Sonntag, 11. April 2010

Preview: Topshop Make Up

Mädels, ihr kennt Topshop, das stylishste und gleichzeitig erschwinglichste Label aus England. Auch wenn vielen der Name Topshop schon ein Begriff war, so war es spätestens seit Kate Moss eine eigene Linie bekommen hat, dass es JEDER kannte. Nun, wir Mädels hier in Deutschland slash Holland haben folgende Auswahl, wenn wir Topshop shoppen wollen: entweder wir fliegen mit einem Billigcarrier nach London (Ryan Air will mittlerweile 30€ für's Gepack, habt ihr das gesehen? Lächerlich!!) oder wir bestellen über den Internetshop. Rückgaberecht 14 Tage, Porto 5 Pfund. Fair enough.

Ich folge Topshop bei Facebook und sah just: Ab Mai 2010 launcht die Marke ihre erste eigene Kosmetik. Hm. Das ist wie bei Celebrities, die alle jetzt IRGENDWAS designen, so muss jedes Label Kosmetik betreiben (H&M war da wohl Vorreiter.

Was haltet ihr davon?? Von den Kommentaren unter dem Post auf Facebook gingen die Meinungen auseinander: Einige sagten "Nichts wird MAC toppen" bis hin zu "Alles von Topshop ist gut, also wird es das MU auch sein".

Ich bin der Meinung, dass Erfahrung Qualität ausmacht, und von daher würde ich gewisse Kinderkrankheiten akzeptieren und eher mäßige Produkte für den Anfang erwarten. Über das Preissegment wurde nichts gesagt. Die Verpackung sieht schonmal nicht so vielversprechend aus...

Wir bleiben gespannt und bleiben bis dahin fröhlich mit anderen schönen Produkten von Topshop!

Gute Nacht Mädels!

Picture copyright by Topshop

5 Kommentare

11. April 2010 um 00:57

Also ganz ehrlich gesagt finde ich es echt peinlich, dass momentan jedes Modelable meint, auch Kosmetik auf den Markt bringen zum müssen, um das gesamte Spektrum der Beauties im jeweligen Land/weltweit abzudecken.
ich selbst kaufe keine Kosmetik von Marken, die ich jahrelang nur als Modemarken gekannt habe, denn meist sind das Verlegenkeitsproduktionen um das Produktsprektum zu erweitern. Das hat bei mir hier in Deutschland bei H&M angefangen und ging bei Esprit weiter, das wird langsam zu einer echt unschönen Angewohnheit. Fehlt nur noch dass MAC Hosen produziert...

11. April 2010 um 10:14

Gekauft wirds sicherlich,obs auch was taugt wird sich rausstellen.
Übrigens ,dein neues Layout sieht super aus...

11. April 2010 um 12:03

sehe ich auch so mädels, ich finde das eigentlich total unnötig... aber wir müssen es ja gottseidank nicht kaufen, das können wir anderen überlassen ;)

danke lipglosslady für das kompliment! <3

21. August 2011 um 20:31

@ seratia es gibt ne hosenmarke die MAC heißt :D:D

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)