Freitag, 12. März 2010

Der Gruselpinsel dem sein großer Bruder

Ich bin ein großer Fan der Lipglossladys und als ich letztens einen Post über einen sogenannten Gruselpinsel las, konnte ich mir das Lachen nicht verkneifen, denn mir ging es genauso! Es handelt sich hier um ein Produkt von ELF. Normalerweise bin ich wirklich überzeugt von dem Preis-Leistungs-Verhältnis der Marke und so mancher lebenswichtige Pinsel für mich ist tatsächlich von ELF. Die Blushes, Lippies, Lidschatten... Ich habe nichts zu beanstanden. Eines Tages, ich weiß nicht was mich ritt, bestellte ich mir den kleinen Kollegen hier:


Meine Damen und Herren, halten sie ihre Kinder fest! Eine Bedrohung macht sich im Lande breit, es kann jederzeit zu lebensbedrohlichen Situationen kommen: Der ELF "Total Face Brush" (auf elf-kosmetik.de heißt das schmücke Stück "Puder Pinsel") ist auf freiem Fuß und besitzt ein großes Gewaltpotenzial!

Ich habe ihn mir vor ca. 3 Monaten bestellt, und war entsetzt über die Farbe (FEUERROT! Wie Pumuckl!! Oder Pipi!!)! Habe erstmal geschluckt. Aber denkste dir - gib ihm eine Chance, don't judge a book by its cover. Schon beim Waschen hatte ich extremen Ekel, die Farbe die das Waschwasser hatte war mehr als ominös... Der Pinsel blutet!

So macht der Hersteller Werbung auf seiner Website:
(c) ELF Kosmetik

 

Das ist die nackte Wahrheit. Er ist feuerrot, total buschelig, die Haare stehen verrückt ab und er kratzt wie eine Klobürste im Gesicht. Ey sorry ELF, aber selbst für 1,79€ ist das eine absolute Zumutung. Vebannt diesen Pinsel aus dem Sortiment (und seinen kleinen Blush-Powder-Bruder auch) und konzentriert euch auf die guten Produkte, die ihr vertreibt! Bei diesem Pinsel empfinde ich nur Ekel und werde bestimmt nicht mein Gesicht damit bearbeiten!

4 Kommentare

12. März 2010 um 21:50

Näää,was hab ich bei der "Klobürste" lachen müssen....lass uns nen Anti-Gruselpinsel-Pakt schließen und die ganze Beautybloggerwelt davon überzeugen die "Pumuckel" zu meiden *lachweg*

LG Tine

2. September 2010 um 21:17

Ich musste beim Lesen ziemlich grinsen! Ich habe diesen Pinsel und seinen kleinen Gruselbruder auch und ich weiß nicht, wie somals jemals ins Sortiment kommen konnte!

Anonym
7. Mai 2011 um 16:11

uargh, ich hab aber auch zwei grusel-puderpinsel.
einmal den taschenpuderpinsel von ebelin und den (mittlerweinle wohl nicht mehr erhältlichen) taschenpuderpinsel von essence.
beide schwarze pinselhaare, die ausbluten wie sau, ich hab die schon xmal gewaschen und immer noch aufs ekligste graue brühe im waschbecken, strohig-kratzig sind sie auch beide(wobei der von ebelin noch erträglicher ist) und hab irgendwie angst die zu benutzen. wenn ich mir vorstelle die farbpartikel auf meinem gesicht zu haben...
*würg* lieber würd ich jeden sommertag einen blick in die refoodtonnen auf ArhoenA werfen...
(nix gegen ArhönA, ich freu mich auf jeden urlaub da wie schnitzel aber in den refoodtonnen hatte sich letzten sommer eine interessante maden-population entwickelt, so sehr das ich schon fast albträume hatte und ich halte mich nicht für überempfindlich)
Miaow

Doroli
5. Juli 2011 um 21:12

den Pinsel hab auch ich >.< echt schlimm!! einmal benutzt und ich dachte, der kratzt mein gesicht kaputt xD echt unschön...und die farbe erst...

Kommentar veröffentlichen

Bitte postet keine Werbelinks/URLs zu Euren Blogs oder Shops, da ich diese nicht mehr freischalte. Danke für die Einhaltung der Netiquette! :)