Donnerstag, 9. Dezember 2010

Themenwoche the Balm - Concealer



Hallo ihr Lieben!

Heute meinen Senf zum TimeBalm Concealer. Dieser sieht erstmal aus wie das kleine Kind von der Foundation, was ich ganz putzig finde. :)


Erstmal frage ich mich, wieso es mehr Nuancen für den Concealer gibt als für die Foundation. Müsste Foundation nicht noch exakter anpassbar sein als Concealer? :) Ich nix kapieren! Die Foundation kommt in 4 Nuancen, der Concealer hingegen in 6, ich hab ein mitttleres Medium (doppelmoppel?!).


Der Swatches der zwei gleichen Nuancen für Foundation und Concealer sehen annährend gleich aus, wobei der Concealer im Behälter dunkler wirkt. Im Grunde versprechen Concealer und Foundation das Gleiche, und ehrlich gesagt, das ist auch mein Eindruck :) Hier wieder mal ein gruseliger Knasti-Gesichtsswatch.


Die Konsistenz des Concealers ist dem der Foundation sehr ähnlich: Hart und sehr cremig zugleich. Der Concealer lässt sich gut mit einem Concealerpinsel verblenden, me gusto mucho. Allerdings hatte ich auch hier das "The Orange Mummy Returns" Problem, ich musste es schön ausblenden und überpudern, damit es nicht so aussähe als hätte ich orangene Röteln. Zur Anschauung habe ich dafür eine leichte Foundation benutzt, nämlich den gestern vorgestellten Tinted Moisturizer. Hätte ich die TimeBalm Foundation benutzt, hätte ich keinen Concealer gebraucht :)

Das Produkt setzt sich nicht in Fältchen ab und zickt nich herum, wie andere Concealer, die irgendwo hinwandern oder sich absetzen und sonst auch sehr dynamisch sind :) Dieser Concealer fügt sich seinem Schicksal und macht, was ein Concealer machen sollte :) Definitiv ist er auch farbausgleichend, überdeckt daher Rötungen und Pickelchen optimopti! Ob er starke Augenringe abdeckt, kann ich nicht sagen, da ich irgendwie kaum welche besitze :)

Das beiliegende Schwämmchen ist wohl mehr geeignet für den Concealerauftrag als für den der Foundation, aber ich habe ihn dafür nicht benutzt, da ich mit der Foundation und dem Schwamm schlechte Erfahrungen gemacht habe :). Alles in allem bin ich zufrieden!

Würde ich empfehlen und/oder kaufen? - Ja! Mir gefallen deckende Concealer. Aber wenn ihr beispielsweise bereits sehr deckende Foundation benutzt, dann braucht ihr so einen Concealer nicht. Für mich, die leichte Foundations mag und das Abdecken gerne dem Concealer überlässt - super! Würde ihn aber eventuell für mich in einer anderen, un-orangerene Farbe kaufen :)

Beziehen könnt ihr alle vorgestellten The Balm Produkte bei Shades of Pink: Time Balm Concealer in 6 Nuancen zu 17,99€. Ihr seid auch herzlich eingeladen zu schauen, was Kollegin 1 und Kollegin 2 heute reviewed haben :)

Wenn noch Fragen zu den Produkten bestehen, gerne her damit! Schmuuus!

5 Kommentare

9. Dezember 2010 um 21:25

Du hast wirklich keine Augenringe, Frechheit ;) *mit der Faust wedel*

9. Dezember 2010 um 22:01

Bin gerade am Rumprobieren, haste mich ertappt!
jetzt isser Pink!
:-)

Fortsetzung folgt!

Keine Agressionen, nur eine kreative Phase!

Schmuuuuus!

9. Dezember 2010 um 23:09

ich habd en auch und fand ihn ganz gut, bis ich die inhaltsstoffe gesehen habe :(

9. Dezember 2010 um 23:33

Danke für den tollen Bericht und Deine Mühe! Das ist sehr hilfreich.
Ich schwöre ja auf meine Benefit erase paste bei schweren Fällen, ansonsten benutze ich Drogerie.

Liebe Grüße!

30. April 2011 um 18:25

Bewundernswert, dass du echt keine Augenringe hast :)
Ich muss leider einen harten Kampf mit ihnen kämpfen, bei dem keiner gewinnen wird.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)