Mittwoch, 10. März 2010

Review: Bourjois Volume Clubbing Mascara

Total angefixt von MakeUpGeek's Video habe ich mir die Bourjois Volume Clubbing Mascara geholt. Sie war runtergesetzt von13,50€ auf 8€ und weil ich das echt einen super Deal fand, durfte sie mit. Die Gurudame sagte, dass es ihre aller aller liebste Mascara wäre und ich war erstaunt, weil die Marke nicht unebedingt so bekannt ist und auch in Deutschland nicht erhältlich ist. Also hab ich mich auf's Fahrrad geschwungen und habe die Mascara adoptiert.

Die Mascara verspricht einen dramatischen Look und extremes Volumen, hinten auf der Tube steht:


Unique Mix: King-size volume building brush + vinyl enriched ultra resistant formula. Tested and approved by clubbers :)

Das ist ganz süß gemacht, finde ich. Also zu der eigentlichen Sache: Ich habe kurze Stümmelwimpern, die so nackig eigentlich gar nichts machen außer vor sich her dümpeln und mir auf die Nerven gehen. Von daher bin ich auf der niemals endenen Suche nach einer tollen Mascara für mich... habe billige wie auch teure probiert, Bourjois würde ich bei den Preisen zu Max Factor einordnen.

Die Mascara gibt es in vier Versionen: super duper tiefes schwarz, schwarz, braun und wasserfest schwarz. MakeUpGeek zeigte in ihrem Video die spezielle Bürste (wobei heutzutage haben alle Mascaras so gut wie komische Bürsten...) die etwas "geplättet" ist. Man setzt quasi mit der breiten Seite am Wimpernkranz an und dreht sie dann nach oben. Diese Bürste hat allerdings die tiefschwarze nicht, so habe ich die normal schwarze mitgenommen.


Ich habe mit und ohne Wimpernzange aufgetragen, ich fand beide Resultate toll und so einen Unterschied hat man nicht gesehen. Die Konsistenz ist ein bisschen dickflüssiger, aber nicht unangenehm oder klebrig. Sie trocknete recht schnell und ich habe 2-3 Layers aufgetragen.

Hier das Resultat auf meinem Psychoauge... haha. Ich hab noch nie ein Auge so nah fotografiert, das ist wirklich schwieriger als ich dachte. Ich persönlich bin begeistert von der Mascara. Das Bürstchen ist super einfach zu handhaben (nicht so wie manche von Lancome für die man echt eine Anleitung googeln muss!), sie schmiert nicht und das schwarz ist intensiv genug für mich. Ich denke, dass sie bei längeren Wimpern eventuell Fliegenbeinchen zaubern könnte.

+ Volumen gibt's auf jeden Fall!
+ Verlängert mucho!
+ Süßes tolles Bürstchen mit Effekt
+ Endlich sieht man, dass ich Wimpern habe :)
- Ein bisschen teuer für eine Drogeriemascara.
- Könnte Fliegenbeinchen machen.
- Macht bei mir keinen richtigen Schwung (vielleicht hätte ich diesen mit der wasserfesten Version erzielen können).
- Abschminken ist ne Schrubberei.

Also ich bin sehr zufrieden mit ihr!! Es ist vielleicht keine große Liebe, aber ich bin glücklich sie zu besitzen, da ich für Volumen noch keine tolle Mascara habe (die False Lashes von Max Factor hat eine übertrieben riesige Bürste, da laufe ich jedes Mal Gefahr mein Auge aufzuspießen). Aber für kleine doofe Stummelwimpern gar nicht verkehrt!

Ein kleiner Einkaufstipp: Probiert mal "Salt and Vinegar" Chips, die gibt's jetzt auch von Pringles!! Früher gab's die, glaube ich, nur von Chio und nicht alle Supermärkte haben die verkauft. Die sind nicht jedermann's Sache, da sehr sauer (okay, wenn man schnell viel davon isst, wird der Mund ein wenig taub haha), aber ich finde die einfach klasse und einen Geheimtipp ;))

xoxo

3 Kommentare

26. Juli 2010 um 19:48

ich liebe salt and vinegar haha und das gefühl wenn man zu viel isst.. tuts etwas weh. naja XD

Anonym
30. April 2011 um 12:18

hallo jettie (:

jaa, ich weiss, dieser post ist uralt, doch ich habe auch mal diese mascara besessen (in tief schwarz) und nie vorher solch lange und krass dichte wimpern gehabt. dmals habe ich sie allerdings aus belgien gekauft, wo ich jetzt nicht mehr hinkomme. sag mal, wo hast du denn bourjois her? in welchen ketten gibbet diese marke zu kaufen?
würd mich freuen, wenn du hierauf antwortest, ich werde nachgucken....
danke, julia

Anonym
12. Juni 2011 um 20:16

Hallo Anonym,
ich bin zwar nicht Jettie...aber Bourjois gibt es z.B. in Österreich in den Bipa Drogerien. www.bipa.at hat jetzt auch nen Onlineshop ob die nach Deutschland liefern werden, ist noch in der Mache. Gruß Christine

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)