Samstag, 22. Mai 2010

Zaghafte Versuche - Schwammtechnik

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch Lieben! Inspiriert von MissChievous und Collchen habe ich mich auch mal probiert an der Schwammtechnik mittels der man graduelle Übergänge am Nagel zaubern kann. Ein bisschen arg schlampig gemacht von mir und auch die Farbauswahl finde ich nicht unbedingt gelungen, aber ich bin ja lernfähig ;)) - Es kann nur besser werden!

Außerdem bin ich ja so ein Cream-Finish-Opfer, ich mag eigentlich gar keinen Glitter und so ne Gedöns. Also brauche ich echt Eier dafür so rauszugehen... Einen dicken Schmus an euch alle! Tschüühüüß!

10 Kommentare

22. Mai 2010 um 22:53

Gefällt mir total gut!!!!

PS: Wenn du magst...hab dich in meinem Blogartikel vom 22.05. getagt ;-)

23. Mai 2010 um 00:14

Ich find's ganz nett, bin aber grundsätzlich kein Fan von Nageldesign. Hat für mich immer einen leicht "tussigen" Touch. Mir gefallen die einfarbigen Fingernägel besser.

23. Mai 2010 um 14:09

wow! sieht total schön aus
wie hast dus gmacht? ich will auch :D

23. Mai 2010 um 14:31

hallo ihr lieben, danke :)
also ich bin eigentlich auch ein fan von monofarbenen nägeln mit cream (!!) finish!! aber ich wollte mal was neues ausprobieren. reaktionen waren gespalten :)

ich kann ja mal ein fototutorial machen. wahlweise schaut euch das letzte video von misschievous auf youtube an!!

<3

Rina
23. Mai 2010 um 17:25

Sehr hübsch geworden, erinnert mich an Fruchtcocktails mit Zucker xD :D
Würde gern wissen welche Farben du verwendet hast =)
Manchmal ist so ne Abwechslung auch mal ganz schön, trage ja sonst auch eig. meist cream und bevorzugt nude. ;-)

24. Mai 2010 um 14:43

jaa :D fototutorial!
die farben sehen schön sommerlich zusammen aus :)

25. Mai 2010 um 19:47

Ich finds super und die Farbauswahl ist auch schön. :)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)