Montag, 6. Dezember 2010

Themenwoche the Balm - Lippie & Gloss



Hallo ihr Lieben!

Mein erster Post zur Themenwoche behandelt zwei Lippenprodukte, und zwar die Read My Lips Lippenstifte und die BalmShelter Tinted Lipglosse. Ich werde euch immer einen Scan über das zu reviewende Produkt, oder alternativ auch einen schlecht fotographierten Ausschnitt, von der offiziellen The Balm Broschüre mit posten, damit ihr 1) die Aufmachung, 2) Farbpalette und 3) die Produktversprechen sehen könnt. Die Werbung ist echt allererste Sahne, die Broschüre würde ich mir prompt als Tapete drucken lassen! ;) Sie sind in relativ hoher Auflösung, beim Draufklicken könnt ihr euch also alles durchlesen. Los geht's!

Ausschnitt aus der Broschüre

Den Lippenstift habe ich in der Nuance "Classified" bekommen, ein schönes, sheeres Nude. Oben auf dem Foto kommt er viel zu dunkel rüber. Ich habe so meine Schwierigkeiten Nudetöne zu finden, die zu mir passen, da ich relativ dunkel bin und bei zu hellen Nudes ganz schnell ganz doof aussehe. Die Verpackung der "Read My Lips" Lippies ist im Zeitungslook gehalten, von Wortspielen halte ich ja rein gar NYX, ne. Haha ;)


Ich habe "Classified" neben zwei P2 Lippies gewatcht, von denen ich glaube, dass sie fast jeder hat, so kann man sich den Vergleich etwas mehr visualisieren. Der Classified ist quasi wie der P2 Rodeo Drive in dunkler mit mehr Rotanteil, was man auch gut im Kunstlichswatch sieht. Das bedeutet, dass er tragbarer ist für dunklere Häutchen, und bei helleren Häutchen ist es kein Nude mehr, aber bestimmt auch eine hübsche Allagsfarbe. Der Lippenstift ist feuchtigkeitsspendend, hält die durchschnittlichen 3-4 Stunden (wenn man nichts Fettiges isst oder wild rumknutscht) und riecht toll dezent nach Vanille.

Würde ich empfehlen und/oder kaufen? - Ja! Für mich ein optimaler Nudelippie mit großartigem Geruch, witziger Verpackung und pflegendem Effekt.


Pornographischer Ausschnitt aus der Broschüre :)

Das nächste Produkt ist der Lipgloss namens "BalmShelter SPF 17 Tinted Gloss", den ich in der Nuance "Material Girl" bekommen habe, ein dunkles Kirschrot mit winzigkleinem Pinkanteil. Durch die doofen Lichtverhältnisse habe ich keinen guten Swatch hinbekommen, aber hier ein entzückender gruseliger Ganzgesichtswatch :)

Was mir an diesem Produkt gefällt ist, dass er SPF17 ist und daher der Sonnenschutz der Lippen in Beachtung gezogen wird, top! Viele Firmen vernachlässigen das. Darüber hinaus haben alle Nuancen das Wort "Girl" im Namen: All-American Girl, Daddy's Girl, Dream Girl, Ghetto Girl... das finde ich putzig ;) Er ist nicht klebrig, dafür hält er aber auch echt nicht lange!

Was ich allerdings nicht mag sind die wahnsinnige "Sheerness" meiner Nuance, er ist so unglaublich durchsichtig. Ich bin ein Verfechter von deckenden Glossen. Und etwas anderes, was ich noch viel weniger mag, ist der Geruch des Glosses. Ich habe in vielen Reviews nun gelesen, dass ihn viele toll finden, aber ich kann mich dem nicht anschließen! Der Geruch erinnert mich an super synthetischen und ekeligen Kirsch-Bananensaft - Absolut nichts für mich!!


Würde ich empfehlen und/oder kaufen? - Ich würde den nicht kaufen, die Eigenschaften und der Geruch überzeugen mich so gar nicht. Aber wer ihn getrost kaufen kann sind Sheer-lipgloss-and-funky-smell-Lover, ansonsten - lieber nicht!

Oben: Read My Lips - Classified | Unten: BalmShelter - Material Girl

Beziehen könnt ihr alle vorgestellten The Balm Produkte bei Shades of Pink: Classified zu 14,99€ & Material Girl zu 16,99€. Ihr seid auch herzlich eingeladen zu schauen, was Kollegin 1 und Kollegin 2 heute reviewed haben :)

Wenn noch Fragen zu den Produkten bestehen, gerne her damit! Schmuuus!

15 Kommentare

6. Dezember 2010 um 17:47

mit kirsch-bananen-düften kannste mich ja jagen, aber der lippie: mjam.

6. Dezember 2010 um 17:53

Ich habe auch einen von den Glossen und mag ihn wegen der echt miesen Haltbarkeit nicht so gern ;)

Meiner riecht wie diese kleinen Banananen, die man am Kiosk für die süße Tüte kaufen kann ;)

6. Dezember 2010 um 18:00

Die Lippies sind echt gut... der Geruch ist nicht nur echt angenehm, sondern fast sexy.. naja insofern ein Geruch halt sexy sein kann!! ;)

Ja Britta, sowas Ähnliches hatte ich auch im Kopf, als ich versucht habe den Gerucht festzupinnen. Ist echt schwer zu sagen, wonach das so riecht, außer dass es mir einfach nicht sonderlich gut gefällt! Ik moet niet kotsen, maar bijna! ;) Umso blöder aus der Wäsche geschaut habe ich, als ich bei sephora.com gelesen habe "Ohh great smell, love the smell and the taste, gorgeous smell" - Die Amis haben definitiv zu viele positiv umschreibende Wörter :D

6. Dezember 2010 um 18:00

LoL hast du mit Absicht Bananananananenen geschrieben? :D

6. Dezember 2010 um 18:06

Ich habe auch einen von den Lippenstiften (einen roten) und mag ihn sehr sehr gerne. Er ist sheer, aber das hat so etwas subtiles Schhönes.

Liebe Grüße und danke fürs Vorstellen.

6. Dezember 2010 um 18:16

Mich spricht davon nichts an. Ich will nur den Hot Mama Blush :o)
LG

Anonym
6. Dezember 2010 um 19:05

shades of pink? die preise macht sie ja wie douglas. ne da würde ich niemals was kaufen.

Katja
6. Dezember 2010 um 20:17

Was ist das denn für eine Logik Anonym?

Jenny
6. Dezember 2010 um 20:31

Viel zu teuer für so ein Ergebnis

6. Dezember 2010 um 22:30

danke für die Review =)
Mich spricht wie JustMe auch nichts an, den Hot Mama Blush habe ich schon und bin rundum zufrieden ^^

Zu deinem Kommentar zu meinem Beitrag zu dem traurigen Zwischenfall bei "Wetten, dass ...":
Naja, was Samuel als Stuntman privat macht, ist das eine und es war natürlich sein eigener Willen, so etwas live vor einem Millionenpublikum am Fensehen zu machen, aber ich frage mich, wer vom Sender, wer von der "Wetten, dass ..."-Redaktion das Ganze zugelassen hat. Mit der Quotenjagd gebe ich dir vollkommen recht und ebenfalls, dass es nicht mit der Loveparade vergleichbar ist. ZDF wollte Quoten und das ist twas vollkommen anderes als eine Massenpanik!

Liebe Grüße
Hana

7. Dezember 2010 um 08:55

Danke für den schönen Bericht. Finde es klasse, dass ihr Mädels eine Themenwoche wie diese veranstaltet. :) Von The Balm kenne ich bisher noch nix.

7. Dezember 2010 um 20:54

Hach, Classified... ich liebe liebe, liebe (ja! liebe) ihn. Sollte er jemals aufgebraucht werden, wird er nachgekauft. Vielleicht darf auch noch eine andere Farbe einziehen

9. Dezember 2010 um 10:24

also deine review zu dem lippenstift finde ich wirklich interessant bzw. schockierend!
ich habe den gleichen lippie und bei mir sieht er auf den lippen aus (und fühlt sich auch so an) als ob ich einfach gaaaanz dick labello drauf geschmiert habe Ô.Ô
also farbabgabe fast gleich 0 - nur ein leichter rose-schimmer.
fettiges finish und ein leicht kühlendes gefühl wie bei carmex & co...
dahabe ich wohl ein montagsprodukt erwischt oder eine von uns eins mit üerarbeiteten inhaltsstoffen oder so...
lg =)

9. Dezember 2010 um 10:26

achso und der geruch...
meiner richt wie zeitung die einige stunden bei hoher luftfeuchtigkeit draussen lag...
hmpf

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)