Montag, 26. Juli 2010

Kron-igliche Produkte

Hallo ihr Lieben!!

Vielleicht erinnert ihr euch, dass ich vor einiger Zeit einige Produkte von Kron bekommen habe und mich erkundigt habe, was ihr gerne so sehen würdet. Vorgestellt habe ich bereits das Augenbrauenpuder Brauenbogen, von dem ich nach wie vor begeistert bin! :) Ich habe nicht vor das noch öfter zu machen mit den Produktvorstellungen und Reviews zu einer bestimmten Marke, also ich mutier nicht zum Themenwochenmonster! Aber nun habe ich halt noch Kron Produkte, und es wäre schade euch sie nicht vorzustellen, vielleicht kann ich jemandem wenigstens vor einem Fehlkauf bewahren :)

Heute sind drei Produkte dran: 1. Der Concealer "Zauberlehrling", 2. der Creme-Rouge-Stift "Zauberhaft" in der Nuance "3 Opal" und 3. die 3-in-1 Mascara "Alleskönner".



1 - Zaubehrlehrling Concealer. Von Kron gibt es 2 Flüssigconcealer, den abdeckenden und den aufhellenden. Die Dinger dreht man am Popöchen und dann kommt oben an einer Bürste die gewünschte Menge raus. Das soll für gezielte Applikation sorgen. Kostet tut der Harry-Potter-Verschnitt ca. 4€ und hat keine Inhaltsangabe. In dem durchsichtigen Teil kann man allerdings sehen, wieviel noch verbleibt - ich habe bereits die Hälfte aufgebraucht. Haltbarkeit beträgt 6 Monate laut Hersteller.

Auf dem kleinen Bild sieht das ja alles gleich aus... :)) Mist. Wenn ihr euch traut draufzuklicken, dann seht ihr, dass ich im pre-Concealer Status einige Unreinheiten und Muttermale und so in der Nasen/Mundarea habe.

Mein Zauberlehrling-Fazit: Leute, top top top!! Dieser Concealer deckt bei mir alles ab, verschmilzt mit der Hautfarbe (bei mir ist das ganz schwer als Nicht-Europäer in der Drogerie, eigentlich!) und ist super angenehm aufzutragen. Man braucht auch nicht viel Produkt. Ich bin ähnlich begeistert von ihm wie vom Brauenbogen! Top. Ich würde den auf jeden Fall nachkaufen und fast ganz kackenfrech behaupten, dass es der bester Concealer ist, den ich je hatte (deswegen bin ich auch nur auf dem letzten Bild happy ;D).



2 - Zauberhaft Creme Rouge. Creme-Rouge gibt es von Kron in 3 Nuancen.- Ein Pink, ein koralliges Rot und ein rosiges Beige, letzteres bekam ich. Tja, leider riecht der Stift sehr sehr funky, halt so wie Wachsmalstifte (der Duft versetzte mich in ein Kindergarten-Erinnerungs-Trauma). Was ich gut fand ist, dass der Stift unter der Kappe einen extra Plastikdeckel hat, sehr gut, hygienisch und lobenswert! Generell ist die Verpackung gut durchdacht. Es sind 7g drin, Haltbarkeit 24 Monate und kostet 6€. 


Alles, was ich bekam, war ein bisschen opaligen Schimmer auf der Backe. Hm! Das reicht mir leider nicht... Tut mir Leid, Krönchen! Er klebt, also ist "sticky" im Gesicht. Könnte mir jetzt eine Notiz "Wäsche waschen!" ins Gesicht draufkleben, ohne dass sie runterfällt. Wer braucht Post-Its, wenn er Kron Rouge hat??

Mein Zauberhaft-Fazit: Würde ich weder kaufen, noch nachkaufen, noch empfehlen. Als großer Creme-Rouge Fan bin ich bitterlich enttäuscht. Er riecht komisch, er klebt in meinem Gesicht (ich wette dass das auch ein Problem bei Leuten mit trockener Haut ist!) und man sieht ihn einfach nicht! Hätte ich eine andere Farbe bekommen, wäre das ein wenig anders, aber ich bin so abgeschreckt, dass ich es nicht weiterempfehlen würde.



3 - Alleskönner Mascara. Ganz schön hochgegriffen der Name... Aber nichtsdestotrotz kreativ (besser als irgendwelche ellenlangen französischen Namen, die man nicht aussprechen noch schreiben kann!). Die Mascara ist relativ neu im Kron-Sortiment und hat eine abgespacte Bürste  mit Micro-Perlen. Die kann man auf meinem Foto nicht sehen (Dreckskamera), aber sie sind wirklich da :) Die Mascara verspricht Länge, Volumen und Trennung. Ich bestätige Trennung und Länge, ja, aber Volumen nicht. Inhalt 7ml, Haltbarkeit 6m, Preis 7€.

Oben bin ich eine Asiatin, unten eine Indianerin :)) Coole Belichtung!!

Ja, ich habe sehr sehr schlimme Stummpelwimpern, von daher habe ich fieses Ausgangsmaterial. Aber was die Kron-Mascara mit mir gemacht hat, war mir leider trotzdem nicht genug... da hatte ich andere Mascaras, die mehr drauf hatten.

Mein Alleskönner-Fazit: Auf den Bildern oben seht ihr mehrere Schichten, es war sehr mühsam sie aufzutragen. Und wisst ihr was? Die Bürste zwickt am Auge, wenn man am Wimpernkranz ansetzt um zu tuschen. Das ist ein großes Manko und tut weh, Kron! Das ist ech nicht cool! Sie schmiert nicht und hält gut, aber ist in meinen Augen nichts großartig Innovatives. Kaufempfehlung spreche ich keine aus.

Ich hoffe ich habe einigen damit helfen können bei ihrer Kaufentscheidung, ob zum Guten oder Schlechten. :) Bitte bemerkt, dass alle Reviews natürlich unheimlich subjektiv sind (kann meine Hautfarbe und Wellenlänge nicht ändern, plöd) Übrig habe ich noch von Kron einen Lidschatten, das Sternenstaub und einen Lipgloss. Die packe ich bald, in einigen Tagen oder Wochen zusammen in einen Post wie diesen und dann hat sich das mit Kron erstmal. :)

Was habt ihr von Kron so? Wie steht ihr zu dieser Marke? Ich fand die ja immer 'n bissken traurig, weil die Produkte immer bei Karstadt und Kaufhof rumstehen und einstauben.. Ich finde das Marketing könnte ein bisschen geändert werden, denn die Qualität ist echt gar nicht schlecht. Also, schmuuuuuus an euch alle!!

18 Kommentare

26. Juli 2010 um 19:42

ich besitze von Kron nur einen Lippenstift. Der gefällt mir aber gut:-)

26. Juli 2010 um 19:45

Hab seit eeeeewigen Zeiten nen Puderpinsel von Kron - klein, handlich und man kann ihn hinstellen. Dürfte Naturhaar sein und ich find'n ganz klasse!
[Memo an mich: tollen Pinsel mal wieder waschen...]
Hatte auch nen tollen Namen (war vermutlich auch der Kaufanreiz), sieht man aber nicht mehr...
glaub, werd demnächst auch mal wieder nach Kron-Produkten schauen!
Schöne Review!

LG!

26. Juli 2010 um 19:47

naja bei dir ist es warscheinlich mascara-mäßig eh schwierig durch die lidform... hast du mal künstliche wimpern probiert???

26. Juli 2010 um 19:47

Definitiv dann wohl nichts zum nachkaufen....schade...
Auf den Bildern siehst du total jung aus xD Voll knuffig...
Finde die Farbe vom Rouge aber hübsch, wär bestimmt gut als Lippenstift xD

26. Juli 2010 um 20:03

Danke für die Reviews. Ich habe bisher nur ein Kajalpuder von Kron und muss zugeben, ich habe es noch nie benutzt :o) Wird mal Zeit
LG

26. Juli 2010 um 20:13

nachtrag (falls es wen interessiert^^)

pinsel heißt "weichzeichner" :) http://www.kron1959.de/?id=141&singleView=261

26. Juli 2010 um 20:13

So nen Rausdreh-Concealer hatte ich mal ne Zeit lang von Artdeco .. der war soo toll, aber wurde mir auf dauer für 12,50e zu teuer .. mal sehen, ob der von Kron bei mir auch Wunder bewirkt ;D

26. Juli 2010 um 20:23

Ich finde es toll mal einen Bericht/Review über Produkte von KRON zu lesen..habe zwar schon häufiger von gehört, aber ich würde auch gern mal was davon ausprobieren (habe noch nichts davon.
Der Concealer hört sich echt gut an ;) So einen guten (& von der Verpackung her gleichen) gibt es auch bei u.m.a hattest du den schon ausprobiert? Ich fand ihn wirklich gut =)

Liebe Grüße & danke für die Review!
Melly

26. Juli 2010 um 20:24

hey schau doch mal auf diesem artikel von mir vorbei wenn du einen moment zeit hast

http://ladylicious-blog.blogspot.com/2010/07/unterstutzt-saraa.html

26. Juli 2010 um 20:29

Ich muss zugeben vor deinen Post über KRON kannte ich diese Marke garnicht (Hab aber auch so recht wenig ahnung von Mak up O_o)

Aber ich denke ich werde mir mal Zeit nehmen und in der Mittagspause bei Karstadt nach dem Concealer ausschau halten, damit man durch meine helle Haut nicht immer meine Adern sieht bringt das vllt was. ^^

27. Juli 2010 um 11:38

Danke für den ausführlichen Post! Den Brauenpuder muss ich auch demnächst mal testen und den Concealer werde ich mir aufgrund Deines Berichtes auch kaufen; der kann wirklich was, so man auf Deinen Bildern sieht.

Ansosnsten mag ich die kleinen Nagellacke von Kron sehr, die Qualität und Farbauswahl sind sehr gut und man bekommt die wenigstens auch mal leer.

Vielen Dank und liebe Grüße
und einen schönen Tag
wünscht Dir
Britta

27. Juli 2010 um 11:42

Ich kenne Kron auch nur vom Namen, gesehen habe ich es bei uns in München noch nie. Lt. Hersteller-Seite gibts das auch nur in zwei Läden hier (in die ich nie gehe :))
Schade, hätte gern mal den "Zauberlehrling" getestet :D

27. Juli 2010 um 11:49

Eine tolle Review! Ich kannte Kron nur von Woolworth, wo die Produkte verschmiert und verhuddelt in allen Kosmetiktheken verteilt waren - und dabei noch so teuer. :/ Ich hab mir nie was gekauft. Als das alles aus dem Sortiment ging und reduziert war, wollte ich zugreifen, aber die Verschmiererei und Verhuddelei war eindeutig auf ihrem Höhepunkt und ich hab gar nicht kaufen *können*, weil alles kaputt war.

Mir gefallen die Namen ungemein! Das Augenbrauenpuder würde ich mir gern besorgen, ich brauch nämlich aschige Töne für meine Gesichtsbehaarung ("Die Frau mit Bart, jetzt im Zirkus zu besichtigen!"), und das findet man in der Drogerie absolut nicht.

27. Juli 2010 um 12:09

Spannende Review. Ich schleiche schon eine Weile um Kron herum, aber man liest ja in der Tat sehr wenig davon. Das freut mich umso mehr :)

Als Concealer-Depp war mir auch das erste Produkt aufgefallen, aber da gibt es ja so viel nutzlosen Kram. Behalte ich im Hinterkopf, wenn meine "ich-muss-erstmal-aufbrauchen"-Phase rum ist.

Die Mascara erinnert mich an die von BASIC. Die hat auch solche Kügelchen und piekst ganz schön - trennt dafür gut. Aber dafür muss natürlich erst einmal bissi Masse drauf. Mir war das zu schmerzhaft.

27. Juli 2010 um 12:15

der creme rouge stift ist ja cool, muss ich mal guggn gehn, ob ich mir den auch hol^^

27. Juli 2010 um 17:41

Ich habe mir getraut auf das erste Bild zu klicken. Ich bin sooo todesmutig ;-)

Hört sich sehr gut an mit dem Concealer... vielleicht wird das meiner nächster :D

27. Juli 2010 um 19:26

Die Seite die die Layouts zur Verfügung gestellt hatte, hat sie gelöscht, keine Ahnung warum, ist auch egal, so wichtig ist mir das eh nicht gewesen :o)
lg

29. Juli 2010 um 14:05

Ich liebe die Nagellacke von Kron, ich wunder mich, dass die so unbekannt sind.. Ok, bestimmt ist metallic nicht aller Typ, aber echt verdammt schöne Farben und schöner Lack..

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)