Freitag, 16. Juli 2010

Absolut strengstens verboten, du Ignorant!

Hallo ihr Lieben!

Ihr Beautyjunkies wisst ja, welche heiligen Gebote es in der Make Up Welt gibt, die bestimmte Dinge verbieten und absolute "No Gos" anpreisen. Dies wurde uns stets, permanent, andauernd und immer wieder in Magazinen, auf Blogs, in YouTube Videos mit wedelndem Zeigefinger strengstens untersagt - und wer sich nicht dran hält ist doof! Alternativ: Hat keine Ahnung. Und wer diese Gebote nicht streng einhält, beleidigt zutiefst den Make Up Gott: Mascara Gandhi!

Einige dieser Gebote sind:
  • Unter keinen Umständen und auf keinen Fall die Mascara "pumpen" oder die überschüssige Mascara am Rand abstreichen - so gelingt Luft in die Mascara, macht sie weniger lang haltbar und Bakterien gelangen ins Tübchen. Nicht, dass einem die Mascara noch vor lauter E. Coli Bakterien  die Augen abfaulen lässt!
  • Make Up Ränder am Hals, Haaransatz, oder Ohren - pfui, wie sieht das denn aus! Total unprofessionell und ekelhaft!!
  • Lipliner in einer dunkleren Farbe ziehen als der Lippenstift ist - Nuttenalarm!!
  • Blush darf nur ganz punktuell und gezielt mit einem Lineal, einer Wasserwaage, einem Zirkel und einem technischen Zeichner aufgetragen werden, dasselbe gilt natürlich für Bronzer und Highlighter.
  • Nägelkauen, ihhh! Total ungepflegt und asozial. Ihr Nagelkauer solltet euch zutiefst schämen und euch auf die stille Treppe im Nagelliebhaberland setzen!
  • Augenbrauen zu dick, zu dünn, oder wie Daniela Katzenberger, am Haaransatz festtättowieren - geht gar nicht! Sie müssen natürlich sein und alles andere ist totale Scheiße!
  • Zu viel Puder lässt das Gesicht maskenhaft aussehen. Und zwar so krass maskenhaft, dass euch jeder entweder für eine Schaufensterpuppe hält oder für eine afrikanische Stammesmaske.
  • Augenmakeups nicht ausreichend verblenden - das sieht ja aus wie lose Puzzelsstücke am Auge! Autsch! OMG WTF Jeez, that looks aaaaaaaaaaawful!
  • Und zu allerletzt: Fliegenbeinchenwimpern! Ihh, alle werden denken ihr hättet eure Wimpern als klebenden Fliegenfänger missbraucht und vergessen die toten Fliegen abzukratzen!
Oh wei oh wei, also wenn wir alle diese Regeln beachten würden, bräuchten wir gefühlte 3 Stunden jeden Morgen, damit wir keines dieser Verbrechen begehen!! Aber ehrlich Mädels - wem's gefällt, der soll's machen!! Make Up und Beauty sollen Spaß machen und nicht in der Kreativität oder im Gefallen einschränken!! Natürlich sollte man seine Gesundheit nicht auf's Spiel setzen (z.B. indem die Mascara in Hundescheiße wälzt oder so), aber sonst ist alles erlaubt, was Spaß macht!! Ein bisschen Toleranz und Chilligkeit ist doch nie verkehrt! Denn de facto sind wir keine professionellen Make Up Artists oder Kosmetikerinnen, also wieso sollten wir uns denn 100% wie eine verhalten müssen? Spielt ja auch nicht jeder in der Champions League, der hobbymäßig Fußball spielt, oder?

In diesem Sinne, das halte ich von den Regeln:


Ach ja, ich liebe mich zum Affen zu machen ;) Bitte beachtet auch mein geiles Schlunz-Shirt :D

Was haltet ihr von den heiligen Geboten des Mascara Gandhi? Befolgt ihr alle Regeln stringent, oder seid ihr auch mal chillig und relaxed und pfeift da einfach drauf? Ich sag nur: Mascara Glück, Mascara Pech, Mascara Gandhi! Ich bin over and out, schmuuuus!

51 Kommentare

16. Juli 2010 um 19:54

Mascara pumpen - erwisch ich mich regelmäßig bei. Ausreichend verblenden tu ich auch selten. Und der Blush wird pi mal Daumen aufgetragen. :D Soviel zu den heiligen Regeln. *HUST*

16. Juli 2010 um 19:56

Ich hab erade so laut lachen müssen, so hab ich noch nie un nimmer bei einem Blogpost gelacht! Einfach zu geil!
Ich beachte diese Regeln nie - denn sieen wir mal ehrlich: ohne BJ-Blogs, Youtube & Co. würden wir das alles eh nicht wissen. ;)
Drauf geschissen! :D

16. Juli 2010 um 19:58

Naja, was heißt befolgen? Die Sachen mach ich eh schon von allein oder eben nicht. Mit Make-Up will ich ja meine Vorzüge hervorbringen oder mich hübscher machen :D Aber ich will doch nicht beschissener aussehen ^^ Sobald an aussieht wei ein Clown, hat Make-Up meiner Meinung nach seine Wirkung vertan. Es sei denn man will zm Fasching.

Nägel kauen tu ich eh nicht und Fliegenbeinchen Wimpern mag ich auch gar nicht. Was andere da denken, ist mir allerdings schnuppe. Ich benutz den ganzen Krams, um mich für mich besser zu fühlen. Und wenn ich Mascara pumpen würde, wär´s wahrscheinlich auch nicht schlimm. evor sich die Bakterien zu einer risigen Kultur zusammengewachsen haben, steht ich schon bei Rossmann an der Kasse und kauf mir nen neuen.

16. Juli 2010 um 20:00

hahaha!
du hättest ein .gif daraus machen sollen, das hätte die dramatik noch verstärkt! :D
aber mal echt, he: makeupränder und dunklerer lipliner gehen echt nich! ;)

16. Juli 2010 um 20:00

Wo du Recht hast, hast du Recht!
Ahhhh und das Shirt! Das hatte ich auch mal, aber ich habe keine Ahnung wo es ist und hatte es bis eben auch vergessen. Buhu!

16. Juli 2010 um 20:02

Ich find das eigentlich ganz cool, dass es Leute gibt, die darauf scheißen oder noch nie davon gehört haben :) Ich meine, hallo, Daniela Katzenbergers Augenbrauen füllen im Forum Milliiiionen von Seiten, ich finde das recht amüsant! Wenn jeder perfekt geschminkt wäre... Schnaaaaaaarch!! Da hätten wir gar nichts mehr zum Schmunzeln!

16. Juli 2010 um 20:04

Sehr geil!
Regeln sind für'n Arsch. Ich finde, je nach Look können einige dieser 'verbotenen' Sachen durchaus eine positive Wirkung haben.
Und ganz ehrlich: Verblenden ist doch was für Weicheier! (:

16. Juli 2010 um 20:08

Nee, Regeln sind da um gebrochen zu werden. Manches lass ich zwar (Mascara pumpen^^), aber Rouge kommt dahin wo es hin will

16. Juli 2010 um 20:09

"gebot" 1 bis 3 stimme ich zu hab mir mal die augen entzüdet durch nen infizierten mascara seit dem nie wieder pumpen

16. Juli 2010 um 20:12

Super :D Du bringst es auf den Punkt! Ich seh das ganz genau so! Ich kann diese ewigen Regelpäpste absolut nicht leiden! Als wären sie vom heiligen "Make up Berg" zu uns unwürdigen "Falloutkrümeln" herabgestiegen um uns an ihrer unendlichen Gnade und Weisheit teilhaben zu lassen :D
Ich machs wie es mir gefällt und wie es für mich funktioniert. Einige Regeln beachte ich, andere sind mir egal! Ich plädiere auf das Recht der "freien Make up Äußerung"!
Ich streiche meine Wimperntusche am Rand ab und da ich nicht vorhabe sie in einem historischen Mascara Museum auszustellen sehe ich da gar keine Probleme! Die ist so schnell wieder leer und nach mittlerweile knappen 10 Jahren Schminkroutine ist mir noch kein einziges Auge weggefault ;)

16. Juli 2010 um 20:15

Haha ihr seid die Besten, echt! Genau, "Verblenden ist für Weicheier"... :D

Oh Melina, das hört sich ziemlich uncool an, sorry dafür! =( Wenn man so eine Erfahrung hatte, ist man wahrscheinlich wirklich vorsichtiger. Davor hat man einfach nur ne große Schnauze wie icke =)

Valerie - best Kommentar ever, hab mich so totgelacht!!

16. Juli 2010 um 20:17

gut zu wissen isses ja schon
aber das wird uns alles auf YT ja wirklich
als Todsünden verkauft xD.
also püüühhh,
wenn ich fuckin' Fliegenbeine haben will,
schmink ich mir die! muhahaha

16. Juli 2010 um 20:25

Mascara Museum. Ich piss mich weg. xDDDDDD

16. Juli 2010 um 20:25

OMG ich war erst geschockt als ich das gelesen habe ob du das alles ernst meinst XD ein paar Sachen ok, aber die anderen sind mir auch total Banane XD auf jeden Fall witzig :D

16. Juli 2010 um 20:32

Oh man ich musste grade so lachen.

Einfach zu geil. *begeistert is*
Nein ich halte mich eigendlich an so gut wie keine Regel. Is mir einfach morgens zu anstängent.
Ich steh doch nicht um 3 auf um mich zu schminken xD

Danke für diesen tollen Beitrag.
Es lebe Mascara Gandhi!

16. Juli 2010 um 20:48

Du triffst es mal wieder genau auf den Punkt ;)

16. Juli 2010 um 20:52

Schöner Post, sehr gut geschrieben ;) Ich verstoße gegen mindestens 3 Gebote und bis jetzt kam der Ober-Guru noch nie Zeigefinger wedelnd hinter mir her.

16. Juli 2010 um 21:05

Wimpern tuschen ohne Pumpen will ich nicht! Rouge & Highlighter kommt dort hin wo es gerade passt und Puder kommt so viel drauf bis es ebenmäßig aussieht und sonst gar nichts :]

16. Juli 2010 um 21:22

Geil. :D

Ich streife Mascara ab wie eine Irre. Ich hasse diesen Batzen an der Bürstenspitze, will aber auch nicht alles in den Müll werfen - rein damit!
Ich verrate euch mal was zu den obskuren Bürstenbakterien: Solang ihr das Wimpernbürstchen nicht als Klobürste benutzt, sind das die ALLERGLEICHEN Keime im Mascara, wie auf eurem AUGE! OMG! Wahnsinn!

Meine Nägel sehen eh aus, als würde ich Specksteinfiguren schnitzen. Von dem her.. pure Ignoranz dieses Gesetzes. Ich mache mich schuldig.

Puder und Maskenhaft - ich sag nur: Caky. Jeder kennt das Wort, jeder benutzt es - aber nicht jeder weiß, was genau er da sagt. Das Schönste, was ich in letzter Zeit gehört habe (und mich in schallendes Gelächter ausbrechen ließ): "Das soll nicht caky aussehen - also, so kuchenhaft. Wie Kuchen eben".
Ist es nicht unheimlich beruhigend, dass Gurus immer genau wissen, wovon sie sprechen und was sie den Zuschauern raten? :D

16. Juli 2010 um 21:56

Du hast etwas TOTAAAAL wichtiges vergessen!

Ächem. *Hust, röchel*:
~ NIEMALS (!) absolut NIEMALS (!!) Augen UND Lippen betonen. Das geht gar nicht, ist ganz übel schlamp- und bitchig und darf weder auf offener Straße noch im stillen Vorratskämmerlein so getragen werden.
BÖSE!

... Ich persönlich mach das ... äh... immer?

16. Juli 2010 um 22:32

=D
richtig gut!!!
ich halte diese regeln zwar zum größten teil ein, aber nur, weil ich es so am liebsten mag (bis aufs blenden)...
lg & mach weiter so!

16. Juli 2010 um 22:41

Ich freu mich so, dass so viele von euch meinen Humor verstehen :) Herze euch alle ganz riesig!!

Goldie, stimmt, das habe ich vergessen!! :D Haha, ich Nasenbär :)

16. Juli 2010 um 22:54

Ein genialer Post :)
Gefällt mir richtig gut.. =)
Also ich muss ehrlich zugeben, dass ich sogar ein Faible für Fliegenbeinchen habe ;D
Keine Ahnung, ist einfach so, finde das es echt nicht schlecht aussieht =)
Ansonsten hab ich schon häufig einen Make-Up-Rand gehabt, ärgere mich regelmäßig darüber aber so viel Zeit bleibt einem morgens ja nun mal nicht..
Übrigens tolle Fotos!!

:-*

16. Juli 2010 um 23:09

Ich glaub, du hast mir grad den Abend gerettet :D. Schöner Beitrag.

Irgendwelche Regeln bei sowas wie Make-Up kann ich nicht leiden. Wenn ich mir nen grellen Fleck irgendwo ans Augenlid malen will, dann mach ich das, ungeachtet dessen, dass andere denken man müsse sich immer .. "vorteilhaft" schminken, was immer das heißen mag. Blenden.. naja, ich sag nur.. wär ja sehr traurig und einseitig, wenn man das immer müsste, wenns keine andere Möglichkeiten als sanfte Farbübergänge gäbe. Laaangweilig. Ich mach das halt wie ich Lust habe. (heute hab ich sogar geblendet, ja ;))
Rouge kommt hin wo ichs halt an mir mag. Keine Ahnung was es da für Regeln gibt. Und wenn ich Lust auf nen dunkleren Liner mit hellerem Lippenftift hätte.. naja, würd ichs halt machen.

Ich mach das halt so wies mir gefällt, fertig.

Aber das Pumpen mit der Mascara: wozu macht man das? was bringt das? Hab ich noch nie gemacht. Am Rand abstreifen allerdings tu ich auch manchmal.

Makeup-Ränder find ich nicht schön und zu viel Puder auch nicht, benutz ich aber selber eh kaum und mir ist wurscht was andere tun. Hab ich aber grad nicht so das Verlangen nach.

16. Juli 2010 um 23:15

Warum sollte man denn die Mascara nicht abstreichen dürfen? Wo soll das überschüssige Zeug denn sonst hin? Am Ende verteil ich mir den Klumpen im Gesicht.
Und irgendwelche Bakterien? Wo kommen die denn her? Von meinemn Wimpern? Na da tun sie mir auch nicht weh, also werden die nicht so schlimm sein. Da ich jeden Tag Wimpern tusche hält so eine Mascara eh nicht ewig bei mir und wird dann durch was neues "keimfreies" ausgetauscht.

16. Juli 2010 um 23:17

boah bist du geil... du bist so freakig... das kann man nur lieben. und außerdem... scheiß auf regeln... jeder wir er mag!!!! :) und einen auf piraten machen, mit augenklappe und so, hat ja auch irgendwie stil!

16. Juli 2010 um 23:30

Ich streif die Mascara auch ab. ;-) Wenn ich mit der Bürste an den Wimpern war und sie dann zurück in die Tube stecke, kommt das so ziemlich aufs Gleiche raus. ;-) Außerdem streife ich ja vorher ab. ;-) *Muahaha* Ich hab auch noch beide Augen ;-)

16. Juli 2010 um 23:43

WORD!!! du triffst einfach genau meinen humor :) ich halte mich an die heiligen makeup-regeln, weil ich es zum beispiel ein absolutes no-go finde mit braunem kopf und weissem restkörper rumzulaufen. aaaaaaber ich bin froh dass es leute gibt, die auf solche regeln pfeiffen, wär ja schade wenn wir alle gleich wären, nicht? :)

17. Juli 2010 um 01:25

Ausserdem trägt man keinen roten Nagellack tagsüber! Da könnte sich ja irgendjemand weiß Gott was denken.
Und Glitzer schon gar nicht, ausser an Silvester, höchstens!
Jetzt ist mir aber klar, weshalb ich eher selten Blush verwende. Geometrie war nie so mein Fach, naja. ;)

Tanja
17. Juli 2010 um 11:32

Ich lieeeeeeebe Dein Blog :D

Und mal ehrlich, ein bisserl Toleranz hat noch niemandem geschadet. Und nur weil ich immer meinen Lipliner superpassend habe, daraus resultierend ich gefühlt 291375 Liner habe, kanns mir doch auch wurscht sein, wenn jemand mit seinem einen, dunklen Liner happy ist. Ne, ne?

17. Juli 2010 um 11:54

Also meine Mascara pump ich nicht, weiß nicht, was das bringen soll und die trocknet dann nur aus und das will ich auch nicht! Bei allem anderen ist es ja meist so, dass es wirklich kacke aussieht. Vor allem Make-Up Ränder und komische Augenbrauen. Meine Augenbrauen lass ich einfach so, wie sie sind. Und alles andere mach ich so, wie ich mein....

17. Juli 2010 um 12:28

also ich streife meine bürstchen gepflegt am rand ab....und meinen augen geht´s dabei bestens! ;)

17. Juli 2010 um 12:57

Eben fiel mir noch eine weitere Erweiterung ein.
Aber: Vergesssen *lach* Da sieht man mal, wie wichtig mir solche Regeln sind ;)

Achja, ich streif übrigens mein Mascarabürstchen auch regelmäßig am Rand ab, trage knallbunten Nagellack wie es mir gefällt, mein Rouge ist kein Klecks, sondern eine Ellipse usw. usw.

Und Mascara Ghandi hält sich bestimmt auch nicht immer an seine (ihre) Regeln. :)

17. Juli 2010 um 15:55

OT Antwort von dir > Haja hast du auch was dafür gekauft. :) Find ich einfach klasse & deine einzigarten Posts. :P

Gruß Jassi ♥

17. Juli 2010 um 15:58

Ich denke jeder sollte das machen, wozu er Bock hat :o) Nicht mehr und nicht weniger

17. Juli 2010 um 16:25

ich bin doch eh kein Profi, der sich vielleicht bei meinen Künsten eh totlachen würde, aber so treffend, wie Du das mal wieder alles formuliert hast, werde bitte Autor, und zwar nicht nur vom Blog, sondern einfach als Komödiant oder sonst was, haha, ich hab wieder so gelacht :) Aber gestern hab ich wirklich etwas seltsames bei meinem Nebenjob-Termin gesehen: eine noch ältere Frau als ich war doch bissi peinlich geschminkt..der Lippenstift war übermalt und setzte sich in den Mundwinkeln ab, der Lidschatten war fleckig und es hingen einige Klümpchen an den Wimpern...da habe selbst ich HUCH DAS GEHT ABER GAR NICHT gedacht...da sie recht gut gekleidet war, wird es wohl sicher nicht am Geld liegen, auf einige Basisprodukte oder doch einfach auch etwas mehr Sorgfältigkeit zu achten..so dann eben auch nicht ^^

17. Juli 2010 um 19:07

super beitrag!
ich finds immer lustig, dass alle das so ernst nehmen :D (dabei machen die meisten es doch so wie es ihnen gefällt glaube ich)

17. Juli 2010 um 21:59

Schöner Beitrag! :)

Befolgen kann ich nicht sagen, also es ist nicht so, dass ich mir denke "oh nein, ich darf die Mascara nicht pumpen", das habe ich eh noch nie gemacht.
Ja und die anderen Sachen, die du aufgelistet hast, wie Make up Ränder, gab es bei mir auch nie, fand ich schon immer schrecklich :D
Ich bin langweilig, was ;) :D

17. Juli 2010 um 22:37

Award Alarm liebe Jettie, ich darf diese Ehre gerne an dich weitergeben. :)

17. Juli 2010 um 22:57

Die Leute haben früher Läuse zerdrückt und sie sich als Lippenstift auf die Lippen geschmiert.. oder mit Kohlestaub nen Kajal ersetzt... also bitte... also scheiss auf " Pump up the jam", jetzt heisst es " Pump up the Mascara" und ich blende nicht meinen Lidschatten, sondern nur die Leute mit meiner überirdischen Schönheit :)

18. Juli 2010 um 01:43

Ich gestehe, ich gehöre zu den Mascarapumpern :).

Ich hab dir einen Blogaward verliehen:

http://bluebell81.blogspot.com/2010/07/one-little-sparkling-blog-award.html

17. Juli 2011 um 19:17

Make-Up NO Go = Cindy aus Marzahn......;-)

13. Oktober 2012 um 22:38

OMG!!! Also wer sich nicht an die eine Millionen Beauty-Regeln hält der soll sich was schämen!!Wie kann man nicht freiwillig um 3:45 Uhr aufstehen um sich das Gesicht anzupinseln?? :P
Ne jetzt mal im Ernst:Ich schminke mich ja gerne,aber man kanns auch übertreiben :D
P.s. wieso machst du dich mit dem Bild denn zu Affen ?? Ist doch Standard :DD

19. Oktober 2012 um 16:28

Sooo super Post, musste auch total drüber lachen, besonders dein Daniela Katzenberger Kommentar find ich super :)

Annique von www.fashionique.de

Anonym
25. August 2013 um 00:46

Ich fühle mich ertappt. Ich wische echt IMMER Mascara am Rand ab. Muss ich mir abgewöhnen! Ansonsten echt guter Post

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)