Sonntag, 19. September 2010

Keks versus Lippenstift

Hallo ihr Lieben!

Normalerweise freue ich mich tierisch, wenn ich aktuelle Catrice LEs finde! In Deutschland muss ich dafür immer in die Innenstadt fahren, aber in Holland finde ich sie in der Drogerie um die Ecke! Heute wollte ich mich ein wenig auslassen an den Testern der aktuellen LE "Expect the Unexpected", die von der Aufmachung her wirklich ansprechend ist! Ich swatchte den Blush, die Lippies, die Lidschatten und stellte mit Bedauern fest, dass die Nagellacke bereits alle ausverkauft waren.


Als ich kurz davor war den Lippie Tickled Pink mitzunehmen, habe ich kurz einen Blick auf die Preise geworfen (diesmal fies rechts am Aufsteller versteckt, nicht auf der Rückwand wie bei Essence LEs) und stellte fest, dass dieser 3,49€ kostet. Im Prinzip ist es ja auch nicht teuer, aber ich habe doch bestimmte Preise im Kopf für verschiedene Produktgruppen diverser Marken (z.B. MAC Lippie 18€, Essence Lipglosse 1,79€, Catrice Lacke 2,49€). Und die Zahl für Catrice Lippenstifte, die in meinem Kopf rumschwebte war nicht 3,49€, sondern 2,49€ (für die Absolute Moisture Lipstick). Auch bei der Nude Sensation LE letztes Jahr kostete ein Lippie noch 2,99€.



Nach kurzem Überlegen und Studieren der Preistabelle (Rouge 3,49€, Lidschattenduos 3,49€, Nagellacke 2,49€, Kajals 2,99€) habe ich den Lippie doch aus stillem Protest gegen gemein-geheime Preiserhöhung wieder weggelegt und mir stattdessen ein Dreierpack Oreo Kekse für 2,70€ gekauft :) Es hat nämlich weniger gekostet als der Lippie und ich habe gelernt, dass die Beautysucht manchmal auch zu besiegen ist.

Findet ihr das nicht merkwürdig, dass das bei Drogerieprodukten weniger auffällt, wenn es doch relativ teuer ist im Vergleich zu vorher? Bei MAC Produkten werden 50cent Preiserhöhung immer direkt sofort wahrgenommen, obwohl diese im Verhältnis zum Gesamtpreis weniger sind. Wer von euch hat eine Erklärung, und ist euch das auch schon aufgefallen? Schönen Sonntag wünsche ich euch! Schmuus

23 Kommentare

19. September 2010 um 10:28

die meisten die einer marke wirklich treu sind gucken eh nicht drauf obs plötzlich nen euro mehr kostet... ich guck auch nicht auf den preis was mir gefällt kaufe ich... außer wenns um produkte geht die ich noch nicht kenne da guck ich auf den preis

19. September 2010 um 10:30

ich mag catrice les sehr.
leider steht man aber aus erfahrung immer vor dem einzigen bereits geplünderten catrice aufsteller in einer 500.000 einwohner stadt. well, well.
die lippenstifte der le haben mich sehr interessiert, hatte gehört, dass einer davon einem mac l/s aus der hello kitty sehr ähnlich sein soll. hätte ich wahrscheinlich auch für 3,49€ gekauft, da ich mit den catrice lippies sehr zufrieden bin und make up für gewöhnlich nicht dick macht. :D

19. September 2010 um 10:38

Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich bei Drogerieprodukten NIE auf das Preisschild gucke. Sollte ich vielleicht mal tun, denn wie du beschreibst, ist die Gefahr, eine Preiserhöhung nicht zu bemerken und sich irgendwie verarscht vorzukommen, eventuell sogar höher als bei MAC & Co.

19. September 2010 um 10:42

alles so nach dem motto "expect the unexpected high prices" XD

19. September 2010 um 10:45

Also mir ist das schon bei der Carame LE aufgefallen O.o ich glaube der Gloss hat da 2,79€ gekostet und ich habe es irgendwie nicht eingesehen den zu kaufen XD habe sie später dann reduziert für 1€ gesehen und dann mitgenommen ;)

Anonym
19. September 2010 um 10:54

Find ich echt dreist, also von catrice. mich nervts sowieso das die denken sie können jeden Preis machen und alle kaufen es. Zu mal da das gleich gewicht drin sein dürfte. die frage ist wie sie die höheren preise rechtfertigen. "das ist ne le die ist danach weg?" - wirkt für mich wie käuferverarsche, wie wir ja schon bei dem nagellack gesehen haben.
"bessere qualität = höherer preis?" zweifel ich auch an, am ehesten ist wohl leider der satz: "wir wollen geld machen, gibt genug die es kaufen"

Aber ich hätte mich auch für die oreos entschieden? Welche sinds geworden? Ich liebe die mit weisser schokolade. Jetzt hab ich lust auf die und es gibt sie nirgens. :(

19. September 2010 um 11:06

Vielleicht haben die auch gemerkt, dass durch Blogs und YOUTUBE der Hype um LEs sehr viel größer geworden ist (ich wusste bis vor einem Jahr nix von LEs, hatte keinen Plan, was diese Extra-Aufsteller sollen).
Naja, die merken wohl, dass das limitierte Zeug seitdem besser weg geht und haben einfach mal die Preise erhöht. Und es gibt ja genug Mädels, die denken: "Scheiße, der ist limitiert, wenn ich den JETZT nicht kaufe, ist er morgen bestimmt schon weg."
Zudem hat sich ja auch rumgesprochen, dass Catrice für die sonst ja wirklich niedrigen Preise gute Qualität bietet.
Also eigentlich gar keine so schlechte Strategie ;)

19. September 2010 um 11:12

Huhu,

ich finde sowas auch nicht gut, und nehme dann auch lieber Abstand zu gewissen Firmen oder Produkten.
Auf der anderen Seite kann ich es aus Sicht der Firma durchaus verstehen, dass sie ihre Preise erhöhen, wenn sie merken etwas geht gut weg.

Kitty

19. September 2010 um 11:18

Pff, wir sind doch nur Verbraucher und total doof, da kann man mit uns machen was man will (preislich gesehen) ;)

19. September 2010 um 11:39

Zumal du den Tickled Pink mit ein bisschen Glück momentan auch noch für 95ct. bei essence bekommen kannst. Der This is me von essence soll wohl so ziemlich das gleiche sein:
http://sandys-make-up-box.blogspot.com/2010/09/dupe-catrice-expect-unexpected-le.html

Ich hatte die LE zum ersten Mal im Urlaub gesehen und war froh, dass ich da nur kurz Zeit zum Gucken hatte und nicht näher drüber nachgedacht hatte, ob ich einen davon nun unbedingt brauche. Denn den Preis hatte ich da auch nicht gesehen und bin auch von den regulären 2,49€ - 2,99€ ausgegangen...

19. September 2010 um 12:00

Gute Wahl, ich liebe Oreos! :D Ich habe mich auch neulich gegen die Lippenstifte entschieden, aber das Blush durfte mit :D

19. September 2010 um 12:01

Ich bin leider ganz schlecht in Preise merken :( Weiß meistens nach dem Einkauf nicht mehr was wie viel gekostet hat geschweige denn, wenn ich das nächste mal wieder im Laden bin. Daher fallen mir solche Sachen gar nicht auf...

Daher ist es umso hilfreicher, wenn andere Leute mich darauf aufmerksam machen. Dann weiß ich auch, welche Produkte ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis haben und wann es wo Angebote gibt ^^

19. September 2010 um 12:05

Also ich kann nur den anderen zustimmen.
Das ist absolut dreist. Man müsste ja echt mal vergleichen ob da überhaupt gleich viel drin ist, oder am Besten noch weniger als vorher...
Ansonsten hab ich natürlich auch immer den schlauen Tipp:
Wenn einen eine LE interessiert und man sie im allgemeinen gut findet, aber nicht ganz speziell Ein Produkt, dann auch ruhig mal warten.
Ich habe zum Beispiel vorgestern den gebackenen Lidchatten 03 von Essence aus der sun delicious LE gefunden und der hat mich dann noch 95 Cent gekostet.
Liebste Grüße, Krisse

19. September 2010 um 12:14

Stand auch vor dem fast vollem Aufsteller und hätte eigentlich gerne einen der Lippies gehabt, dachte mir aber wie du das dieser Preis einfach zu hoch ist und hab ihn liegen lassen. Find das so kackdreist von Catrice. Die wissen mittlerweile genau wie die Leute, und vorallem die jüngeren, auf LEs abgehen weils ja nur einmal da ist und danach nie wieder und wenn man sich dieses oder jenes nicht kauft geht die Welt unter weshalb es dann gekauft wird und manchmal gleich zwei,dreimal...

19. September 2010 um 12:42

Ich achte sehr auf den Preis und weiß daher eigentlich immer was wieviel kostet. Mir fällt sowas direkt auf.
Mich haben die Lippenstifte auch interessiert, aber ich hatte vorher das hier gelesen:

http://sandys-make-up-box.blogspot.com/2010/09/dupe-catrice-expect-unexpected-le.html

und dann habe ich den Essence Lippenstift für 95Cent mitgenommen :)
LG

19. September 2010 um 13:56

Mir ist das bei Catrice auch schon aufgefallen .. i-wie machen die das immer abwechselnd mit den Lippies ... bei dieser LE mit den Streifen da .. kA wie die hieß .. i-was mit pastell .. da hat ein Lippie auch shcon 3,49€ gekostet ...

19. September 2010 um 14:54

Bei catrice ist mir das zwar nicht sofort, aber dennoch aufgefallen.. bei essence wäre es mir wahrscheinlich sofort ins Auge gesprungen xDD
Finde das auch echt merkwürdig. Blöd finde ich es auch.. denn es ist schließlich Drogeriekosmetik und auch wenn sie immer noch günstig ist, muss mich dann in Zukunft ein Catrice Produkt sehr überzeugen, dass ich es auch zu einem teureren Preis kaufen werde :p

Krümelchan
19. September 2010 um 15:25

Die Preiserhöhung ist mir auch aufgefallen und ich hab mich entschieden, solche Produkte nicht zu kaufen. Sollen sich die Firmen andere Deppen suchen, die bereit sind jeden Preis zu zahlen.

Solange Catrice und andere Firmen gute und bezahlbare Produkte im Standardsortiment haben, auf die man ausweichen kann, brauch ich die gehypten LE Produkte nicht.

Anonym
19. September 2010 um 17:40

Ich denke, das liegt daran, dass die Preise in der Drogerie oft selbst bei Erhöhungen immer noch sehr, sehr günstig sind. Du bekommst für einen MAC-Lippenstift bestimmt fünf Catrice-Lippenstifte bei minimalem Qualitätsunterschied.

19. September 2010 um 18:03

bei Catrice ist mir das auch bei den LEs aufgefallen, waren teuer, aber kleinere Fläschchen... clever gemacht eben , liebe Grüße

19. September 2010 um 18:47

das ist ja leider öfters so, allerdings merke ich sowas - wenn überhaupt - erst nach dem einkaufen.
ich hätte auch die oreos genommen <3

20. September 2010 um 09:01

Lecker, die Oreos! Ich mag die weißen am liebsten.
Das mit dem Lippenstift Preis ist mir auch aufgefallen, aber ich wollte Tickled Pink unbedingt, von daher musste ich wohl oder übel.
Aber Du hast Recht, man sollte öfters mal was stehen lassen und abwägen und abwarten.

Viele liebe Grüße
Britta

20. September 2010 um 21:05

ich glaube ich hätte den lippie genommen ;)
ich mag oreos nicht so gerne ..lg

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)