Montag, 31. Januar 2011

Geschnuppert: Korres - White Tea / Bergamot / Freesia

Hallo ihr Lieben!

Auf meinem Blog finden sich derzeit genau zwei Reviews zu Schnuppererlebnissen von mir, welche beide ganz gut bei euch angekommen sind ;) Wahrscheinlich hattet ihr alle einen Heidenspaß dabei euch meine desaströsen Dufterlebnisse durchzulesen! ;) Und weil ich so ein zugegebenermaßen ein Schnupperkrüppel (tolle Worterfindung, gefällt mir!) bin, habe ich mir gedacht: Jetzt erst recht!



Ich habe vor einiger Zeit von Aus Liebe zum Duft fünf kleine Abfüllungen von exklusiven Parfüms bekommen, die ich beschnuppern durfte. Vielen Dank dafür! Ich weiß de facto, dass gerade bei der "persönlichen Duftnote" ganz viele Damen wählerisch werden und nicht die 08/15 Ware möchten, die es in jedem Douglas gibt. Es gibt also bei Parfümträgerinnen zwei Radikale (die, die dazwischen liegen, klammern wir ganz galant aus): Diejenigen, die auf die "Top 10 Damendüfte" gehen und gezielt Düfte suchen, die viele andere Frauen auch tragen, und diejenigen, die ganz exklusive Wässerchen haben möchten, nach denen nur sie riechen, und nicht jede 3. Uschi in der U-Bahn. ;) Und mit den Posts hoffe ich die letzere Gruppe der exklusiven Duftträgerinnen anzusprechen ;)

Nach und nach werde ich euch die Düftchen vorstellen, obwohl ich nicht weiß wieviel Zeit ich dazwischen vergehen lassen werde. - Also lasst euch überraschen! Ich mag es nämlich nicht so gerne jeden Tag ganz anders zu riechen, also muss ich zwischen den Tests immer ein bisschen Zeit verstreichen lassen. Heute fangen wir an mit:

Korres - White Tea / Bergamot / Freesia


Das ist ja schon mal ein echt komischer Name für ein Parfüm... ziemlich sachlich, oder? :) Die Verpackung ist auch schlicht und sehr pragmatisch gehalten, da könnte auch Medizin drin stecken! Diese konnte ich mir aber nicht in Realität anschauen, da ich natürlich nur Abfüllungen bekommen habe. Da ich aber die Marke mag und auch ihr bodenständiges Image, war ich natürlich sehr gespannt! Beim Lesen des Namens stellten sich mir prompt folgende Fragen: Wie riecht weißer Tee? Wie riecht Bergamotte? Und was ist eigentlich Freesia? Aber immer langsam der Reihe nach.


Dufkomposition (nach 'Aus Liebe zum Duft')
Kopfnote: Bergamotte, Mandarine, Neroli
Herznote: Weißer Tee, Alpenveilchen, Freesie
Basisnote: Baumwollblüte, Weißer Moschus, Hölzer


Das hört sich ja sehr "natürlich" an... so mit Holz und Tee und so :) Weckt in mir Bilder einer Geisha, die einem Holzfäller, der gerade einen Hirsch erlegt hat, Tee serviert. Tatsächlich riecht der Duft ganz wunderbar, gefällt mir wirklich super gut! Er riecht auf den ersten Schnupperer zitrusfrisch, und breitet sich dann doch eher in einer eher süßlichen Note aus. Ich meine auch ein klitzekleines bisschen eine herbe Note zu entdecken (ist das der Moschus? Oder die Bergamotte? Oder bin ich das? ;D), die aber nicht sehr dominiert, im Gegenteil, ja gar schwer herauszuriechen ist. Ich kann ehrlich behaupten - so ein Parfüm habe ich noch nie gerochen! Lasst euch aber nicht irreführen, wie der Tee aus der Lebensmittelabteilung riecht er nicht ;)

Ich habe das Eau de Toilette auf Reisen benutzt, wo ich mehr als 12 Stunden unterwegs war, und ich muss leider sagen, dass der tolle Duft leider bereits nach 2-3 Stunden komplett verschwunden war. Das fand ich sehr schade, denn ich hätte natürlich gerne länger etwas davon gehabt. Ach ja, um auf die eingangs gestellten Fragen zurückzukommen: Weißer Tee riecht gut! Bergamotte habe ich immer noch nicht herausriechen können und Freesia stammt aus der südafrikanischen Pflanzenfamilie der Schwertliliengewächse. Alles klar? ;)

Alles in allem finde ich den Duft wirklich toll, ich liebe ja süß-fruchtige, leichte Düfte eher als blumenbeetartige, frische oder herbe und White Tea usw. trifft meinen Geschmack wirklich sehr. Eine sehr gelungene Komposition aus floralen und süßen Zutaten, bei denen die Süße trotzdem dominiert.

Den Duft könnt ihr bei Aus Liebe zum Duft entweder als Abfüllung (ich schätze das sind ca. 3-4 ml) für 3€ erwerben oder als 50ml EdT für 34,50€. Ich finde für 50ml des außergewöhnlichen Duftes sind knapp 35€ angemessen, auch wenn er nicht sehr lange anhält. Da er sehr nach "süßem Sonnenschein" riecht, eignet er sich perfekt für Frühling und Sommer!

Kennt jemand diesen Duft sogar und kann mich vielleicht verbessern, bestätigen, korrigieren oder etwas hinzufügen? ;) So wie ich es sehe gibt es nur zwei Onlinequellen für diesen Duft im Moment. Wenn dit nicht exklusiv ist. Einen großen Schmus von eurer rasende Duftreporterin

14 Kommentare

31. Januar 2011 um 13:22

Den durfte ich auch Probe riechen und fand ihn toll. Und das zu dem Preis ... super.

LG

Azalea
31. Januar 2011 um 13:27

*Klugscheissermodus an* Bergamotte ist eine Zitrusfrucht und das was Earl Grey Tee das Aroma gibt. *Klugscheissermodus aus*

Das Parfüm klingt zu süss für mich, mal schauen was du noch so durchschnüffelst.

Anonym
31. Januar 2011 um 14:15

Hab hier noch ne Empfehlung für dich, was den perfekten, roten Nagellack angeht:

Essie Red Nouveau

http://www.vampyvarnish.com/wp-content/uploads/2010/02/Essie-Red-Nouveau.jpg

31. Januar 2011 um 16:11

Du hast nich zufällig schonmal an ner Freesie geschnüffelt?

Ich bin nämlich wahnsinnig interessiert, ob das Parfüm auch nur annähernd so riecht wie die Blume ^^ (meine Mama steht auf Freesien und ich bin (bisher vergeblich) gefühlte 100 Jahre auf der Suche nach dem Original Freesien Duft). :D

31. Januar 2011 um 17:17

Caro, nee leider nicht. Wusste ja vor dem Post nicht einmal, was ein(e)[??] Freesie ist... Es sind auf jeden Fall Nuancen im Duft, die ich nicht wirklich zuordnen kann, ich kann nur sagen, dass sie beispielsweise 'frisch' riechen, usw.

Google doch mal andere Duftrezensionen... Freesie hin oder her, ich finde den Duft toll! - Hilft dir wohl leider nicht weiter ;) Sorry!

31. Januar 2011 um 18:33

Ich kann mir nach deiner Duftbeschreibung schon was unter dem Parfum vorstellen! Der Duft klingt für mich nicht kompliziert genug ;))))

31. Januar 2011 um 18:33

Soweit ich weiß ist der Duft "Feerie" von van Cleef ziemlich voll von Freesien.
Evtl. wäre das mal ein Schnuppern wert.

31. Januar 2011 um 19:13

Ich habe dir eine Blogger-Award verliehen :)

http://www.style-mit-stil.de/2011/01/31/the-versatile-blogger-award/

Liebe Grüße

FreyaN

31. Januar 2011 um 19:45

Also wo ich den weißen Tee, die Fresien und den weißen Moschus gelesen habe, hat das Parfüm schon bei mir gewonnen. :) Aber wenn der Duft schon 2 bis 3 Stunden später verfliegt ist es echt sehr sehr schade. :(

Liebste Grüße,
Linh
http://linhsfashionworld.blogspot.com/

31. Januar 2011 um 21:47

Hey, hab dir n' Award verliehen :)

http://igotthesuninmyhand.blogspot.com/2011/01/award-versatile-blogger.html


Lg

31. Januar 2011 um 22:55

hab sowohl top 10 düfte, als auch seltenere sachen. probier mal die düfte von Hermes, Chanel, Dior und Armani, die es exklusiv nur in ihren Boutiquen gibt. Bei Hermessence sind das die Hermessence Düfte (ich liebe Ambre Narguile und Osmanthe Yunnan), bei Chanel die Les Exclusifs (Gardenia und Beige sind meine Favoriten), bei Armani die Privés (Rose Alexandrie mag ich am liebsten) und bei Dior die Couture Collection (glaub ich, bei uns gibts leider keinen Dior zum probieren).

1. Februar 2011 um 09:22

Ich lege mittlerweile auch gesteigerten Wert darauf, Parfüm zu nutzen, was eigentlich kein Mensch kennt.
Bin auch schon öfter drauf angesprochen worden, leider habe ich einmal den Fehler gemacht und gesagt, was ich getragen habe, der Duft wurde mir direkt nachgekauft... -.-

Mittlerweile habe ich meine Lieblingsmarke gefunden. Bin aber immer bereit für andere Sachen.
Ich mag es nur nicht, wenn der Duft schnell verfliegt...

1. Februar 2011 um 11:03

Den werd ich am Samstag bei Douglas mal anschnüffeln, sofern die die Parfüms haben! Hört sich sehr nach meinem Beuteschema an.

1. Februar 2011 um 12:51

Nein, den Duft gibt es eben nicht bei Douglas, sonst hätte sich das mit exklusiv ja auch gegessen ;))

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)