Montag, 29. März 2010

Anekdötchen: Gras, Outlets und Vibratoren

Wofür ist Holland bekannt? Ich wette ihr denkt direkt an Folgendes: Käse, Tulpen, legales Gras... das war's. :) Vielleicht noch Outlets in Grenznähe, holländische Camper mit 100 km/h auf der Autobahn, lustige Sprache, etc. Hier zu leben ist nicht immer einfach, vor allem wenn man sich nie wirklich dazu überwunden hat die Sprache zu erlernen. Dennoch - die Holländer sind ein liberales Völklein (Homoehe, Sterbehilfe, Drogen, Schwangerschaftsabbruch). Dies ist wohl der beste Beweis: Vibratoren, frei zugänglich und käuflich in jeder Drogerie, im Regal zwischen Kondomen und Gleitgel. Na das passt doch!

7 Kommentare

29. März 2010 um 23:02

herrlich:-D Danke fürs Beweisfoto:-D

31. März 2010 um 15:57

*gggg* irgendwie verrückt.... und bei uns schleichen sich heimlich alle mit ihren schwarzen tütchen aus dem beate-uhse-shop.
:D

31. März 2010 um 16:16

ja ich dachte ein bildbeweis ist doch mal was feines :D

die holländer sind so liberal, du kannst mit ner tüte gras und nem vibrator in der hand rumlaufen das juckt hier keinen :)

4. Juli 2010 um 02:43

bei uns gibts auch so chice vibratorten beim müller^^
gibt ja auch diese vibrierenden penisringe..aber ich frag mich wer die kauft.die schmeisst man danach ja weg xD
ich hab keinen bedarf^^ aber ist doch umweltverschmutzung :D

15. August 2010 um 13:26

jep, bei müller gibts zZ auch wieder "toys" im prospekt ;)
bei budni hatten sie auch mal vibratoren...hat wohl keiner gekauft...och

Anonym
2. Dezember 2010 um 19:49

vibrierende penisringe? mich wundert gar nicht mehr, dass dein blog bei so komischen begriffen gefunden wird! ...fg b.p.

vielleicht wäre beim nächsten mal ein "review der besonderen sorte" ganz hilfreich...:-D

Anonym
22. Februar 2011 um 00:19

ich bild mir ein in österreich gibts die aber auch im dm :D

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)