Donnerstag, 23. Dezember 2010

Die Box & Ich - Florena Adventskalender

Hallo ihr Lieben!

Heute ist der Tag an dem ich die Florena Box voll mit kleinen Geschenken verstecken durfte! Die Stadt solltet ihr mittlerweile erraten haben - es ist Düsseldorf, genauer gesagt der Stadtteil Benrath im Süden. Heute Morgen habe ich das Böxlein erstmal geweckt.



Was für eine Schlafmütze...


Kuckuck! Aufstehen!


Dann gab es erstmal Frühstück, Krafttanken für das Ausharren in der Kälte auf unbestimmte Zeit!! Böxlein hat gesagt es mag nur puren Toast, das sei nämlich das Geheimnis seiner vornehmen Blässe!


Morgenlektüre gab es auch. Paketdienste unter Hochdruck? Pft, ich bin schon längst (fast!) am Zielort angekommen. Aber jede Beautybloggerin ist zuverlässiger als die gängigen Paketdienste...


 Ein letztes Gruppenbild, dann geht's los!


Alle angeschnallt? Jaa!!

Das Böxlein befindet sich in der Benrather Schloßparkanlage. Diese ist nicht gerade klein und endet erst am Rhein im Westen, allerdings versuche ich euch das so gut wie möglich zu erklären. Das Schloß ist von vorne zu erreichen über die Benrather Schloßallee - man sieht einen großen Teich / See mit einer güldenen Kügel drauf. Das Schloß ist Rosa und von daher kaum zu verfehlen, auch im Schneegestöber!


Man fährt also am Schloß in einem Bogen vorbei. Aber wo kann man parken? Man folgt dem Straßenverlauf und biegt dann rechts ab. Etwas weiter diese Straße (Urdenbacher Allee) kann man rechts in die Orangerie einbiegen und dort umsonst 2 Stunden parken. Aber 2 Stunden braucht man wahrlich nicht für die Suche :)


Ach schaut, laut Google Maps kann man Schloßgärten auch super billig kaufen?! =) Wie dem auch sei. Man biegt ein, durch zwei komische gelbe Häuschen und steht dann auf einem Parkplatz, der rechts unten auf dem Bild zu sehen ist.


Man läuft die Treppen runter und geht gerade aus. Man passiert folgende Szenarien auf der linken Seite:

Orangerie
Kleiner komischer Irrgarten
Ein leerer Spielplatz

Auf der rechten Seite, noch BEVOR der Spielplatz kommt steht eine Laterne mit der Zahl 23. Auch wenn ich euch genug Phantasie zuspreche, um euch das selbst vorstellen zu können, hier eine visuelle Stütze:


Nächste Möglichkeit bitte rechts abbiegen und auf ein Gittertor zulaufen. Ihr lauft auch an einem Schildchen vorbei.


Links und rechts vom Gittertor sind natürlich Mauern. Rechts entlang der Mauer, lässig an einen Baum gelehnt, ruht das kleine Florena Böxlein. Von den Blicken der hauptsächlich Ü65 Spaziergängern will ich euch gar nicht erzählen. Kleine Ausländerin mit großer Box, irritiert und verloren durch die Gegend laufend... :)


Wenn ihr bei der Laterne gerade aus gelaufen wärt, würdet ihr das Schloß Benrath von hinten erreichen, mit dem Spiegelweiher zur linken Seite (da durfte ich früher immer im Sportunterreicht herum laufen... kriechen). Nun ist alles zugeschneit und ganz menschenleer.


Ich hoffe innig, dass sich wenigstens eine liebe Düsseldoferin trotz des Schneefalls auf den Weg macht um das kleine Böxlein zu suchen, damit es nicht verrottet und verschimmelt :( Danke an Florena, dass ihr mich naturverbundenen Menschen an so einem schönen Schneetag rausgeschickt habt *hust* ;)

Schmuuus! Euer Schneejet

27 Kommentare

23. Dezember 2010 um 14:45

Ich heule gerade, weil ich so lachen muss :)

Hättest das Böxlein aber besser noch zu gedeckt jetzt bei dem fiesen, kalten Wetter.

Gloria
23. Dezember 2010 um 15:00

ich finde die idee toll :D! schade, dass ich inzwischen so weit weg wohne, eventuell hätte ich mich sonst auf die suche gemacht. lg

23. Dezember 2010 um 15:46

Ich wohne leider auch nicht in der Nähe :(

23. Dezember 2010 um 16:08

Ich wohne in Düsseldorf. Wenn ich Zeit hätte, würde ich bestimmt mal vorbei gucken, leider muss ich gleich zum Hbf und mich in einen ICE quetschen. :-(

23. Dezember 2010 um 18:38

Ich wohn zwar nicht in Düsseldoof, aber: Arr, isch lübbe disch mit Brille!

23. Dezember 2010 um 19:02

Ui... ich könnte zwar ganz schnell nach Düsseldorf kommen... aber ich kenne mich da gar nicht aus. *lol*

Liebste Grüße,
Linh
http://linhsfashionworld.blogspot.com/

23. Dezember 2010 um 19:10

Aaaaaaaa ich wohne nur 15 Min vom Schlosspark enfernt *_*

aber bin derzeit auf der Arbeit ;( *heul*

Liebste Grüße
civciv

SuPer Tolle Ideee, herzlich gelacht ;)

23. Dezember 2010 um 19:29

das du dich vom böxlein trennen konntest,wau. fehlts dir?

23. Dezember 2010 um 20:08

Mist, leider zu spät :( Und da es morgen in die Heimat geht sage ich der Finderin schon mal herzlichen Glückwunsch :)

23. Dezember 2010 um 21:27

Oh da bin ich ja gespannt, ob das Böxlein gefunden wird. ;-)
Von Berlin nach Düsseldorf ist es ein bißchen sehr weit, sonst wäre ich durch den Schloßpark gestapft. *grins*

23. Dezember 2010 um 23:09

aaaaaaahhhh mein Bruder hat noch vor einer Weile in Benrath gewohnt, schade!! da hätte ich ihn suchen geschickt :D
deine foto-(love)-story ist so geil xD

24. Dezember 2010 um 10:20

oh mein Gott, ich ahne es schon: das ist hier wieder so ein kollektives "das Paket wird schon jemand anderes geholt haben" und am Ende wird es dort überwintern müssen!
Nicht mit mir, Freunde!
Spätestens nach dem 27.12. mach ICH mich auf den Weg - Düsseldorf ist doch immer was wert! ; )

So long,
Katho

24. Dezember 2010 um 13:06

Süße Idee und wenn ich nicht bei meinen Eltern weit weg von D-Dorf wär (und Weihnachten nicht wär *hust*), würd ich mich vielleicht sogar auf den Weg machen. XD
Ich wünsche dir Frohe Weihnachten. :3

24. Dezember 2010 um 14:50

die idee is einfach zu geil! :D
schade dass ich über 4 stunden von düsseldorf entfernt wohne :D

25. Dezember 2010 um 13:20

DU bist echt sooo toll, dass du es gemacht hast !!! Doch leiderwohne ich in stuttgart .. =)

*dein fan bin* haha

lg isi

http://theisiwayoflife.blogspot.com

25. Dezember 2010 um 22:13

Ist es denn schon gefunden worden? :D

26. Dezember 2010 um 02:30

Es hat sich leider noch keiner gemeldet bei mir :( Bin enttäuscht, dass das Böxlein wahrscheinlich entweder erfroren, verrotet ist oder geklaut wurde... oder von einem Hund angepuschert wurde :(

Anonym
26. Dezember 2010 um 12:39

WAAAAAAAAAAAS???? Ich dachte, der Andrang war so gr0ß, dass ich am 23 nicht suchen gegangen bin... Werde mich mal gleich auf den Weg nach Benrath machen.... :)
Hoffentlich ist es wirklich noch daaaa

27. Dezember 2010 um 14:43

Hätte ich den Beitrag doch mal früher entdeckt… Ich war Heiligabend bei meinen Eltern in Urdenbach, da hätte ich ja einen kleinen Abstecher machen können...

27. Dezember 2010 um 22:01

Die arme kleine Box... erbarmt sich doch mal einer und sucht sie. :(
Auch ich wohne leider viel zu weit weg.

Anonym
1. Januar 2011 um 21:55

Ich war heute in Benrath die Box suchen, aber leider war sie nicht mehr dort. Wer hat sie denn gefunden?

1. Januar 2011 um 21:59

Huhu anonym, leider hat sich keiner bzgl. der Kiste gemeldet. :( Wir wissen also leider nichts über den weiteren Verbleib der Kiste :(

3. Januar 2011 um 19:40

Hast du denn auch nen schönen Breif mit reingepackt, dass sich Leute dies vielleicht nur zufällig gefunden haben auch melden können? Die wissen sonst ja gar nicht wos unbedingt herkommt.
Ansonsten ist nicht melden nicht gerade nett. -.-

3. Januar 2011 um 19:45

Ja, da lag ein Brief von Florena mit E-mail der PR Agentur und meiner Blog URL dabei =(

4. Januar 2011 um 03:17

Vielleicht hats ja eine Person gefunden die kein Internet hat.
Die kann sich dann ja auch gar ned melden.
Oder sie liest einfach nur amüsiert, wie wir uns überlegen wieso sich hier niemand meldet.

Anonym
30. Mai 2011 um 00:19

oder das garten amt hat sie entsorgt .

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)