Dienstag, 22. Juni 2010

Das beste Accessoire: Der Schal

Hallo ihr Lieben!!

Ich möchte heute eine Lanze brechen: Für den Schal!! Schuhe, Taschen, Schmuck, Hüte, Gürtel, Brillen... alles Accessoires, ja. Aber wenn ich nachdenke, dann liebe ich am meisten den Schal (knapp dahinter folgt "Die Tasche"!!). Und ich werde euch zehn extrem überzeugende Argumente (hust hust) geben, wieso das so ist! ;)



1. Sie kommen in vielen Formen, Farben und Stoffen!
2. Sie pimpen jedes Outfit!
3. Sie halten warm und werden im Sommer als Jackenersatz missbraucht!
4. Sie sind erschwinglicher als Goldschmuck und man kann sich rein theoretisch jeden Tag einen kaufen!
5. Sie nehmen nicht viel Platz weg im Kleiderschrank!
6. Sie riechen immer gut nach... einem selbst! :)
7. Sie können elegant oder sportlich sein und ein Understatement abgeben!
8. Sie werden komplett unterbewertet!
9. Sie passen in jede Tasche!
10. Sie pimpen auch Taschen und sind manchmal auch Gürtel oder Stirnband!
11. Gastauftritt von der lieben Memem: Sie sind im Notfall (Regen, Wind etc.) auch als Kopftuch und Regenschirmersatz zu gebrauchen!

Mädels, sind das keine überzeugenden Argumente?? Denkt drüber nach und teilt mir mit, ob ihr ebenso denkt wie ich! Und wenn nicht - was ist euer aller allerliebstes Accessoire?? Ihr werdet allerdings kaum etwas wandelbarer finden als den Schal, da bin ich mir sicher! :) <3 Schmuuus

22 Kommentare

22. Juni 2010 um 13:05

Wenn ich Schals mag, dann nur besondere. Da ich ja eher der Kettenvernatiker bin. ;)

22. Juni 2010 um 13:20

Ich muss zugeben, Schals sind für mich nur zum Warmhalten da, selten als Accessoire.

22. Juni 2010 um 13:21

ich find quadratische tücher viiiiel besser :)
Aber die argumente sind echt schlagkräftig!

22. Juni 2010 um 13:27

ich mag schals (hab einen grauen der is super schön) auch aber mein liebstes accessoire ist im moment meine poodle bag die lieb ich abgöttisch und schon alleine mit den 2 ketten gibt es 8 verschiedene methoden sie zu tragen und da sind noch nicht mal die methoden mit dem schultergurt bei ;-)

22. Juni 2010 um 13:29

Schals und Tücher finden sich bei mir auch zu genüge ;)

Im Sommer trag ich natürlich lieber Tücher. Aber im Winter ist der Schal ein muss und nicht nur zum warm halten!
Muss mich immer zurück halten im Geschäft, um nicht noch mehr zu kaufen hihi

22. Juni 2010 um 13:36

ich kann dir nur zustimmen, in jedem punkt! ich find sie teilweise besser als ketten und anderen schmuck weil sie viel mehr fläche haben und dadurch mehr pimpen, wie du sagtest^^

22. Juni 2010 um 13:41

Ich bin nur im Winter Schal Träger ;-)

22. Juni 2010 um 13:48

Schals sind toll,trage hauchzarte romantische Schals auch im Sommer gerne!

22. Juni 2010 um 13:56

Ich habe auch ganz viele, aber nie genug... momentan bin ich auch eifrig dabei Sommerschals zu stricken *lach*
Taschen mag ich aber dennoch lieber... auch wenn ich die immer bis oben fülle (um für alles vorbereitet zu sein).

22. Juni 2010 um 14:28

Jajaja... ! Eine Lanze für den Schal!
Ich hab auch eine ganze Tür voll hängen :D

22. Juni 2010 um 14:48

Ich stimme dir voll und ganz zu, Schals sind einfach das beste Accessoire.
Auch heute trage ich einen luftig leichten mauve farbenen.... :)

22. Juni 2010 um 14:55

GO SCHALS GO SCHALS!!! *lach*
ja ich stimme dir zu *outet sich auch mal als suchti* ;)

22. Juni 2010 um 15:09

ich habe bisher nur Winterschals und die fast alle von mir oder Mama selbst gestrickt, in den tollsten Mustern und Farben...an Stoffschals hab ich noch nie gedacht, wie merkwürdig...ich meine, ich weiß, dass man sowas trägt lool...aber neulich gefiel mir irgendwo ein Schalmuster, da dachte ich auch schon, wieso hast Du eigentlich SO keine Schals nur die dicken Winterteile..tja..sollte man ändern, ne...Deine sehen ja recht hübsch aus...und Deinen Argumenten kann ich nur zustimmen, da fällt mir nix für dagegen ein ^^ (shit, hätte ich Dich gerne mal geärgert^hihi)

22. Juni 2010 um 15:27

Handtaschen --> Schal
Genau in dieser Reihenfolge liebe ich meine "Nicht mehr wegdenken kann - Accessoires". Bei den Schals treffen all deine Argumente zu Jettie. Erst gestern habe ich mir 2 neue, duftige Sommerschals-Tücher gekauft. Im Winter trage ich sehr meine Pashmina Schals, ich liebe sie!

22. Juni 2010 um 16:23

11. Sind im Notfall (Regen, Wind etc.) auch als Kopftuch und Regenschirmersatz zu gebrauchen!

22. Juni 2010 um 17:41

:) sehr gut, Memen, brainstorme weiter!! Ich füge das dazu, wenn du es mir erlaubst :)

Jedes Mal wenn ich irgendwo hinsteppe, fallen mir sofort Tücher, Pashminas, Schals auf... das ist zum Mäusemelken! Ich habe hier einen Haufen und in Deutschland im Schrank nocmal einen Haufen :)) Bin froh, so viele andere Sommerschalträgeropfer zu finden! I <3 Schal, Alda!

Muddelchen, keine Sorge, irgendwann kriegst mich schon noch lol ;)) *knuff*

22. Juni 2010 um 18:00

Ohja....Schals, das Wichtigste überhaupt! Stimme Dir voll und ganz zu, toller Beitrag.

Ohne Schal oder Tuch fühle ich mich immer nackt, aber sowas von. Auch bei über 30 Grad muss bei mir noch einer her, das grenzt schon an Sucht.

Schal rulez!

LG Britta

22. Juni 2010 um 18:15

Ohh, allein deswegen will ich jetzt mehr Sommerschals...^^ Meine Chefin hat mir dieses Jahr meinen ersten Sommerschal geschenkt und seitdem bin ich hin und weg=)

22. Juni 2010 um 19:13

Schuldig im Sinne der Anklage eine Schwedin zu sein :D Kötbullar find ich aber nicht so geil ^^

22. Juni 2010 um 21:31

Willkommen im Club:) Ich habe eine riesengroße Schublade, in der nur meine Tücher lagern. Und auch das: "Warum müssen alle hübschen Frauen im Sommer ihren Hals mit Tüchern verdecken?!" Kann mich nicht abhalten ;)

25. Juni 2010 um 23:20

Ojaaa, Schal...imer...im Sommer, im Winter...in allen Farben und Mustern...da kann ich auch nie nein sagen :-) Je mehr, desto besser :-)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)