Dienstag, 3. August 2010

Akte: Kleider machen Make Up

Spätestens seit diesem Post wissen viele über meine multiplen Identitäten Bescheid. Tagsüber eine harmlose Studentin, nachts eine Jägerin im Namen der Beauty- und Makeup-Junkies. Keiner kann mir so leicht etwas vormachen! Und wieso hat Essence eigentlich den Pinsel nicht offiziell auf die Liste der neuen Produkte platziert? Das schreit doch nach Verschwörung!!

Nun gut. Ich begab mich wieder auf die Pirsch um ungelöste Mysterien der Makeup-Welt und stellte mal wieder fest, dass Kleider nicht gar Leute machen, sondern Make Up auch. Das klassische MAC-Design wird vielerort kopiert, bei Make Up scheint schlicht, schwarz und elegant à la MAC, NARS und MUFE besser anzukommen.


Und zwar so gut, dass selbst HEMA Make Up (vergleichbar mit u.m.a) es sich einfach dreist klaut. Ich alter Hase lasse mich dennoch nicht davon blenden, dass außen hui innen pfui ist bei diesen Produkten. Elegante Verpackung, einen süßen Hund draufdrucken - Zack! Sie wissen, womit man Frauen bekommt.

Als ich galant auf meinen Samtpfoten weiterschlich entdeckte ich ebenfalls neue Produkte bei Rimmel London.


Schön sind sie in ihrem Aufsteller, nahtlos aufgereiht und noch so komplett. WIe eine kleine Armee. Trügt der Schein? Vinyl Glosse? Die sind doch nicht neu. Recherchen besagen, so sahen sie früher aus:

(c) Rimmel London
Und "NEU" und gepimpt sehen sie so aus:

(c) Rimmel London

Abgesehen von neuen Klamotten, sollen sie eine neue Rezeptur haben, die uns die Welt verspricht: Get ready to shine. Create sexy, head turning lips that are voluptuously full and gorgeously glossy with NEW Vinyl Gloss lip gloss. 

Die Farben sind wirklich wunderschön!! Ich habe mich auf Anhieb in einige verliebt. Aber in meinem Job muss ich sachlich bleiben. Ich machte ein paar verwackelte Bilder mit meiner versteckten Kamera. Besser als nichts, würde ich mal sagen. Ich muss mir bei Gelegenheit ein neues Spy Kit zulegen, bin mit meiner Ausstattung nicht auf dem neusten Stand.


Meine Lektion für mich ist, dass nicht alles Gold ist, was glänzt. Ich zünde mir eine Zigarre in meinem kleinen Büro an, lege mir die Füße hoch, reibe meinen steifen Nacken und wundere mich darüber, wieso manche Firmen mehr Wert auf die Verbesserung der Verpackung legen als auf die Qualität des Produktes.

15 Kommentare

3. August 2010 um 19:32

oh man ich liebe deine beiträge ja sooo sehr ... xD
und wieder mal bist du völlig im recht... anstatt mal wirklich die quali des inhalts zu verbessern, machen sie die verpackungen hübsch. schon dämlich, denn so werden viele kunden zwar ne hübsche verpackung aber ein schlechtes produkt kaufen

3. August 2010 um 20:02

Das ist mir auch schon aufgefallen, dass viele jetzt ihre Verpackungen an Mac oder andere teure Marken angleichen. Die sollen lieber Geld in die Verbesserung der Qualität stecken -.-

Mein Beauty Blog:
http://carryslife.blogspot.com

3. August 2010 um 21:04

Ich hab einen Vinyl Gloss von Rimmel und der Gestank ist nicht zum aushalten ^^ Stinkt nach purer Chemiekeule...

3. August 2010 um 22:07

Gut gemacht Agent ^^
Wunderbar geschrieben =D

3. August 2010 um 22:45

haha verstecke kamera :-D
ich trau mir nirgends zu fotografieren ich glaub die halten mich hier dann für komplett durchgeknallt ^^

3. August 2010 um 23:18

Weil wir Menschenkinder auf die Verpackung zuerst anspringen, bevor wir uns den Inhalt genauer angucken. Vergleich: erster Eindruck eines Menschen --> die Verpackung (meistens). Gut, dieser direkte Vergleich hinkt vielleicht etwas, aber im Grunde sehe ich das so. Mit pseudo-edler Verpackung ist schon mal der erste Griff des geneigten Kunden getan. ;)

Gute Arbeit Holmes ;)

4. August 2010 um 00:14

Mein Gewinn ist heute angekommen. Dankeschön.

Ich lass mich auch gerne mal von der Verpackung verarschen, wenn die superhübsch ist wandert es schon mal in meine Schminksammlung und verstaubt dann weil der Inhalt Mist ist. Manchmal lassen wir Frauen uns schon schön optisch verführen;)

4. August 2010 um 06:55

Ich bin gerade zufällig auf diese Seite gelangt und ich finde sie einfach nur klasse. Bitte hör nicht auf! :-) lg renee

4. August 2010 um 10:20

super Post :)
Ich habe nichts am Layout geändert, da ich das schonmal gemacht hab und es danach noch nicht perfekt war. Aber freut mich =) Hast du vllt. was an deiner Auflösung geändert oder so?

Liebe Grüße

4. August 2010 um 15:42

ich muss gerade wieder aufpassen, dass meine Kollegen auf der Arbeit mein Gekicher nicht hören ;) Zu geil ;)

5. August 2010 um 11:30

quote: "Aber in meinem Job muss ich sachlich bleiben"
-> richtig! genau diese eigenschaft wird den meisten beautyjunkies hinterhergesagt. ;)

sachlichkeit wird dabei meistens in einem atemzug mit rationalem verhalten und besonnenheit genannt!

:D

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)