Montag, 3. Mai 2010

Preview: Rimmel 1-2-3 Looks Mascara

Hallo ihr Lieben! Ich checke jede Woche die PDF Kataloge der zwei groessten niederlaendischen Drogerien aus, und habe dabei im Angebot dieser Woche entdeckt: Die Rimmel 1-2-3 Looks Mascara fuer 10€. Da dachte ich, nanu, von der habe ich ja noch nie etwas gehoert. Auf der deutschen Rimmel Website war auch nichts davon zu sehen, nur auf der englischen und der niederlaendischen. Also wird sie aber auch bald nach Deutschland kommen!

Nachdem ich Rimmel nie so attraktiv fuer Mascaras fand, schaffte die Firma allerdings beim letzten Mal mit der Sexy Curves viele neue Fans zu gewinnen. Ich greife bei Mascara eigentlich viel lieber zu den klassischen Mascara Marken: Maybelline Jade, Max Factor oder Lancome.

Diese 1-2-3 Looks Mascara verspricht:  "3 Hot Looks In 1 Mascara! Simply twist the dial to turn up the glam! Level 1 gives you up to three times more volume – a subtly seductive daytime look. If you’re looking for more volume, turn the dial to 2 for up to five times fuller lashes. And for the ultimate wow factor, switch to level 3 – that’s up to 10 times more volume." (Rimmel London)

Okay, anfangs habe ich gedacht, dass an der Buerste 3 Borstenformen dran sind. Ich habe ein wenig rechechiert und es stimmt wohl nicht. Man dreht an der Mascara (entweder auf 1, 2 oder 3) und bekommt wohl immer eine andere Menge an Mascara auf die Buerste... also irgendwie habe ich die Technologie nicht ganz verstanden... Aber die Menge Mascara auf der Buerste kann ich ja eigentlich auch selber regulieren, oder? Hmm... Seid ihr an einer Review interessiert? Wenn ja, wuerde ich los steppen und mir die besorgen :)) Ich schmuse euch, liebe 47 Leser!

Bild und Zitat (c) Rimmel London
Picture and quote courtesy of Rimmel London

6 Kommentare

3. Mai 2010 um 19:30

Das gibt es auch von Esprit in deutschland ;) http://www.esprit.com/index.php?command=Display&page_id=7966&navi_id=3152

3. Mai 2010 um 21:49

Danke für den Hinweis. Das ist ja ganz schön negative Kritik bei den BJs über die Esprit Mascara... dann glaube ich nicht, dass Rimmel da besser punktet, wenn es dieselbe Technik sein sollte.

4. Mai 2010 um 01:08

Wie du schon selber geschrieben hast:
eigentlich kann man die Menge ja selbst "regulieren"!
Ich könnte mir denken, dass bei Stufe 3 zu viel auf einmal auf die Wimpern augetragen wird und die dann total verklumpen!

Aber über eine Review würd ich mich trotzdem freuen =)

7. Mai 2010 um 21:48

Also Mädels, ich muss sagen, ich hab mir das Goldstück mal aus der Nähe angeschaut und das Bürstchen hat mich total abgeschreckt... Ich finde das ganz furchtbar. Und was es mit meinen asiatischen Trauerwimpern machen könnte, will ich mir gar nicht vorstellen. Da hab ich mehr Mascara am Lid als auf den Wimpern :(

Review fällt aus, tut mir Leid! Ich hoffe ihr nehmt's mir nicht übelo... <3

18. Mai 2010 um 14:39

Lustige Idee, aber ich glaube auch nicht dran das mehr Mascara gleich mehr Volumen bedeutet, ich denke da kommt es eher auf die Bürste an.

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)