Sonntag, 18. Juli 2010

Dshini-Hinterhalte und Sekt-Auszeichnungen

Hallo ihr Lieben!

Ich wollte nur einiges schnell los werden: Ich bin jetzt auch bei Dshini. Ja ätz, ich weiß. "Uh uh, klick für mich, los, für mich, ja, geil, gib's mir!!". Mir geht's auch extrem auf die Nerven, diese vielen tausend Links von Menschen, die etwas von mir wollen, wenn ich sie gar nicht kenne und es mich eigentlich null tangiert, ob die ihren Lidschatten bekommen oder nicht. Und diese Links, die ohne Info angegeben werden (wie z.B. oft bei Twitter), sind ja mal der Oberhammer an Dreistigkeit. Das geht mir echt derbe auf den Sack!! Das muss doch mal gesagt werden. Ich fühle mich wie in den Hinterhalt gelockt.

Der Gedanke etwas umsonst zu bekommen ist ja schon attraktiv, wie ich finde, und für einen Sparfuchs wie mich natürlich umso mehr. Ich bin einee Art Kompromiss eingegangen: Ich habe mich dort angemeldet, aber als einzigen Wunsch einen Spendenwunsch für meine Lieblingsorganisation "Ärzte ohne Grenzen" angegeben. Sehr freuen würde ich mich darüber, wenn jedes Mal, wenn euch ein Post gut gefallen sollte, ihr ein Mal für mich klickt. In einem off-Topic of Make Up Post habe ich mich schonmal über's Spenden geäußert. Wenn euch weder das Belohnen noch das Spenden juckt, dann ist es natürlich auch vollkommen okay.

Darüber hinaus, und jetzt zu etwas mehr Blogbezogenem, habe ich diesen Award hier bekommen:

Und zwar gleich von fünf von mir sehr geschätzten Bloggern: Britta, Bluebell, MrsPetruschka, Melina und I love Fashmetik. Ich bedanke mich von Herzen bei euch und freue mich riesig darüber! Anschließend soll man einige Worte darüber verlieren, was man an seinem eigenen Blog mag. Okay, das schaffe ich grad noch! - Ich mag an meinem Blog, dass es ein Ventil für meine Kreativität ist, und dass ich auf diesem Wege Leute kennenlernen kann, die genauso (oder mehr!) Make Up lieben und einen von daher nicht als verrückt abstempeln. Desweiteren treffe ich Menschen hier, die nicht nur mein Hobby, sondern auch meinen Humor teilen, und das macht mir wahnsinnig viel Spaß!

Vergeben darf man ihn natürlich auch, diesen Sekt-Award! Dies möchte ich prompt machen, symbolisch an diejenigen, die ihn mir verliehen haben *knuff* und dann noch an:


Ich wünsche euch einen erholsamen und wunderbaren Sonntag, und hoffe mich später nochmal zu einem Post melden zu können! Schmuuus an euch alle

14 Kommentare

18. Juli 2010 um 03:24

Wohl verdient von dir liebe Jettie! :)

Achja und zu den Dshini Dingern, ich bin da auch dabei, habe aber in meinem Blog einen sehr unscheinbaren, dezenten Link (keine Dshini Signatur) gesetzt. Eigentlich ungeschickt von mir, denn so vergesse ich selbst täglich bei mir zu klicken. O_o
Ich will mich da aber auch niemanden aufdrängen, und ständig "klick mich" spammen, obwohl ich sehr gerne für andere klicke, sobald ich das Ding sehe. Ein Teufelskreis also. ;)

*klick bei dir* (sehr nette Aktion dein Dshini Wunsch)

Liebe nächtliche Grüße rüberschmeisse,
Petra

18. Juli 2010 um 08:36

jap *zustimm* verdient hast du den award auf jeden fall und deine signatur klicke ich mit freuden ;-) hab mir zu meinem letzten geburtstag statt geschenke eine spende für die kinderdörfer gewünscht... 8.000€ sinds geworden

18. Juli 2010 um 09:13

Bei Dir werd ich jeden Tag klicken - find ich toll, dass Du dadurch spenden möchtest *feste drück*.

Und danke für den Award und meine Beschreibung find ich soo toll =)

18. Juli 2010 um 11:13

Für ´nen guten Zweck drück ich auch :)
Du bist die Erste, die ich sehe, die sich dort für andere und icht für sich selbst anmeldet *Daumen hoch!*

Schönen Sonntag ^.^

18. Juli 2010 um 11:45

Ich setze meinen Link nur dann in Twitter, wenn ich grad sonst nix anderes zu tun hab. Aber andere (möchte jetzt keinen Namen nennen) setzen den ja mal ganz dreist in einen Tweet und fragen nicht mal nach. Find ich mehr als doof!

Anonym
18. Juli 2010 um 12:25

jo genau hauptsache sich selbst als guter samariter hinstellen. lass die leute machen was sie wollen und urteile nicht grundlos über andere!das geht einem auf den sack!

18. Juli 2010 um 12:30

vielen dank für den award! :*
natürlich kann ich den nicht annehmen, ohne der 14-jährigen chantal-noel, ihren 3 kindern und ihren 4 exfreunden für den beistand zu danken.
ohne euch wäre das alles nie möglich gewesen. :D

don't get me started on dshini *dramatischehandbewegung*:
ich finde besonders die leute grob hinterhältig, die mich nicht entscheiden lassen, ob ich ihnen einen klick gönne oder nicht, indem sie die links ohne erklärung tweeten oder in ihre profilbeschreibungen geben. ich bin danach immer ganz gefrustet und bemerke, wie der troll in mir aufsteigt.
schöne idee, dass man es als art anerkennung für deinen blog ansieht und du es einem guten zweck zukommen lässt. du gutmensch, du! :P

18. Juli 2010 um 12:40

find's toll, dass du mit deinem Wunsch
was Gutes anfängst ^^.
auch wenn ich mir'n Keks über 'ne
geschenkte Zoeva Palette oder ähnliches freuen würde, hätte ich dabei den bitteren
Nachgeschmack, dass sowas viel zu egoistisch is.
deshalb zieh ich meinen nicht vorhandenen Hut
vor dir, für diese Aktion :D, supi!

18. Juli 2010 um 16:43

muahahaha, die Orange ist ein Kalender! Die Orange ist halt das Motiv dazu, vorher hatte ich ja so Fishbone-Motive, das passte nun farblich nicht mehr so, aber danke fürs Nachfragen und dass Dir mein neues Design gefällt :)

18. Juli 2010 um 17:57

ach so, geklickt habe ich für Dich auch, finde Ärzte ohne Grenzen auch sehr gut, sowas unterstütz ich doch:)

18. Juli 2010 um 18:24

Danke für's Klicken alle! Bin noch am Herausfinden, wie dieses Dshini funktioniert, aber ich klicke fleißig zurück! Hoffe das klappt auch. Kann man das irgendwo sehen, für wen man geklickt hat?!?

Ich glaube ich werde alt :( Es braucht immer länger für mich solch neuen Sachen zu verstehen.

19. Juli 2010 um 11:51

huhu:) nee, sehen kann man das nicht, aber wenn Du bei jemandem klickst steht irgendwas von "gutes Werk getan", soweit ich informiert bin, kann man auch nur einmal pro Tag für jemanden klicken..ansonsten ist Dshini recht anstrengend und funktioniert meiner Meinung nach nur, wenn man einen großen Freundes- und Bekanntenkreis hat oder Leute, die einem mal eben 50 Punkte oder so schenken...ich krabbel ja auch ewig lang an ein paar Punkten rum, ist halt ne gute Sache, das auf den Blog zu stellen, wenn man sonst niemanden bitten möchte zu klicken, das ist mir dann irgendwie zu unangenehm :)

19. Juli 2010 um 20:16

Gratuliere zum Award, den hast du dir verdient!!

Und daaaaanke dass du ihn an mich weiterverliehen hast *geehrtbin*
mein allererster Blog-Award!!!!!!!
i gfrei mi! :-)))

Anonym
26. Juli 2010 um 10:20

hei leute
ich hab hier ne coole seite gefunden die euch vllt auch interessiert.
auf der seite könnt ihr euch für die seite lockerz.com anmelden und das innerhalb von wenigen minuten!
hat super geklappt bei mir, und da es sonst fast keine seite gibt wo man eingeladen werden kann ist das echt eine gute einstiegstmöglichkeit zu lockerz.com

also hier ist der link für euch:
http://lockerz-invites.cwahi.net/

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)