich bin zum nächsten Waschgang nicht mehr los...

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)