Dienstag, 27. Juli 2010

E(rlesend) L(öblich) F(abelhaft)?

Oder doch eher E(kelhaft) L(ieblos) F(ür'n Arsch)? :) Eigentlich steht es ja für Eyes Lips Face, aber wo wären wir denn hier, wenn wir diesen überaus langweilig-öden Namen einfach so hinnähmen?

Ich habe einige ELF Produkte, aber kaum eine Marke hat mich mit einer so großen Spanne von großartig bis hin zu elendig schlecht vor eine Herausforderung gestellt. In erster Linie gibt es große Unterschiede zwischen der normalen Linie (USA: 1$, D: 1,79€) und der Studio Linie (USA: 3$, D: 4,49€). Die Mineralprodukte sind auch überaus überzeugend! Und genau so eines möchte ich heute vorstellen.

In meinem Stammforum (huhu, Beautyjunkies! *wink*) haben viele Mädels dieses Produkt als Heiligen Gral. Das machte mich natürlich stutzig und weil ich ja schon als Kind überall mitspielen wollte, musste ich mir dieses Ding auch mal bestellen :) Es handelt sich um den Mineral Eyeshadow Primer.


Was soll ich sagen, ich finde das Produkt überaus überzeugend! (Nein Mama, nicht nur weil die anderen das auch gut finden, ich schwöre!) Ich benutze es seit einigen Monaten und es es ist extrem ergiebig und angenehm auf der Haut. Es riecht ein wenig merkwürdig, aber nicht in so einem Maß, dass es unangenehm ist. Außerdem will ich es ja nicht essen. Das Produkt ist durchsichtig bwz. hautfarben, und ein wenig heller als meine eigene Hautfarbe. Aber mit Verreiben und Blenden geht das schon in Ordnung :)

Oben nackisch, unten mit ELF Mineral Primer. Irgendein Lidschatten von Astor!
Wooow, brillant!!

Ich finde den top! Ich habe allerdings auch wenig Erfahrung mit all diesen "bekannten" und gängigeren Primern von Artdeco, P2, Manhattan, MAC, Too Faced, (ach ja und die MUTTER aller Primer) UDPP,  etc. Aber wisst ihr was, ich glaube ich brauche die auch nicht mehr. Mein E(lefantös) L(eistungsstarker) F(arbenmacher) und ich verstehen uns prächtig. :)

Was ist euer HG in Sachen Primer? Da hört man ja soooooooo vieles von Ketzerei gegen den Artdeco Primer bishin zu Lobesgesänge auf ihn... selbiges gilt für den von Manhattan. Ja, diesen habe ich bei DM noch nie nie nie nie unangedöddelt gefunden. Hätte ich eine Fingerprint Datenbank à la CSI würde ich den Übeltäter ausfindig machen! Schönen Abend wünsche ich euch! Schmuuus

PS: Ich hab jetzt einen Blogsale, vielleicht interessiert ja jemanden was davon. Würd mich freuen! Dieser wird auch immer ab & zu aktualisiert, wenn ich im Rausch mal wieder zu viele Dinge kaufe :D

33 Kommentare

27. Juli 2010 um 20:56

Ich benutze die Primer Potion von Urban Decay, werde aber wenn diese leer ist, mal die Artdeco Base testen und dann vielleicht diese von ELF.
LG

27. Juli 2010 um 20:57

Oh Mann...das ist ja nen Unterschied wie Tag und Nacht.
Heftig!
Aber elf bekommt man nur im Internet oder?

27. Juli 2010 um 21:00

Wow, ein echt krasser Unterschied O.O
Ich benutze die Artdeco Base, aber bei diesem Produkt könnt' ich glatt zur Mitläuferin mutieren (auch wenn Artdeco klasse ist)! xD

27. Juli 2010 um 21:00

Ach danke JustMe, dass du mich an den UDPP erinnert hast! Habe ganz vergessen ihn in der Liste der ewigen Primer zu erwähnen ;))

Hallo Ju! Mit vielen Primern siet man so krasse Unterschiede... also ganz ohne Primer sind eigentlich fast alle Lidschatten so... "unauffällig"? :) Also "irgendein" Primer ist glaube ich immer besser als gar keiner. Und ELF bekommt man leider nur per Internet, das stimmt, aber man kann auch ohne Kreditkarte zahlen :)

27. Juli 2010 um 21:04

jajajajaja... dieser Primer ist TOP!! Hab da auch noch einen Rest von.. momentan benutze ich zwar die TFSI aber der elf Primer steht dem in Sachen Haltbarkeit in nix nach! :)

27. Juli 2010 um 21:05

Du Granate...mal wieder geiler Post *lachweg*!

27. Juli 2010 um 21:05

Ich habe den von u.m.a. und mag ihn - wenn man vorher abpudert hält er bombenfest. Leider ist er getönt und ziemlich trocken von der Konsistenz, was Fältchen betont (Knautschgesicht ahoi) und fühlte sich von anfang an ziemlich "leer und eingetrocknet" an.
Dann hab ich noch die neue Base von Rival de Loop - auch da konnte ich das mysteriöse Treiben von versenkten Fingern gut beobachten. Ein halbes Jahr habe ich keine unangetatschte gefunden. ;) die ist ok, aber manchmal funktionierts nicht so recht. Ich weiß nicht, worans liegt.

27. Juli 2010 um 21:07

ich kam von ekelhaft angecreased-en lidschatten über die manhattan e/s base zur artdeko e/s base und einem nachkauf dergleichen.
und wenn ich das so höre, werde ich wohl abtrünning und die elefantöse variante versuchen. ;)

27. Juli 2010 um 21:08

Gott bist du böse. O-Ton heute im Zug "ich glaub ich bestell doch nicht bei elf...ich hab nicht wirklich was gutes gefunden...nichts, was ich nicht schon habe"
und DAS habe ich nicht! Und DAS will ich.
mal gucken, denn bald ist meine Artdeco Base leer.

27. Juli 2010 um 21:16

Mensch, hab mir vor nicht allzu langer Zeit was von elf bestellt, aber hab den Primer gar nicht gesehen. Seh den Wald vor lauter Bäumen nicht! Tzz, tzz. :o

Aujedenfall bin ich dann auch mal 'ne Mitläuferin und werde den auch mal ausprobieren. :) Schön, wenn er mit Artdeco & Co. mithalten kann. ^-^

27. Juli 2010 um 21:24

Den kannte ich noch nicht. Wollte mir in Polen mal den von Inglot besorgen

27. Juli 2010 um 21:32

Ich nutze derzeit die Base von Artdeco. Bin damit zufrieden, liebäugle aber mit einer Base die deckender wäre, und auch Äderchen etwas abdeckt. Vielleicht wäre da die UDPP was, oder ein Paint Pot von MAC, mal schauen.

27. Juli 2010 um 21:38

Den Primer hab ich auch zuhause rumliegen, kann mich gar nicht erinnern, dass der so gut ist und die Farben so mega rausbringt...muss ich mal wieder hervorholen ^-^

27. Juli 2010 um 21:41

Toll, jetze muss ich dat Teil auch irgendwann ma ausrobieren! :D Du pöhses Mädsche du!!! :P

27. Juli 2010 um 21:48

huhu ich hab den von manhatten, den hab ich mir mal vor nem monat oder so geholt, davor hab ich nie nie nie base benutzt! ich wusste garnicht dass das so ein bedürfnis ist, bis ich angefangen habe ihn zu benutzen. jetzt kann ich goanet mehr ohne hehe. aber deiner von elf scheint richtig krass abzugehn :D liebe grüße!

27. Juli 2010 um 22:08

uuh *.*
Der ist ja aber gut o.O Hätt ich jetzt nciht gedacht :D
Ich hab die von Artdeco aber ich überlge mir, wegen dir, ob ich mir die mal holen sollte :D

Gruß Jassi ♥

27. Juli 2010 um 22:15

Hihi, fantastisch :D
Könnte noch was besteuern: Ich nehme den Bare Study, den Paintpot von MAC.
Ein großartiges Teil :-O

27. Juli 2010 um 22:19

Was hättest denn gerne? Polnischen Preise sind wirklich gut ich hatte mal auf meinem Blog drüber berichtet.
http://jabelchen.blogspot.com/2010/03/inglot.html

27. Juli 2010 um 22:30

Ich benutzte die UDPP und die Artdeco-Base. Die Konsistenz der UDPP mag ich aber eindeutig lieber.

Aber dein Swatch des ELF-Primers hat mich nun auch schon ein wenig angefixt. Die darf bei der nächsten Bestellung bestimmt mit ;)

27. Juli 2010 um 23:33

Manhattan Base: Schrott .. nur gut um Swatches zu machen ^^

Artdeco Base: gut, wenn man das Lid vorher abpudert, aber nicht DER Brüller

ich habe heute die von too faced bekommen (günstiger auf ebay erstanden) und werde die jetzt testen .. hoffentlich find eich meinen heiligen Grahl dmait .. haha :D

ansonsten würd eich noch die von sans souci oder die hier von e(xtra) l(iebenswürdigen) f(ussel) ausprobieren .. *kreativität on* :D

28. Juli 2010 um 00:21

Ich schwöre auf die lemon-aid von benefit. Aber nur, weil ich die im "Confessions of a concealaholic"-Kit habe (allein ist die echt ZU teuer) und weil ich andere High-End-Sachen nicht ausprobiert habe.
Die aus der Drogerie haben mich alle nicht aus den Latschen gehauen *nase rümpf*.
Schade.

28. Juli 2010 um 00:32

Ich habe auch noch NIE (unglaublich!) einen unangetatschten von Manhattan gefunden; werde diesen wohl niemals testen können :-(.

Der ELF hat ja eine unglaubliche Wirkung; den schaue ich mir auch mal an.

Verwende gerade Sans Souci und UDPP.

LG Britta

28. Juli 2010 um 08:34

Den muss ich mir auch mal anschauen ;)

Bin nämlich sogar mit der UDPP nicht wirklich zufrieden, brauche noch gerade die von sans soucis und von artdeco auf und dann werd ich wohl auch mal diese eye shadow base testen, danke für den tipp ;)

Und noch was: ich liiiiebe deine Beiträge, beim Lesen muss man immer so herrlich lachen ;)

28. Juli 2010 um 09:12

Momentan verwende ich die Base von Alverde aber aktuell bestellt ist Stay don´t stray von Benefit (Alverde ist nicht der HG :)
Mit Art Deco hatte ich nur schlechte Erfahrungen aber jedes Lid ist ja anders ;))

Und noch ein bisschen OT:
Dein Blog ist der absolute Hammer, ich liebe deinen Schreibstil und Geographie zu studieren ist in meinen Augen bei dir Verschwendung..da wäre Journalismus oder etwas ähnliches angebrachter ;)))

28. Juli 2010 um 09:44

Ich benutze auch den von UMA & bin ganz zufrieden. Ich benutze sowieso nur selten richtig Lidschatten & der hält dann ziemlich gut! Jetzt wird mir aber auch klar, weswegen mein grauer Lidschatten am Wochenende so super intensiv aussah... Hab ihn zum ersten Mal mit der Base drunter benutzt xD
Ist das überhaupt das gleiche? Base und Primer?

Greeetz

28. Juli 2010 um 10:22

ich habe auch den von elf, und auch nie einen anderen gehabt ^.^
ich bin sehr zurfrieden!

28. Juli 2010 um 11:51

Den werde ich mal testen, wenn einer meiner 100 Primer leer ist.

Mein Fazit:
Artdeco = doof
P2 = doof
Manhattan = superdoof
MAC Paint Pot Painterly = supi
Too Faced = keine Ahnung
UDPP normal = obersupi, aber teuer
UDPP Sin = oberobersupi, glitzert allerdings und auch teuer, aber die Haltbarkeit ist unglaublich, in Worten nicht ausdrückbar

Grüßle.

28. Juli 2010 um 15:17

Zwei Brittas hier, das ist ja total verwirrend. Darueber hinaus benutzt ihr auch noch dieselben Produkte :D

Peach, danke :) Ich wollte eigentlich auch immer etwas Kreatives machen, aber ich war zu schissig, wollte lieber etwas "Solideres" (oh weh jetzt hassen mich alle)... :(

Lotte, ich glaube Base und Primer sind ziemlich dasselbe, sind nur nach 2 verschiedenen Eigenschaften benannt worden. Hmpf. Das waere ja so als ob Schoki braun und suess heissen wuerde :)

Danke Jule fuer diese hoechstwissenschaftliche Zusammenfassung :)))

28. Juli 2010 um 16:39

Nee, weichzeichnen tu ich sie nicht, das höchste was ich an meinen Bildern ändere, ist zuschneiden^^

28. Juli 2010 um 22:34

...und wir haben auch noch untereinander geschrieben ;) Zum Glück gibts die Bildchen ;)

30. Juli 2010 um 11:25

Sag mal du wohnst doch in den Niederlanden oder?
Bekommt man bei Seophora alles was es auch im Internet auf der Seite gibt?

2. August 2010 um 01:46

Ich benutze die Artdeco Base und bin eigentlich sehr zufrieden mit der, aber nun juckt es mir in den Fingern ... PÖSE!

moskitomörderin
11. Mai 2011 um 15:48

Setzt sich der Lidschatten bei der e.l.f.-Base in der Lidfalte ab? Wenn nein, würde ich sie mir zulegen. Bin zwar ganz zufrieden mit der Artdeco-Base (hatte zuvor nur die Alverde-Base und dagegen ist wohl jede Base ein heiliger Gral!)aber ein bisschen Lidschatten creast trotzdem.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)