Sonntag, 24. Oktober 2010

Asian Make Up - BB Cream (4) - Nachtrag

Hallo ihr Lieben!

Ich trage heute Informationen zur BB Cream nach, und zwar einige Swatches der Farben, die ich besitze, sowie auch die Inhaltsstoffe auf Chemie-isch :) Ich verstehe da kein Wort von, aber ich bin mir sicher, dass diejenigen, die danach gefragt haben, das sicher entziffern können ;) Bei der einen Creme, die ich momentan eigentlich am häufigsten benutze, stehen nur Inhaltsstoffe auf Japanisch drauf. Das verstehe ich dann schon direkt doppelt nicht ;)



Von unten nach oben, mit hellster Nuance beginnend:
  • Oriks Pure White Plus BB: Ist mir viel zu hell, da meine Arminnenfläche bestimmt NC20 ist, aber meine Armoberfläche über NC30. Sie riecht aber waaaahnsinnig gut und ist sehr sehr hochwertig. Ich werde mich im Tiefwinter mal an ihr versuchen, vielleicht bin ich bis dahin erhellt :) Die Inhaltsstoffe sehen wie folgt aus (zum Vergrößern und Lesen bitte drauf klicken).

  • Dr. Ci Labo BB Perfect Cream Natural: Diese Cremes gibt's in Natural und Light, Dark und Shiny (?? zählt das als Hautfarbe?). Ich habe Natural und komme damit ganz gut klar, es ist kein 100%es Match, aber bei so wenigen Farben, die die im Angebot haben, würde mich es auch wundern, wenn es genau passen würde. Dieses Mädel beschwert sich in einer Review über die mangelnden Farbauswahl, da ihr Gesicht eine andere Farbe annimmt als ihr Hals :) Anscheinend ist diese Marke eine der wenigen, die ihren BBs keine Parabene zusetzt und somit kosten diese BBs auch ca. 4x mehr als normale. Japanische INCIs:

    • L'Egere All in One White BB Cream: Die sieht ganz schön orangestichig aus, aber auch diese habe ich bereits getestet und alles lief einwandfrei, der Unterschied zwischen Gesicht und Hals war jetzt nicht sehr krass. Nach meiner Recherche gibt es hierzu wirklich nur eine Nuance... das fände ich mal frech! ;) Inhaltsstoffe sind folgende:
    •  L'Egere Water Drop Shiny Pearl BB Cream: Die dunkelste von allen meinen BBs, und das witzigste, sie hat beim Swatchen so Bläschen geworfen. Das liegt wahrscheinlich an einer chemischen Reaktion, da sie ölfrei ist und ich bestimmt 329572 Millionen verschiedener Substanzen an den Händen hatte ;) War lediglich witzig zu sehen, nicht gefährlich oder sonstiges. Auch hier glaube ich, dass es nur eine Nuance gibt. Es steht nichts auf meiner Verpackung, und auch nichts auf deren Website.

    Ich glaube also, dass es durchaus BB Creams für alle Häutchen gibt. Es wird aber definitiv einfacher sein, wenn man hell ist (so wie die meisten Japanerinnen, die sind durchschnittlich unter NC20) als wenn man dunkel (über NC40 ist glaube ich schon sehr schwer). Da muss man es auf einen Versuch ankommen lassen, wenn man bestellen will und nicht testen kann. Zu den Inhaltsstoffen - was sagt ihr mir dazu so? Ich versteh kein Chemie-isch! ;) Freue mich auf die INCI-Experten und ihre Meinung! Schmuuus

    12 Kommentare

    24. Oktober 2010 um 12:32

    Wenn du magst, kannst du mir gerne ein Foto der BB Cream mit den ausschließlich in Japanisch angegebenen Inhaltsstoffen schicken, ich kann dir dann eventuell mehr erzählen. : )

    24. Oktober 2010 um 13:05

    Danke für die tollen swatches!
    Die Oriks Pure White Plus BB sieht toll aus, schön hell.

    24. Oktober 2010 um 16:08

    Memen, ich weiß gar nicht wo die stehen.... also quasi, was ich abfotographieren muss :)

    24. Oktober 2010 um 16:12

    Hab's nachträglich eingefügt! Hoffentlich siehst du das :) Das erste kann ich noch lesen: Wasser! ;)

    24. Oktober 2010 um 16:53

    Hast du Metro Chic von OPI? Laut diesem Blog http://www.parokeets.com/en/2010/09/review-and-swatches-essie-fall-2010-collection/ müsste das ein Dupe zu Merino Cool sein, vielleicht hilft dir das ja bei der Frage ob du ihn brauchst ;)

    24. Oktober 2010 um 20:38

    Vielen lieben Dank für die Swatches, das hilft mir schon viel weiter!
    Und es freut mich total, dass es auch mal was für Hellhäutige gibt.
    LG

    24. Oktober 2010 um 23:36

    "Wasser!" - haha, du Scherzkeks! (;

    Ich, die Chemievolltotalnull, übersetze japanische INCI-Listen. Oh ze Irony!

    Here goes nothing...:

    Wasser, Cyclopentasiloxane, Titanoxid, Zinkoxid, Palmitic acid-ethylhexyl, Dimeticone, BG, Glyzerin, Macadamianuss-Fettsäure-phytosteryl (HDI/Trimethylol hexyllactone) Crosspolymer, PEG/PPG-19/19 Dimeticone, Nylon-12, Tribehenin, Eisenoxid, Sodiumchlorid, Aluminiumhydroxid, Human Oligopeptide-1, Silanediol Salicylate, Bisabolol, hydrolyzed collagen, Hyaluronsäure, Ceramid-3, Rote-Algen-Extrakt (Rhodophyceae), Braune-Algen-Extrakt (Phaeophyceae), Grüne-Algen-Extrakt, Enantia-chlorantha-Rindenextrakt, Blaubeerenextrakt, "shell ginger"-Extrakt (艳山姜), α-Arbutin, Gänseblümchenextrakt, Sojabohnenöl, Glycosyl-trehalose, Hypdrolyse-hydrierte Stärke, Isostearic acid, oleanolic acid, Cyclomethicone, Talc, Silika, palmitic acid dextrin, Lecithin, POLYGLYCERYL-2 DIISOSTEARATE, POLYDIMETHYLSILOXYETHYL DIMETHICONE, TRIMETHYLSILOXYSILICATE, Lauroyl di-glutamate (phytosteryl/octyldodecyl), HYDROGEN DIMETHICONE, Methicone, Ethanol, PHENOXYETHANOL

    ---
    War doch gar nicht so schwer! : D (Und ich tu noch was für mein Japanischvokabular. "hinagiku"- Gänseblümchen!)

    25. Oktober 2010 um 00:13

    Ich will auch sowas :D
    auf ebay finde ich aber taaaaausende von den Dingern! Weißt du, welche "Marken" da gut sind? Bzw. welche nur Schrott?^^

    Salome
    26. Oktober 2010 um 16:45

    Also, laut den INCI bestehen diese Cremes vor allem aus Silikonölen und Titaniumdioxid. Die Silikonöle legen sich auf die Haut und lassen die Haut ebenmäßiger erscheinen (können aber Poren verstopfen) Das Titaniumdioxid ist ein weißes Pigment, was in diesem Fall aufhellen soll, und gleichzeitig auch ein anorganischer UV-Filter. Ansonsten sind verschiedene Pflanzenöle/wirkstoffe enthalten, die wohl zu größten Teil pflegen oder beruhigen sollen.

    BB Cremes hörte sich erst so interessant für mich an, da ich dachte es wäre eine leichte Foundation mit LSF, aber nachdem Du die Inhaltsstoffe gepostet hast, halte ich sie eher für Primer, die bei mir immer Pickel verursachen. Muss ich wohl weitersuchen. :(

    LG Salome

    Anonym
    11. April 2011 um 18:42

    shiny? als eine Farbe? geht doch gar nicht?!
    shinys sehen schließlich immer anders aus, ein shiny-pikachu ist von einem dunklen gelb, ein shiny-bisaknosp limmettengrün. wie soll da eine farbe passen?
    ok, so viel zum thema unlustige witze!
    wer den jetzt nicht verstanden hat schaue hier:
    http://www.bisafans.de/lexikon/008.shtml

    10. August 2011 um 17:37

    ich habe schon seit einigen Monaten eine koreanische BB Cream (Perfect Cover von Missha in Nr13) und bin recht zufrieden, vorallem passt die hellste Nuance sich wirklich gut an (bin zwischen NC5-15).
    Für jeden Tag ist BB Cream meiner Meinung nach nix, aber wenn man mal keinen Bedarf an Full Face Make Up hat und nur ein bisschen den Teint ausgleichen möchte finde ich sie super, egal wie viel Chemie da auch drin sein mag.

    Shiny finde ich interessant, glänz man damit dann wie frisch poliert oder was soll das sein?

    30. August 2012 um 00:32

    water drop bb creams haben immer bläschen...deshalb heißen sie auch 'water drop' ... also keine angst ^^

    Kommentar veröffentlichen

    Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)