Mittwoch, 17. März 2010

Markenvorstellung: Hema

Einen schönen 18. März wünsche ich allen! Heute führe ich meine "Serie" weiter, in der ich Marken vorstellen möchte, die es in Deutschland nicht so oft gibt. Heute ist an der Reihe: HEMA. Hema ist eine Art Kaufhaus (ich würde es mit Strauss vergleichen, nur größer) mit u.a. Kosmetikartikeln, die von der Qualität und von den Preisen vergleichbar sind wie P2 / Catrice.


Hema ist eine niederländische Marke, hat dennoch einige Filialen im Grenzgebiet:
  • Duisburg, City Palais
  • Essen, Kennedyplatz
  • Hagen, Elberfelderstraße
  • Leer, Mühlenstraße
  • Mühlheim, Humboldtring
  • Neuss, Büchel
  • Oldenburg, Haarenstraße
 Hemas Lippie corner

Okay. Mein erster Eindruck: RAMSCH. Die Sachen sind ein wenig teurer als richtiger Ramsch, allerdings ist das hier normal, da das holländische Preisniveau einfach höher ist (die Schweine verdienen hier aber auch durchschnittlich mehr). Dieser hat sich beim Ausprobieren aber nicht bestätigt, manche Produkte von denen liebe ich heiß und innig (z.B. den Eyelid Primer). Was führen sie?
  • Alles an "normalen" Kosmetikartikeln: Lippenprodukte, Augenzeugs, Nagelsachen, falsche Wimpern, Foundations, Minerallinie haben sie auch eine, nur keine Naturkosmetik
  • Regelmäßig auch LEs
  • Einige kratzige Pinsel, aber ein paar unkratzige sehr sehr nette Lidschattenpinsel (habe schon mehrere als Geschenk gekauft)
 Ein paar willkürliche Lippieswatches (Lippies liegen zwischen 2-4€)
Super soft, WAHNSINNS Pigmentierung (wirklich) Haltbarkeit durchschnittlich, trocknen die Lippen nicht aus


Metallic Eyemousse (kann man als Lidschatten benutzen, als Base, Eyeliner, etc.) 3€
Pigmentierung - high class quality, ehrlich!! Haltbarkeit auch top!!
Hatte eine meiner Lieblingsgurus auch mal vorgestellt gehabt - Knuffi2006

Ich kann jedem nur raten, der in der Nähe der holländischen Grenze wohnt, mal dort vorbeizuschauen. Man kann sich da durch alle Produkte swatchen und findet bestimmt das ein oder andere Schätzchen! Wenn ihr natürlich in eine der Städte wohnt, die Hema beherbergen, könnt ihr natürlich auch dort schauen gehen :D Ich hoffe das hat euch ein bisschen Anreiz gegeben!


Habt ihr auch was von Hema?


xoxo

11 Kommentare

18. März 2010 um 23:20

Hab von Hema 3 Sachen: Den Pure Shine l/s in der Farbe 30, sieht auf dem ersten Blick dem Catrice spicy coral recht ähnlich. Hab ihn aber noch nicht wirklich testen können, was Haltbarkeit etc. angeht.

Dannnn, ein schon etwas älteres e/s-Quattro in weiß/grün/blau-Tönen, wohl "inspiriert" von den Chanel les 4 ombres, gebackene Farbe und alles. Ist aber seeeehr mittelmäßig zum größten Teil, nur der Blauton sticht qualitativ da etwas hervor.

Die Matte Finish Foundation ist ein Witz, wie ich finde. Hab sie mir in dem Farbton 02 gekauft, Konsistenz samtig im Auftrag (wie das Maybelline Dream Mousse), verschwindet auf meiner Haut aber völlig und hat keinerlei Effekt. Buh!

Hab von ein paar Jahren gerne das Körperpeeling (in dem großen rosa Tiegel) gekauft, war nun seit langer Zeit mal wieder im Laden und sie führen das wohl nicht mehr. Schade.

19. März 2010 um 00:35

ohh, das hört sich aber nicht nach positiver erfahrung an!! also ich habe natürlich auch nicht alles, aber das, was ich probiert habe fand ich wirklich klasse! obwohl ich vertrauen zur marke aufgebaut habe, kann ich mich nicht überwinden mal eine foundation von denen auszuprobieren, da ich die erfahrung gemacht habe, dass ich immer ausschlag von richtig billigen produkten bekomme. :( und nach deiner schilderung hab ich eigentlich noch weniger bock.

aber probier doch ruhig mal einen von diesen metallic eye mousse, wenn die was für dich wären, die sind nämlich wirklich klasse!!

liebe grüße!!

20. März 2010 um 20:42

Hmja, bisher war's eher... so la-la, ich und Hema. Aber nur bzgl. Make-Up! Mein Gott, was könnte ich Geld ausgeben in diesem Laden für Dekoscheiß! Die Postkarten! Bettwäsche! Taschen! Sonnenbrillen! Schreibzeugs! aah...

Hm, weiss noch nicht so recht mit den Metallic Eyeshadows. Müsste ich mir mal besser live angucken. ;)

20. März 2010 um 23:29

ja da muss ich dir zustimmen, das ist wie der ikea effekt... man geht schauen und hat eigentlich nicht vor etwas spezielles zu kaufen und man kommt mit vollen tüten raus :)) passiert mir da auch jedes mal. die schreibwaren- und küchenutensilecken sind auch fatal für mich! :)

21. März 2010 um 17:57

Ach, jetzt hab ich noch mehr Swatches von den Metallic Mousse Dingern gesehen... hmhmhm, man könnt ja mal... ausprobieren. *lach* Wenn das mit der Haltbarkeit so stimmt und alles : D Bin immer noch auf der Suche nach einer wirklich guten Lösung, um e/s haltbarer zu machen (die Artdeco e/s-Base zickt ein bisschen rum bei mir im Moment), idealerweise sollte mein AMU einen Sommer in Asien überstehen können. : D

Und nochwas - du schriebst, einige der AMU-Pinsel seien gut. Habe schon mal mit dem schwarzen Kunsthaarpinsel geliebäugelt (gerade Haare, ca. 7-8mm lang), kennst du den zufällig?

22. März 2010 um 01:14

kommt drauf an wann und wohin du in asien gehst... manchmal in monsunmonaten verzichte ich komplett auf make up, weil das gar nicht geht und mir das sowieso in sekunden vom gesicht rinnt... :)

ich habe 2 eyeshadowpinsel (ich glaube viel mehr gibt es auch nicht!!) einer ist ganz klein, hat an der anderen seite einen schwammapplikator und einer ist den du meinst, glaube ich (gerade haare 7-8mm lang). beide sind wunderbar im auftrag, super weich, nehmen gut produkt auf und verlieren keine haare. - und sind super billig :)) benutze beiden in jedem AMU

23. März 2010 um 00:56

Hoffentlich bald wieder Japan, meinen Freund besuchen. (:

Dann ist der schwarze Pinsel also schon so gut wie gekauft, würd ich sagen. :D

23. März 2010 um 01:56

-high five-

ohh japan... sehr schön!! würde ich auch gerne mal wieder hin. und die vielen tollen kosmetik- und beautyartikel dort. und die kranke fashion die man da bekommt. und das essen!! du bringst mich hier ins schwärmen :))

15. Mai 2010 um 18:00

Huhu :)

ich war letztes Jahr mal in einem HEMA in Hagen, habe da 2 große Flaschen Shampoo gekauft einmal every day shampoo oder so und eine große Pulle Glanzshampoo beides für je 2 Euro, das ist soo günstig, das Shampoo an sich na ja, nichts Besonderes, aber auf jeden Fall auch nichts chlechtes..ansonsten kann ich mich erinnern, dass ich da mehr so Haushaltskleinkram mitgenommen habe, war alles sehr günstig, für dekorative Kosmetik hab ich mich letztes Jahr noch gar nicht sooo doll interessiert....

Aber der Laden ist schon ganz okay, schade, dass wir in Köln keinen haben.

LG
Muddelchen

8. Juni 2010 um 21:40

War mal bei HEMA in Essen vor paar Monaten...die Eyeshadow Base hatte ich auch in der Hand aber aus irgendwelchen Gründen dann doch nicht gekauft. Die Cremelidschatten sahen auch interessant aus, aber ich konnte widerstehen.

11. Oktober 2010 um 15:09

Hema gibt es auch hier bei uns in Ostfriesland. Genauer in Leer :) Ich kaufe mir dort immer die "künstlichen Wimpern" bin ganz zufrieden damit (:

lg!

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)