Sonntag, 7. März 2010

Los problemas con los labios


Ich denke schon länger darüber nach etwas Neues mit meinen Lippen zu probieren. Links sind sie nackig, mit ein wenig Labello nur. Ich trage am liebsten Nude Lippe, auf dem Bild unten mit P2 Milky Chai und MAC Glamour for all darüber... Gefällt mir außerordentlich gut! Wage mich nicht mit Knallfarben auf den Lippen auf die Straße, weder tagsüber noch abends! Ansonsten benutze ich noch den l/g aus der P2 What a Girl Wants LE sehr gerne (Sensual). Solche Glosse gefallen mir generell sehr gut. Angeregt durch den Wintertyp Thread im Beautjunkies Forum habe ich mich drauf gemacht ein paar Lippenswatches zu machen...

Mit Lippen wie auf den letzten zwei Bildern würde ich mich nicht raustrauen. Oder liegt es vielleicht einfach daran, dass ich meine richtige Farbe noch nicht gefunden habe? Ich begebe mich wieder in den Thread und lese fleißig mit :))

5 Kommentare

Tess
18. August 2010 um 17:50

Wieso sind hier denn keine Kommentare? Mensch, die Leut sind echt zu faul zum Schreiben! :D

Hab zufällig drauf geklickt und muss einfach was loswerden: wenn ich deine Angelina-Jolie-Superlippen hätte, würde ich knalligste Knallfarben tragen. Ehrlich, du kannst es dir erlauben. Auffälliger, vor allem dunkler Lippenstift sieht besch... aus, wenn man eine Dünnlippe hat, aber bei so vollen Lippen wie deinen kannst du echt alles tragen.

Diese neuen Dazzle Lipsticks von MAC würden dir garantiert auch super stehen!

24. April 2011 um 13:52

ha, dieser post ist das krasse gegenteil von deinem jetzigen lippenstiftschema (candy yum yum), nech?!

..lese deinen blog grad von vorne bis hinten, während ich darauf warte, dass die osterkekse fertig backen)

liebste grüße!

25. April 2011 um 02:02

@marswuerm Jaaa, was für ein Kontrastprogramm oder? ;) Da sieht man mal, was sich innerhalb eines Jahres so beautytechnisch ändern kann!! :D Sollte ich auch mal posten diesen Post ;) Als Ermutigung für alle, die sich noch nicht so ganz trauen mit der Lippenfarbe! Was für eine Ehre deine Osterkeksbegleitung zu sein ;) Liebe Grüße an dich zurück!!

25. April 2011 um 13:32

Ich habe zuerst das Datum nicht gesehen und dachte nur "Häääää"?

Die Frau fixt jeden mit Russian Red an und geht selbst nur in Nude vor die Tür!?!?! :-D

25. April 2011 um 14:03

Ich habe so lange meist nur pink-mauve-farbene Lippenstifte getragen, in meiner Jugendzeit oft mit ultraklebenden Erdbeergloss versehen.
Es hat sehr lange gedauert, bis ich mich an andere Farben gewagt habe. Vor allem in Sache klassisch rot. Heute trage ich weit mehr als früher, nur mit beige, wie auf deinem Bild freunde ich mich weniger an. Nude muss zumindest einen Stich rose dabei haben, dann trage ich das auch gerne. Solange man sich mit der Farbe auf den Lippen selbst wohl fühlt, ist es schnurz was andere darüber denken. :)

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)