Dienstag, 31. August 2010

Montag, 30. August 2010

Geheime Vieraugen

Hallo ihr Lieben!

Ist das nicht ein schönes Wetter? =) Man braucht gar kein Auto, Fahrrad oder Bahn, man kann einfach zum Zielort hinschwimmen. Total praktisch ;) Mittlerweile weiß ich gar nicht mehr, ob ich lachen oder weinen soll bei diesem Wetter in August :) Ich  habe heute ein für meinen Blog verhältnismäßig ernstes Thema in petto!

Ich habe beim Anschauen vieler AMU Tutorials gemerkt, dass viele der YouTuberinnen und Bloggerinnen Kontaktlinsenträgerinnen sind und möchte einige Worte darüber verlieren. Ungefähr seit 6 Jahren trage ich täglich Monatslinsen und nur ausschließlich zum aus-dem-Bett-Fernsehen meine Brille. Ich vermeide so oft es geht meine Brirlle zu tragen, weil ich genervt davon bin ständig einen Gegenstand im Gesicht zu haben. Wenn ich sie dann mal trage, haue ich mir regelmäßig Kühlschranktüren gegen oder halte den Kopf zu spät an wenn ich nah an Fenster gehe, weil ich die Brille einfach nicht gewohnt bin ;)

 Eine Freundin von mir hat den absoluten Horror für jeden Kontaktlinsenträger erlebt - ihre Augenadern sind zu nah an die Pupille gewachsen und sie hat eine Kontaktlinsenunverträglichkeit entwickelt, weil sie ihre Linsen zu exzessiv getragen hat. Die Augen waren unterversorgt mit Sauerstoff. Sie hatte nicht die schlechtesten Linsen getragen, duchaus auch Silikonlinsen. Nachdem man diese Diagnose bei ihr gestellt hatte, hatte sie es mit sehr sehr teuren Linsen versucht, die qualitiativ sehr hochwertig sind, sowie auch mit harten Linsen und beides wurde von ihren Augen abgelehnt. Eine Überreizung der Augen kann zu noch schlimmeren und nachhaltigen Folgen für die Sehfähigkeit führen als dass Linsen abgestoßen werden. Ich nenne das Kind beim Namen, da kenn ich nix: Chronische Bindehautentzündung, Hornhautverletzungen, bakterielle Infketionen und Pilzinfektionen!

Diese Geschichte hat mich so sehr geschockt, dass ich selber ins Grübeln kam, wie wichtig mir das Kontaktlinsentragen ist. Meiner Meinung nach geben mir die Linsen eine unheimliche Lebensqualität, ich freue mich jeden Morgen, wenn ich sie reitun kann und den Rest des Tages sorglos sehen kann. Bei der Einhaltung bestimmter Regeln kann man die Risiken einer Unverträglichkeit zumindest ein wenig reduzieren:
  • Tragedauer: Versuche die Linsen so selten zu tragen, wie es geht. Wenn du morgens nicht sofort raus musst, dann trage sie erst, wenn du das Haus verlassen musst. Überreize sie nicht mit einer Tragedauer von 8-12 Stunden am Tag und zwar jeden Tag! Ein schlechtes Zeichen ist, wenn ihr nach dem Ausziehen der Linsen die Augen rubbeln wollt bis der Arzt kommt (das Rubbeln im Auge sollten wir alle so oder so unterlassen!) oder sie extrem rot sind. Tageslinsen und Monatslinsen nicht über den empfohlenen Tragezeitraum benutzen!
  • Mal was anderes: Verabscheut ihr eure Brille auch so sehr? Besorgt euch eine richtig schöne Brille, die euch richtig gut gefällt. Erstens tragt ihr sie dann automatisch auch öfter und zweitens kann man mit Brillen auch Stylestatements setzen!
  • Reinigung: Reinigt die Linsen jeden Tag nach dem Ausziehen und vor dem Ausziehen - Ich mache das auch nicht immer sehr ordentlich, denn man ist oft müde, gestresst, genervt oder vergisst es einfach. Aber ihr müsst den "Dreck" des Tages aus den Linsen waschen, das ist extrem wichtig.
  • Hygiene: Saubere Hände beim Einsetzen und Herausnehmen der Linsen! Wenn wir Punkt 2 und 3 nicht einhalten, dann schmieren wir uns puren Dreck und viele Bakterien in die Augen.
  • Schminken: Manchmal, wenn ich abrutsche mit dem Kajalstift, dann male ich mir auf die Linse... ja ist ekelhaft und hört sich schmerzhaft an, aber ist nur ersteres ;) Bei Aktionen wie Wasserlinie bemalen ist es extrem wichtig sich schlau zu machen, was man denn dort verträgt. Dieser Kajal ist im unmittelbaren Kontakt mit der Linse und die Linse hilft euch zu sehen, also ist es eigentlich ratsam die Wasserlinie komplett unbemalt zu lassen. Generell ist die gute Verträglichkeit von Schminkprodukten für's Auge wichtig bei allen, aber insbesondere bei Linsenträgern.
  • Allergie: Wenn ihr Allergien habt, die sich auf die Augen auswirken (ihr tränt viel, die Augen sind gereizt und rot), dann tut euren Augen nicht noch die Last der Linse an. Das Auge kann weniger gut atmen durch die Linsen (daher auch die Adernbildung im Augapfel, er will atmen!) und man sollte ihm es bei Reizung nicht noch mehr erschweren.
  • Falsche/billige Linsen: Spart nicht an den Linsen, geht alle 1-2 Jahre zum Optiker und/oder Augenarzt und lasst checken, ob alles in Ordnung ist. Das Auge ist sehr individuell und hat verschiedene Anforderungen, welche sich auch im Laufe der Zeit ändern können. Geht also nicht ein Mal zum Augenarzt und kauft jahrelang diese Linsen nach. - Abgesehen davon, dass sich die Sehstärke auch ändern kann.
  • Herausnahme: Wenn ihr die Linsen abends nach einem langen Tag entfernt, sind die Augen oftsmals schon relativ trocken. Nehmt sie nicht mit Gewalt heraus, da es ein brachiales Trennen (Reißen!) der Linse von der Hornhaut ist und diese nachhaltig geschädigt werden kann. Im Notfall tropft einige Augentropfen ins Auge, befeuchtet es und nehmt die Linsen dann heraus. Aufpassen müssen auch Langfingernagelträgerinnen! Kratzt euch nicht das eigene Auge aus :)

Mir ist durchaus klar, dass die meisten Linsenträger über diese "Tricks" Bescheid wissen, aber es schadet ja nichts nochmal das Bewusstsein dafür zu stärken und einige immer wieder daran zu erinnern, dass man nur ein Paar Augen hat, die man wirklich behutsam behandeln sollte. Die sollen ja schließlich noch ein Weilchen halten :)

Tragt ihr auch Linsen? Seid ganz ehrlich, haltet ihr alle Punkte ein, die ich oben genannt habe? Ich auch nicht! :) Umso wichtiger ist es sich manchmal zu besinnen und sich selber auf die Finger dafür zu klopfen! Man sieht sich später, ob mit oder oder Linsen :) Schmuuus

Freitag, 27. August 2010

The Whole World in... äh on my Hands

Hallo ihr Lieben!
(c) W.I.C. by Herôme

Ich schlendere eigentlich ungern in Douglassen herum wegen der unschönen Atmosphäre (und weil ich ja klaue und arm bin), aber mir ist in meinem Stammdouglas in Utrecht ein kleiner doch relativ großer Aufsteller aufgefallen, den wir in deutschen Douglassen nicht haben. Der Inhalt im Stand ist nach Farben sortiert, die Fläschchen sind länglich und dünn (ähnlich wie die ehemaligen von Catrice) und beinhalten 7ml. Ich habe mich durch alle Schubladen durchgewühlt und der Hammer - die Dinger haben Tester!! Nagellacktester, halloooo, wo gibt's denn sowas? Daumen hoch! Ich war so neugierig auf die Dinger, aber der Preis von 6,95€ hat mich ein wenig abgeschreckt - selbst OPI verlangt nicht 1€ für 1ml (zumindest in den USA)! Von fortan schlawenzelte ich immer um diesen Aufsteller herum, wenn ich den Douglas betrat, und wurde noch intensiver auf den Verdacht auf Diebstahl beäugt :) [Bildliche Vorstellung erlaubt, haha]

Die Lacke sind von einer Marke namens W.I.C. by Herôme. Letzteres werden vielleicht einige kennen, weil sie hochwertige Nagelpflegeprodukte vertreibt. Es ist eine niederländische Firma, die bis jetzt primär ihre Produkte in den BeNeLux Ländern vertreibt und über einen Onlineshop. Ich schrieb die Firma an und fragte, ob ich eventuell testen dürfte, da ich neugierig darauf war, was an den Lacken so abgespaced sein soll, dass es den Preis rechtfertigt (Klartext: Die Testprodukte waren für lau!)! Die Lacke sind inspiriert von Künstlern und den großen, bunten und pulsierenden Metropolen der Welt (W.I.C. steht für "World inspired Colors") und tragen dementsprechend solche Namen. Diverse Künstler von überall haben auch mit den W.I.C. Lacken wunderschöne Bilder gemalt (siehe oben rechts und unten!).


(c) W.I.C. by Herôme

Es gibt momentan insgesamt 129 schöne Farben, wovon 2 davon deutsche Metropolen sind: 68 Berlin und 120 Frankfurt (ich dachte, pulsierend und so ;))


Ich habe zugeschickt bekommen: 105 Lisbon, ein richtiges, dunkleres Traubenlila mit sehr schönen feinen Schimmerpartikeln und 79 Montevideo (das liegt in Uruguay, falls ihr euch wundert :D), ein lilastichiges Pink in einem wunderschönen Creamfinish!!


Die Farben sind auf den ersten Blick vielleicht "Nur lala", aber beim Auftragen entpuppen sie sich als wunderschöne Lacke, die sehr überzeugend sind! Ich habe auf meinen Nailwheels eine Menge Lilatöne, aber dennoch keinen, der den beiden nahe kommt! Der Hersteller verspricht: Überragende Qualität durch Kieselerde (Glanz), Vitamin E (Pflege) und Panthenol (Feuchtigkeit); schnelle Trockenzeit und optimale Applikation durch breiten Pinsel.

Der Pinsel ist in der Tat sehr angenehm zu benutzen und hat eine gute Weite, der Lack trocknet auch wirklich schnell und die Haltbarkeit ist auch sehr gut (2 Coats, Tipwear nach 2 Tagen, ist aber laut meinen Eigentests mit anderen Marken guter Durchschnitt). Was mich verwundert hat ist, dass die Lacke nicht diesen typischen penetranten Nagellackgeruch haben, natürlich ist der nicht geruchslos, aber weniger als bei anderen Lacken.


Die Farben auf dem Bild oben sind leicht verfälscht, ich bekomme dank des super Wetters keine ordentlichen Bilder hin! Die tatsächlichen Farben ähnlen mehr den Bildern oben als den Nagelswatches.

Mein Fazit: Die Marke ist interessant und scheint mir bei professionellen Nagelprodukten und Nagelpflege top zu sein! Es gibt rein gar nichts an der Qualität oder gar der Auswahl von Finishes und Farben auszusetzen, auch das Marketing der Lacke mit den Städtenamen und den Künstlern ist mir sehr sympathisch und spricht mich an! Jetzt kommt das große Aber: Der Preis ist relativ hoch! Bei Douglas zahlt man knapp 6,95€ und im Onlinestore bereits 7,50€ (warum??). Es gibt zwar Rabatt, bei Abnahme von 2 Lacken kostet es nur noch 12,50€ (wohoo 2,50€ gespart), aber dennoch ist das ganz schön happig für einen Nagellack. Verglichen mit OPI und Essie, die bei Douglas ebenfalls ungefähr 1ml = 1€ oder gar mehr kosten, scheint es bei professionellen Lacken üblich zu sein so viel zu verlangen.

Ich finde - Wenn man sich wirklich in eine Farbe verliebt, dann sollte man zuschlagen, denn dann kann man sich sicher sein nicht enttäuscht zu werden, weil die Qualität top ist! Hat man allerdings einen schmalen Geldbeutel, sollte man sich kein Stück aus der Rippe rausschneiden um sich einen leisten zu können. Wenn ihr mal in Holland seid, schaut euch die Dinger an, und sei es nur drum die Tester vollkommen auszunutzen und sich die Hände bunt anzumalen! ;) Hier findet ihr die NL-Filialen, bei denen W.I.C. erhätlich sind.

Puuh, war das viel Vorstellungs- und Reviewgerede, mir sind die Hände auch ganz taub ;). Wie findet ihr denn die Marke so, die Lackfarben, etc.? Schaut ihr da mal vorbei, wenn ihr in Holland seid? ;) Habe beobachten können, dass sie sehr viel Kunden die Lacke kaufen, weil die Tester sie überzeugen - Tester sind fein! Ein schönes Wochenende wünsche ich euch allen!! Schmuuus

Momentane loyale Wegbegleiter

Hallo ihr Lieben!

Ich habe zwar noch nie mitgemacht bei den Favoriten des Monats, und werde das wohl auch demnächst nicht regelmäßig machen, aber vielleicht mal zwischendurch, wenn sich meine Favoriten auch mal ändern. Dies ist nicht unbedingt monatlich der Fall bei mir :)



Lush Dark Angels (100g, 9,95€) - Ich bin kein großer Lush Fan, da ich es erstens für ein wenig zu überteuert halte und zweitens, ich mit meiner Pflege ganz zufrieden bin. Außerdem erlebt mein nasale Gefühlswelt jedes Mal ein tiefsitzendes Trauma, wenn ich Lush betrete! Dark Angels habe ich mir im Summer Lovin' Kit ausgesucht und finde es als einziges Produkt wirklich gut für meine ölige Haut.

Shiseido Pureness Balancing Softener Alcohol Free (100ml, 25€) - Dieses Gesichtswasser ist grandios! Es riecht fabelhaft und hinterlässt meine Haut vor dem Schlafengehen sehr weich, gepflegt und sauber! Früher hat sich mein Gesicht nach dem Abschminken und Gesichtwaschen immer angefühlt wie ein Botoxschlachtfeld, aber mit dem Gesichtswasser kann endlich mit Mimik ins Bett gehen.

Bepanthen Wund- und Heilsalbe (100g, 12€)- Seit Jahren schwöre ich auf Bepanthen auf den Lippen vor dem Schlafengehen sowie auch auf extrem trockenen Hautstellen. Ich finde es ist eine bessere Pflege für die Lippen als Carmex, Labello oder Blistex. Billig ist es auch und kann auch herhalten, wenn man ausversehen auf den Knien über den Teppich rutscht :)




Dove Go Fresh Grüner Tee und Gurkenduft Deo (150ml, 2,50€) - Das Deo hüpfte irgendwann mal bei mir ins Körbchen, ohne, dass ich großartig darauf geachtet habe, was es eigentlich kann und verspricht. Ich bin absolut begeistert von dem Duft! Ich habe gehört, dass viele ihn nicht mögen, aber ich finde ihn pervers geil!! Auch seine eigentliche Funktion erfüllt er gut ;)

NYX Champagne & Caviar Palette (~6-10€) - Ich war die letzte Zeit relativ faul, wenn es um Augenmakeups ging und habe nicht so viel gemacht. Mit der Palette habe ich alles parat, was ich brauche um einen alltagstauglichen Look zu schminken. Da NYX sich bald für uns noch rarer macht, ist diese Palette definittiv eine Überlegung wert, wenn ihr euch noch schnell was von der Marke zulegen wollt.

Catrice Nude Sensation Nude Cream (LE, 1,99€) - Toller toller toller matter Lidschatten aus einer LE von Catrice, wahnsinnig schön zum Highlights setzen am Auge. Hmmmmh, ist der toll!



Catrice Moisture Lipstick Gentle Nude (2,50€) - Da ich momentan sehr viel pendel, habe ich nicht meinen ganzen Kosmetikbestand bei mir. Dieser Lippie landete aber in der Pendeltasche, weil er einfach fast zu allem passt, ich die Textur, den Geruch und die Haltbarkeit sehr mag und er einfach ein Allrounder ist! Definitiv eine der besten Farben bei den Catrice Moisture Lipsticks! :)

P2 Flower Hour Fresh Coral (LE, 2,25€) - Die Haltbarkeit des Fresh Corals ist wirklich nicht sonderlich gut, und die Verpackung ist arschhässlich, aber die Farbe ist wunderschön. Er ist nebst dem Gentle Nude in meinen Pendeltäschchen eingezogen und leistet guten Dienst. Allerding hängt nach einem einzigen Getränk mehr an der Tasse als an meiner Schnauze.

ELF Studio Blush Gotta Glow (4,49€) - Der Highlighter hat eine tolle Brillianz für seinen Preis! Ich kann ihn zwar nicht mit dem NARS Albatross vergleichen, allerdings finde ich den kolossalen Preisunterschied schon überzeugend genug! Er zaubert einen wunderschönen (äh) Glow ins Gesicht und wenn man in punktuell anwendet, dann sieht es sehr natürlich aus. Klasse!




Benefit Benetint (32€) - Ich habe ihn nur einige Male anwenden können, da ich ihn von einer speziellen tollen Dame bekomme habe, aber ich bin überzeugt und absolut begeistert von ihm! Er sorgt für eine unheimlich elegante und natürliche Röte im Gesicht, den ich mit all meinen anderne Teintprodukten nicht erreichen konnte (und ich habe wirklich eine Menge Blushes in jeglichen Konsistenzen)... Wirklich toll. Zwar muss ich stärker reinlangen, da ich nicht so hell bin, dass ein Tupferlein reicht, aber überdosiert habe ich ihn auch noch nicht :)

Cappuccino (selbstgemacht, im Café für 2,30€ oder überteuert bei Starbucks für 4€) - Cappuccino und Kaffe allein helfen mir überhaupt aufzuwachen! Ich habe einen derart verrückten Schlafrhythmus entwickelt und darüber hinaus auch noch Allergie, so dass ich morgens aussehe wie ein geistesgestörter Panda auf Crack. Ohne Koffein würde ich es nicht mal schaffen annährend menschlich auszusehen.

Dora (Nickelodeon) - Dora und ihre süße Show habe ich erst vor einiger Zeit entdeckt und schaue es nun oft auf Holländisch. Die Sendung ist wirklich überaus süß gestaltet, verschafft mir gute Laune und ich lerne auf meine letzten Tage hier noch ein wenig mehr Holländisch. ;) Aber ich schalte nicht extra für sie ein, sie läuft halt immer per Zufall im Hintegrund... ;) Krrch.


Kennt ihr einige der Produkte, die momentan auch meine loyalen Wegbegleiter sind? :) Was sind eure Produkte und HGs im Moment? Über Empfehlungen und Geheimtipps freue ich mich natürlich jederzeit! Es ist Freitag, Mädels, das Wochenende naht! Juhuu! Schmuus

Mittwoch, 25. August 2010

Selbstgeißelung durch Online Window Shopping

(Surft durch die Gegend, stößt auf einen interessanten Online Store. Klickt drauf) Oh das sieht ja interessant aus... die haben ja tolle Marken. Die Preise sind auch okay, und der Versand auch. Ich hätte gerne das... und das... und das sieht hübsch aus!! (Googelt nach Swatches bei sehr attraktiven Produkten) Ohh, was für eine hübsche Farbe! Ob mir das auch steht, oder ob das zu grell ist für meinen Hautton? Naja, egal, schadet ja nix, tuste mal in den Korb! (Der virtuelle Einkaufskorb füllt und füllt sich) Hey, ich brauche ja nur noch 10 Dollar um kostenlosen Versand zu bekommen. Was geht denn für 10 Dollar? Entweder eine Lidschattenpalette, 3 Lippies oder 2 Kajals... Hmm... das krieg ich ja gebacken. (Klick klick klick... klick! Dann der Schock an der virtuellen Kasse: Der Preis. In der realen Welt würde ich jetzt peinlich berührt sagen müssen "Können Sie ein Teil weglegen, ich hab nicht genug Geld dabei" oder um mir das zu ersparen mein Dispot ausreizen...)


Ohhh 60 Dollar... buuh.. (Kontostand checken, einige Pseudiberechnungen machen... der wievielte im Monat ist es? Hmm, erst Monatsmitte...) Also ne... das ist irgendwie auch zuviel... ich überlege es mir nochmal! (X anklick!) Nächstes Mal vielleicht dann! Schade, hatte doch so viele schöne Sachen. Aber vielleicht komme ich morgen einfach wieder und mache es einfach nochmal :))

Kennt ihr das auch? Man schlürft ziellos durch die Weiten des Cybershoppings und füllt seine Körbe bis zum Erbrechen bis man doch im letzten Schritt den Schwanz einzieht und sich verdrückt? ;) So nah und doch so fern, und trotzdem könnte ich Stunden damit verbringen. Wer macht das auch heimlich und hat auch noch Spaß daran? =) Schmuuus

PS: Wie gefällt euch das neue Layout? Meine absolute Hommage an mein geliebtes Lila :)

Dienstag, 24. August 2010

Neues Essence Sortiment - Mini Haul

Hallo ihr Lieben!

Das wird der letzte Post von mir zu Essence sein für eine Weile, ich bin ja selber genervt, dass es hier nur noch um Essence geht :) Ich habe 2 Sachen gekauft, weil ich in der Eile nicht irgendwelche Sachen mitnehmen wollte, dessen Kauf ich bereuen würde. Und eins von den Sachen, da bin ich mir sicher, wird einschlagen bei der breiten Masse wie eine Bombe - Der Color & Go Lack "38 Choose Me!". Das andere Produkt ist das Smokey Eyes Set in violett.


Also der Lack - waaahnsinniger Glitzer für ein Drogerieprodukt. Er glitzert nicht so brillant wie der OPI "Absolutely Alice", aber wirklich fast!! Er ist auch nicht so blau wie der OPI, sondern mehr türkis. Ich fand ihn schon in der Flasche sehr imposant (immer noch für die Maßstäbe eines Drogerielackes unter 2€!), und aufgetragen war der "WOOOW"! (Na, welcher Glitzerlacklover schreibt ihn sich auf die "Haben-Muss"-Liste? ;)


Und das andere Produkt hat mich auch überzeugt beim Anschauen!


Auf dem Fingerswatch ist die Cremebaseseite links, der Puderlidschatten rechts. Auf dem Handrückenswatch ist es umgekehrt (die Leute, die viel swatchen, wissen sofort, wie ich das meine :D). Ich bin mit meinem Smokey Eyes Set in schwarz sehr zufrieden, von daher freue ich mich über diesen Kauf! :)

So, jetzt aber genug über Essence gefaselt! Wie findet ihr meinen winzigen Haul? =) Ich sach nur Qualität über Quantität!! Freue mich auf eure Reaktionen, wenn die ersten neues-Sortiment-Sichtungen in Deutschland auftauchen!! Schmuuus

Kron-igliche Gewinnerin

Gewonnen hat dieses Kron-Set Alphamenschlein!

Ermittelt wurde die Gewinnerin mit Hilfe der allseits berühmt berüchtigen Früchtemaschine! Bitte schicke mir deine Anschrift an chocolate.peep1985(at)gmail.com. Ich werde das Päckchen am Wochenende losschicken! :) Herzlichen Glückwunsch!!
Tut mir Leid für die anderen! Schmuuus :)

Neues Essence Sortiment - Ich hab's gefunden

Hallo ihr Lieben!

Ich habe das neue Essence Sortiment heute abgecheckt :) Vorweg - die Fotos sind nicht die besten, ich habe keine Übung dadrin LEs oder neue Produkte aufzuspüren, abzulichten (ich habe nicht die Eier in der Hose eine richtige Kamera rauszuziehen und zu fotographieren, sorry), zu swatchen und archivieren. Das überlasse ich denjenigen, die das können und geübt sind :) Und zweitens, ich hatte es eilig, also habe ich mich nicht stundenlang damit beschäftigen können (Fotos sind daher eventuell inkomplett). Und zu allerletzt, die Dame war immer noch am einräumen (bzw. am Tesafilm-um-jedes-einzelne-Produkt-wickeln!!) und von daher war die Theke auch noch nicht fertig. Bei den Puderprodukten haben beispielsweise die Tester gefehlt :(

Also los gehts:


Nagellacke - die neuen Nagellackfarben sind der Hammer! Man sieht schon von weitem "Hey, da ist was anders" und die Farben stechen wirklich raus. Natürlich mal wieder nicht alle, aber sie sehen vielversprechend aus, wenn man denn mit der Essence Qualität leben kann :) Es gibt vor allem eine Nuance in grün-balu mit Glitzer ("38 Choose Me!") sieht richtig genial aus! Habe ich auch mitgenommen :)



Andere Nagelprodukte - In der erweiterten Theke mit den Sun Club, Pocket und Nagelprodukten habe ich nur folgende Produkte neu gefunden: 2 Stampinglacke (schwarz und weiß), ein OPI Drip& Dry Verschnitt namens Express Dry Nails für 1,99€ sowie eine neue Glasfeile in witzig-ergonomischer Form.



Smokey Eyes Set - Es kamen  ja bereits mit der letzten Sortimentsumstellung zwei Nuancen raus (schwarz und braun), nun gibt es auch lila und anthrazit. Anthrazit ist wirklich nur ein winzig kleines bisschen heller als schwarz und das lila ist schon in der Verpackung sehr schön und vielversprechend.



Die neuen Lidschattenquads - Die neue Verpackung ist ganz süß, aber nichts Besonderes. Soweit ich weiß, wurde hier doch nur die Verpackung geändert, oder? Oder wurden die Farbzusammenstellungen auch geändert? Auf jeden Fall sind sie keine Eyecatcher.



Neue bunte Mascars - Ist für mich nicht so interessant :) Kann ich nichts zu sagen!




Silky Touch Blush - Es gibt nun 4 Farben, einen rosanen, ein altrosanen, ein braunen und ein oranglichen Ton. Sie sind sehr sehr drogerietypisch und alltagstauglich, von daher - nix für mich! :) Sie sind nicht sonderlich glitzerig oder schimmerig, aber alles in allem relativ langweilig.



Multicolor Blushes
- Von ihnen gibt es zwei Nuancen, eine in pink und eine in einem orange/braun. Die Flächen sind zu klein um mit einem Pinsel eine einzige Farbe aufnehmen zu können, von daher sind sie wohl offensichtlich dafür gedacht, dass man sie untereinander verührt :) Die haben mich ehrlich gesagt auch nicht unbedingt angefixt, da sie ein bisschen aussehen wie Regina Regenbogen Schminke ;)



Bronzer & Shimmer Powder - Essence hat auch neu im Sortiment einen Highlighter und einen Bronzer. Der Bronzer sieht sehr "schmuddelig" aus, ist so ein dreckiges Braun. Das Schimmerpuder ist sehr hell, aber sieht nach einem 08/15 Highlighter aus. Sie sind beide mit feinen Glitzerpartikeln! Hier wie auch bei den Blushes konnte ich nicht testen, da keine Tester vorhanden waren.



Lippenstifte - Hier ist ein großes Fail von Herstellerseite zu verbuchen!! Die neue Verpackung ist richtig hässlich, durch den durchsichtigen Streifen in der Mitte kann man die Masse des Lippenstiftes sehen. Der Deckel und der Rest der Verpackung sind in der Lippenstiftnuance. Die Härte ist, dass die Dinger riechen, und zwar nicht nach was Angenehmen, sondern nach schön chemischem Fruchtkaugummi!! Da ich vor der Sortimentsumstellung einen Lippie gekauft habe, kann ich sie vergleichen und finde, dass bei diesem Produkt definitiv ein Rückschritt statt einem Fortschritt stattfand! :(



Die neuen Nudeglosse
- Auf die hatte ich ich persönlich sehr gefreut!! Es gibt 4 Nuancen, ein sehr nudiges beige, ein orangiges Nude (ich würde sagen, wie Grapefruit :D), ein altrossétichiges und ein bräunliches Gloss. Was auf den Promobildern soooo schön nudig aussah, ist in echt auch ein wenig glitzerig (außer dem Gloss ganz links). Ich gebe aber diese Produktsorte nicht auf und werde sie mir bei mehr Zeit genauer anschauen :)

Das waren meine persönlichen (!) Eindrücke und mein Fazit von meiner Sichtung des neuen Sortiments von Essence Sommer/Herbst 2010. Ich finde da sind keine Must-Haves mit dabei (rein optisch!), bin aber gespannt, welche Produkte sich doch als außen hui UND innen hui oder außen pfui und innen hui ergeben! ;) Die Vorschau des Herstellers hat mich eigentlich ganz scharf drauf gemacht... Aber in Real sehen die Sachen echt immer weniger tolls aus. Swatches von meinem winzigen Haul kommen später! Schmuuuus